Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Juiced

    In Show-offs muss der Spieler viel Gummi auf der Strecke lassen, um hohe Punkte einzuheimsen. In Show-offs muss der Spieler viel Gummi auf der Strecke lassen, um hohe Punkte einzuheimsen. Endlich ist das ambitionierte Erstlingswerk der englischen Entwicklerschmiede Juice Games fertig und greift nach der Street-Racing-Krone. Nachdem der Titel nach der Schließung von Acclaim kurz vor dem Aus stand, bekommt das Rennspiel dank THQ eine zweite Chance, welche die Entwickler sehr gut genutzt haben. Ob sich der sprichwörtliche Dritte im Street-Racing-Zweikampf von EAs Need for Speed Underground-Reihe und Rockstar Games Midnight Club-Serie freuen kann, lesen Sie im nachfolgenden Test.

    Aller Anfang ist schwer

    Das Herzstück von Juiced ist zweifelsohne der Karriere-Modus. Als blutiger Anfänger muss man sich hier viel Respekt erarbeiten, um in einem Atemzug mit den anderen Gangs und Größen der Street-Racing-Szene von Angel City genannt zu werden. Für jemanden, der völlig neu in der Stadt ist und vor allem noch nicht einmal einen Wagen hat, ein sehr hoch gestecktes Ziel.
    In der Anfangsphase ist das sehr überschaubare Angebot des Autohändlers recht ernüchternd. Um erste Rennerfolge einzufahren, reicht aber ein VW Beetle oder ein Peugeot 206 GTI allemal aus. Zum Glück wird im Laufe des Spiels der Fuhrpark gehörig aufgestockt. Ein Fahrzeug in seiner ursprünglichen Form erregt in der Welt von Juiced in keiner Art und Weise Aufsehen.

    Das kann man in der heimischen Garage ändern. Hier stehen dem Spieler einige Optionen offen, um aus seinem langweiligen Beetle einen bösartigen Brummer zu machen. In Sachen Leistungssteigerung darf man an der Bremsanlage herumspielen, die Gangübersetzung verändern, einen Turbo einbauen oder mit einer ordentlichen Ladung Lachgas für Freudenschreie sorgen. Sämtliche Einstellungen lassen sich entweder komplett manuell vornehmen oder im Tuning-Shop gesammelt erledigen.

    Hier wird zunächst gecheckt, ob Tuningteile für das ausgewählte Auto vorhanden sind. Ist dies der Fall, lassen sich all diese Mods mit nur einem Knopfdruck auf einmal einbauen. Die gesamten Tuningmöglichkeiten wurden in ein Levelsystem gefasst, das erst nach und nach alle Motoren-Modifikationen preisgibt.

    In optischer Hinsicht stehen dem Spieler ebenfalls einige Möglichkeiten zur Verschönerung bereit. Drei Lackschichten, Frontspoiler, Seitenschweller, Heckspoiler, Vinyls, Decals und Neonleuchten sorgen für staunende Blicke der virtuellen Zuschauer. Juiced bietet zwar genug Optionen, um seine PS-Schleuder zu einem Unikat zu machen, aber bei weitem nicht so viel wie EAs Konkurrent Need for Speed Underground 2. Die Schönheitsoperationen sind für die Festigung des eigenen Status in Angel City unerlässlich, kosten jedoch auch jede Menge Kohle. Deshalb sollte man immer für ein ausreichend gefülltes Konto sorgen.

    Wetten, dass ...?

    In den insgesamt neun Stadtteilen von Angel City werden in geregelten Abständen Rennen veranstaltet, die alle auf einen Blick im Rennkalender ersichtlich sind. Bei der Teilnahme müssen allerdings zwei entscheidende Dinge berücksichtigt werden. Der Spieler muss über ein Fahrzeug der vorgegebenen Gruppe verfügen und genügend Kohle haben, um die Teilnahmegebühr zu bezahlen.

  • Juiced
    Juiced
    Publisher
    THQ
    Developer
    Juice Games
    Release
    17.06.2005

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
381000
Juiced
Juiced
http://www.videogameszone.de/Juiced-Spiel-9602/Tests/Juiced-381000/
21.06.2005
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2005/06/PSZ0705Juiced36.jpg
tests