Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel

      • Von Ghadar Benutzer
        Diese Idee alle 18ner Spiele und Filme wegzuräumen ist die dümmste die diese verfressenen deutschen Poliktiker sich ausgedacht haben damals 2006 haben die doch auch gesagt "Killerspiele " müssen weg. Ich SCHEISS drauf was die sagen mann kommt so oder so an die Spiele die Politiker haben keine Ahnung was hier los.
      • Von xxMJxx Erfahrener Benutzer
        typisch deutschland!!!! ooooooooooooooooooooooooooooohhhhh killerspiele!!!! ihr politiker habt doch keine ahnung was wirklich im leben abgeht!! ooooooooooohhhhh ein AMOKLAUF !!!! KILLERSPIELE müssen verboten werden!!!!!!!!!!!!!!!!! aaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhh!! unsere gesellschaft ist so verkackt!!!!!!!!
      • Von link2007 Erfahrener Benutzer
        War das nicht klar?
        Ich hoffe Mediamarkt in den anderen Städten machen das nicht.
        Wenn es so weiter geht, werden bald wirklich keine 18er-Spiele in Deutschland verkauft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
679348
Killerspiele
Siegfried Schneider begrüßt Computerspiele-Verkaufsverzicht
Bayerns Medienminister Siegfried Schneider begrüßt die Entscheidung der Warenhauskette Kaufhof zu Verkaufsbeschränkungen in Sachen Computerspielen.
http://www.videogameszone.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Siegfried-Schneider-begruesst-Computerspiele-Verkaufsverzicht-679348/
19.03.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/03/SiegfriedSchneiderLL.jpg
jugendschutz
news