Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Just Cause 3: Avalanche erklärt die Zerstörungsvielfalt des Action-Titels

    Eine Menge Action, Zerstörung und Gewalt erwartet uns in diesem Winter mit Just Cause 3. Quelle: Square Enix

    Warum Just Cause 3 selbst Action-Blockbuster vom Schlage eines "The Expendables" blass aussehen lässt, warum es schwierig ist, Realität und Spaß in einem Spiel zu vereinen und was ihr alles im neuesten Teil der Action-Trilogie zerstören könnt, erklärt Andreas Bodbacka von den Avalanche Studios in einem Interview.

    Mit Just Cause 3, dem dritten Ableger der erfolgreichen Open-World-Action-Serie, erwartet uns eine Menge Action. Das wissen wir spätestens seit dem fulminanten Trailer, der auf der auf der diesjährigen E3 von Publisher Square Enix präsentiert wurde. Nun erklärt Andreas Bodbacka, Senior Technical Designer vom Entwickler Avalanche Studios, in einem Interview mit den Kollegen vom Official Xbox Magazine, warum Just Cause 3 selbst Action-Blockbuster wie "The Expendables" blass aussehen lässt, warum es schwierig ist Realität und Spaß in einem Spiel zu vereinen und was ihr alles im neusten Teil der Action-Trilogie zerstören könnt.

    "Wir wollten Zerstörung haben, die physikalisch korrekt dargestellt wird, trotzdem zum Spaß, aber auch als Teil des Gameplays verwendet werden kann. Es sollte mehr sein, als einfach gut auszusehen und Krach zu machen. Wenn du Gebäude oder Gegenstände korrekt miteinender verkettest, kannst du diese entweder defensiv einsetzen, oder einfach eine riesige Zerstörungswelle lostreten und beispielsweise eine ganze Basis durch das Betätigen eines einzigen Knopfes dem Erdboden gleich machen. Das war früher nicht möglich, aber die neuen Technologien versetzen uns nun in die Lage, das umzusetzen", lässt sich Bodbacka zitieren.

    Die extensive Verwendung von Zerstörungen in Just Cause 3 sei dazu gedacht, den Spielern Kontrolle und eigene Gestaltungsmöglichkeiten beim Spielen des Action-Krachers in die Hand zu geben. Für den Senior Technical Designer und sein Team dienen die Gewaltdarstellung und die Zerstörungsmöglichkeiten von Just Cause 3 weiterhin dem Ziel, eine wirklich cineastische Erfahrung zu erschaffen:

    "Es ist schwer, den Punkt zwischen cool und realistisch herauszufinden. Wenn du auf einen Gegenstand schießt und dieser explodiert und du es erneut machst, weißt du, dass er jedesmal explodiert, wenn du darauf schießt - das macht sehr schnell keinen Spaß mehr. Aber wenn du den Gegenstand an einem Hubschrauber befestigst und dann die Halterung zerschießt und das Ganze dann zerbröckelt oder wegrollt... dann bist du der Regisseur dieser Zerstörung. Du bist dann Michael Bay."

    Falls ihr den actiongeladenen E3-Trailer zu Just Cause 3 noch nicht gesehen habt, könnt ihr das mithilfe des Videos nachholen, das ihr unterhalb des Artikels findet. Mehr Informationen zu Just Cause 3 findet ihr auf unserer Just Cause 3-Themenseite. Just Cause 3 erscheint am 01. November dieses Jahres auf PC, Playstation 4 und Xbox One.

    04:55
    Just Cause 3: Explosiver Features-Trailer nun auch auf Deutsch
    Spielecover zu Just Cause 3
    Just Cause 3
  • Just Cause 3
    Just Cause 3
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Avalanche Studios (SE)
    Release
    01.12.2015

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163873
Just Cause 3
Avalanche erklärt die Zerstörungsvielfalt des Action-Titels
Warum Just Cause 3 selbst Action-Blockbuster vom Schlage eines "The Expendables" blass aussehen lässt, warum es schwierig ist, Realität und Spaß in einem Spiel zu vereinen und was ihr alles im neuesten Teil der Action-Trilogie zerstören könnt, erklärt Andreas Bodbacka von den Avalanche Studios in einem Interview.
http://www.videogameszone.de/Just-Cause-3-Spiel-9784/News/Just-Cause-3-Avalanche-erklaert-die-Zerstoerungsvielfalt-des-Action-Titels-1163873/
05.07.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/04/just_cause_3_features_0008-pc-games_b2teaser_169.jpg
just cause 3,action-adventure
news