Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von SnowmanGER Erfahrener Benutzer
        Zitat von LOX-TT
        das sollte eigentlich klar sein, peinlich wenn das erst jetzt so festgelegt wurde. Wer nichts liefert aber für die Arbeit bezahlt wurde, sie aber nicht zuende brachte, der muss das Geld (oder zumindest einen Anteil dessen) zurückerstatten.
        Jo. Ich finde es auch lächerlich.…
      • Von LOX-TT Community Officer
        das sollte eigentlich klar sein, peinlich wenn das erst jetzt so festgelegt wurde. Wer nichts liefert aber für die Arbeit bezahlt wurde, sie aber nicht zuende brachte, der muss das Geld (oder zumindest einen Anteil dessen) zurückerstatten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1136852
Kickstarter
Neue Geschäftsbedingungen lassen Initiatoren haften
Kickstarter ändert seine Geschäftsbedingungen und nimmt die Urheber von Projekten mehr in die Verantwortung. Diese werden dazu verpflichtet, Wegziele und Belohnungen wie versprochen umzusetzen. Unterstützer können zudem künftig rechtlich gegen Initiatoren vorgehen, falls diese ihr Projekt ohne hinreichende Begründung vernachlässigen oder versprochene Belohnungen vorenthalten.
http://www.videogameszone.de/Kickstarter-Event-239378/News/Neue-Geschaeftsbedingungen-lassen-Initiatoren-haften-1136852/
22.09.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2014/09/Kickstarter_Logo_720-pc-games_b2teaser_169.jpg
kickstarter,online,entwickler
news