Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Key of Heaven

    Martial-Arts-Action mit innovativem Kampfsystem

    Die Gegnertreten immer in Massen auf. Die Gegnertreten immer in Massen auf. Der junge Shinbu ist das, was man gemeinhin als Problemkind bezeichnen würde. Von seinem Kampfsport-Clan ausgestoßen, führt er das Leben eines Einzelgängers. Erst als er die hübsche Sui Lin vor gemeinen Verbrechern rettet, entdeckt er seine Bestimmung als Kämpfer gegen das Böse. Es beginnt eine umfangreiche Odyssee durch das komplette Fantasyreich von Key of Heaven, bei dem der junge Held wider Willen vor allem eines macht: kämpfen, kämpfen und noch mehr kämpfen.

    Das Besondere an den zahllosen Fights: Anstatt auf kompliziert auszuführende Combos zu setzen, wird nur eine einzige Aktionstaste benutzt, um sämtliche Attacken zu starten. Welche Angriffe in welcher Reihenfolge ausgeführt werden, hängt dabei vom verwendeten Kampfstil ab. Das Schöne dabei: Man lernt praktisch ständig etwas Neues hinzu - seien es neue Moves, die man braucht, um eine bestimmte Martial-Arts-Technik zu vervollständigen, oder gar ganz neue Stilrichtungen.

    Die große Herausforderung in den Kämpfen besteht dann zumeist darin, herauszufinden, welcher Kampfstil am besten gegen welche Gegnerarten zieht. Dies kann mitunter - vor allem bei den oft unerwarteten Mini-Boss-Fights - auch schon mal für Frust sorgen, da die Suche nach der geeigneten Technik leicht in nervige Trial&Error-Episoden mündet. Für zusätzlichen Tiefgang sorgt zudem ein Charakterentwicklungssystem der Marke "RPG light".

    Mit jedem Kill sammelt Shinbu Erfahrungspunkte, die bei einem Level-Aufstieg für bessere Charakterwerte sorgen. Natürlich dürfen Sie Ihren Helden obendrein mit hilfreichen Gegenständen ausrüsten - seien es nun Waffen, Accessoires oder diverse nützliche Tränke und Pülverchen.

    Was Präsentation und Technik angeht, gehört Key of Heaven auf jeden Fall zu den gelungeneren Titeln für die PSP.Hübsche Hintergrundgrafiken, detaillierte Charaktere, gelungene Animationen und durchweg ansprechende Effekte sorgen für ein stimmiges Gesamtbild. Rein technisch sind auch die komplett mit (eng-lischer oder japanischer) Sprachausgabe unterlegten Zwischensequenzen durchweg gelungen. Was man von der hohlen Story und den oftmals dümmlichen, unfreiwillig komischen Dialogen hält, bleibt jedem selbst überlassen.

    Bildergalerie: Key of Heaven
    Bild 1-3
    Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (4 Bilder)

    Key of Heaven (PSP)

    Spielspaß
    78 %
    Grafik
    8/10
    Sound
    8/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Innovatives Combosystem
    Hohe Langzeitmotivation
    Nervige Trial&Error-Passagen
    Hohle Story
    Fazit
    Gute Kampfsport-Action mit hoher Langzeitmotivation - leider nicht ganz frei von Mängeln.
  • Key of Heaven
    Key of Heaven
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Climax
    Release
    29.03.2006
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
465363
Key of Heaven
Key of Heaven
http://www.videogameszone.de/Key-of-Heaven-Spiel-10397/Tests/Key-of-Heaven-465363/
29.03.2006
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2006/04/PSZ0506_Key_of_Heaven_1.jpg
tests