Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • John Woo präsentiert Stranglehold

    Wird Midways Action-Orgie dem berühmten Namen im Titel gerecht?

    Nur wenige Titel auf der 360 bieten dermaßen geballte Action wie Stranglehold. Nur wenige Titel auf der 360 bieten dermaßen geballte Action wie Stranglehold. Der coole Bulle Tequila hat es nicht wirklich leicht - kaum schließt er einen Fall ab, verstrickt er sich schon in den nächsten, nur dass es diesmal persönlich wird. Ein Kollege des aus dem Kinostreifen Hard Boiled bekannten Cops wird getötet und außerdem stößt er auf eine Spur zu seiner entführten Frau und Tochter. Fortan ist Tequila nicht mehr zu halten und zieht alleine los, um ein paar neue und auch alte Rechnungen mit der skrupellosen Unterwelt Hongkongs zu begleichen ...

    So viel zur Story des Action-Spektakels, die Ihnen in schick verpackten Zwischensequenzen präsentiert wird und viel zur gelungenen Eastern-Atmo­sphäre beiträgt - selbst wenn sie nicht den Tiefgang anderer Konkurrenztitel wie The Darkness oder dem erstklassigen Max Payne 2 bietet. Doch wer sucht schon in einem Actionspiel im Eastern-Style nach tiefgründigen Dialogen oder Einblicken in die Gefühlswelt der Charaktere? Hier zählt einzig und alleine das Feeling beim Ballern und diesbezüglich ist Stranglehold über jeden Zweifel erhaben. So präsentiert sich das Spiel sehr kurzweilig und zudem sogar überraschend abwechslungsreich, wie man es für einen Vertreter des Genres kaum für möglich gehalten hätte. Nein, es gibt weder ­einen Manager noch einen Foto-Modus oder irgendwelche integrierten Minispiele, aber dennoch sorgen Mexican-Standoffs, Bosskämpfe, Suchaufgaben, klitzekleine Rätsel und Vorgaben bei einigen Abschnitten für eine nette Abwechslung.

    Zu einem Mexican-Stand­off kommt es an einigen Stellen im Spiel, wenn Sie von mehreren Gegnern umzingelt und gestellt werden. Dann blicken Sie in Zeitlupe aus geringem Abstand von hinten auf Ihren Charakter und können ihn mit dem linken Analogstick zur Seite bewegen, um den gegnerischen Kugeln auszuweichen. Währenddessen zielen Sie mit dem anderen Analogstick und feuern aus allen Rohren zurück. Doch auch in den Missionen wird nicht immer nach demselben Schema geballert: Einmal müssen Sie darauf achten, dass eine im Hintergrund spielende Band keine Kugeln abbekommt, ein anderes Mal tasten Sie sich vorsichtig durch Laser­schranken voran oder müssen teils sogar mit Köpfchen an entlegene Stellen gelangen, um dort Sprengsätze zu platzieren. Zwischendurch dürfen Sie Ihr Gehirn auch gänzlich ausschalten - zum Beispiel, wenn Sie an Bord eines Helikopters mit der Bordkanone von hoch oben aus allen Rohren ballern.

    Die meiste Zeit des Spiels blicken Sie von hinten auf Tequila, ballern sich wie bei Max Payne 2 durch die Reihen Ihrer Gegner und haben dabei eine Menge Tricks auf dem Kasten. So etwa den Hechtsprung, in dem automatisch die Tequila-Time das Geschehen verlangsamt, sodass Sie Ihre Gegner auch schön gezielt im Fliegen mit Blei vollpumpen können. Die Leiste für die Tequila-Time lädt sich dabei von alleine auf und kann auch per Buttondruck manuell gestartet werden. Zudem hat der coole Cop eine Reihe weiterer Tricks auf Lager - beispielsweise springt er gegen Wände, um sich davon abzudrücken, rennt auf Treppengeländern entlang, schwingt an Kronleuchtern durch die Gegend oder rollt wild ballernd auf einem Servierwagen zwischen den Gegnern hindurch. Für dermaßen coole Aktionen werden Sie mit Stilpunkten belohnt, die Ihre Leiste für die Tequila-Bombs füllen. Die speziellen Fähigkeiten der Tequila-Bombs erlernen Sie im Laufe des Spiels: Los geht's mit harmlosen Heilen, gefolgt von cool inszenierten Weitschüssen bis hin zur Power-Attacke Tequila Barrage oder dem effektiven Rundumschuss.

  • John Woo presents Stranglehold (dt.)
    John Woo presents Stranglehold (dt.)
    Developer
    Tiger Hill Entertainment (US)
    Release
    14.09.2007

    Aktuelles zu John Woo presents Stranglehold (dt.)

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
612707
John Woo presents Stranglehold (dt.)
John Woo präsentiert Stranglehold
http://www.videogameszone.de/John-Woo-presents-Stranglehold-dt-Spiel-9337/Tests/John-Woo-praesentiert-Stranglehold-612707/
11.09.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/09/computec_xbox_360_oxm_john_woo_presents_praesentiert_stranglehold_01.jpg
tests