Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Hotel Dusk: Room 215

    Der Nintendo DS wird mit diesem Spiel zum interaktiven Kriminalroman. Wir haben schon mal reingeschnuppert.

    Im Jahr 1979 wird noch das gute alte Wählscheibentelefon benutzt. 
BILD: N-ZONE Im Jahr 1979 wird noch das gute alte Wählscheibentelefon benutzt. BILD: N-ZONE Sprichwörtlich ein neues Kapitel in der Geschichte der Adventure-Spiele für den DS wird Nintendo mit Hotel Dusk: Room 215 aufschlagen. Schon der Umstand, dass ihr den Titel komplett aus der DS-Buchhaltung genießt, unterstreicht, dass es sich mehr um einen interaktiven Roman als um ein Spiel im klassischen Sinne handelt. Bevor ihr kurz vor Silvester 1979 das Hotel Dusk mit dem geheimnisumwitterten Raum 215 betretet, haben die Entwickler von Cing - wie es sich für eine gute Geschichte gehört - einen Prolog vorgeschaltet, der euch die Hauptfigur und deren Auftrag näher bringt. Ihr seid Kyle Hyde, ein versoffener Ex-Polizist, der noch vor drei Jahren zusammen mit seinem Partner Brian Bradley in New York gearbeitet hat.

    Doch dann lief einiges schief: Aus unbekannten Gründen musstet ihr euren Kollegen verfolgen und am Ende der Jagd gabt ihr einen Schuss auf ihn ab. Bradley stürzte in den Hudson, ihr wurdet aus dem Dienst entlassen. Habt ihr ihn wirklich getötet? Diese Frage lässt euren Charakter nicht mehr los ...

    Düster und tiefgründig

    Um das Puzzle zu vervollständigen, setzt und dreht ihr die Einzelstücke. 
BILD: N-ZONE Um das Puzzle zu vervollständigen, setzt und dreht ihr die Einzelstücke. BILD: N-ZONE Der Grund, weshalb ihr ein Zimmer in dem verschlafenen Hotel Dusk bezieht, steht allerdings nicht in direktem Zusammenhang mit eurer Vergangenheit. Kyle schlägt sich mittlerweile als Privatdetektiv für zwielichtige Auftraggeber durchs Leben und in dieser Rolle sollt ihr - getarnt als Handlungsreisender - verschiedene Gegenstände in besagter Herberge aufspüren. Was ihr in den insgesamt zehn Kapiteln eurer Mission im Hotel Dusk erlebt, wollen wir nicht verraten.

    Stattdessen machen wir euch mit einigen der vielschichtigen Charaktere bekannt, die ihr in den Zimmern, Korridoren und Büroräumen antreffen werdet. Da ist zum Beispiel der Hotelbesitzer Dunning Smith, der recht knurrig auftritt und gerne Fantasiegeschichten über sein Etablissement zum Besten gibt. Oder Helen Parker, eine ältere Frau, die eine Augenklappe trägt und unbedingt das Zimmer beziehen wollte, in dem ihr jetzt residiert. Es gibt insgesamt mehr als zwölf wichtige Figuren, die an diesem Krimi-Kammerspiel teilnehmen und die nach längeren Gesprächen immer neue Geheimnisse preisgeben oder euch mit kleinen Aufträgen betrauen.

    Denken, Fühlen, Handeln

    Rechts seht ihr euer Blickfeld, links navigiert ihr auf dem Touchscreen.
BILD: N-ZONE Rechts seht ihr euer Blickfeld, links navigiert ihr auf dem Touchscreen. BILD: N-ZONE Die Steuerung von Hotel Dusk: Room 215 ist denkbar einfach gehalten. Wenige Icons, eine simple Stift-Navigation und diverse Lösungshilfen unterstützen euch bei eurem Abenteuer. Wenn ihr euch durch die Empfangshalle, die Bar oder das Restaurant bewegen wollt, wird auf dem Touchscreen eine 2D-Karte eingeblendet, auf der ihr mit dem Stift die Richtung vorgebt. Befinden sich in eurer Nähe Gesprächspartner oder Objekte, die eine Untersuchung lohnen, zeigen Icons auf der rechten, unteren "Buchseite" eures DS diese Möglichkeiten an.

    Einige Gegenstände könnt ihr aufnehmen, um sie zu tauschen oder für das Lösen von Rätseln zu verwenden. Bei den ausführlichen und für das Gameplay zentralen Gesprächen werden wichtige Stichwörter farblich hervorgehoben. Ein Fragezeichen zeigt an, dass sich eure Figur eine mentale Notiz gemacht hat. Bei der Auswahl der Dialogantworten und der Möglichkeit des aggressiveren Befragens müsst ihr Fingerspitzengefühl beweisen. Anderenfalls kann es passieren, dass ihr barsch abgewiesen werdet.

    Stimmung vor Stifteinsatz

    Noch deutlicher als bei Another Code haben die Programmierer von Cing diesmal Wert auf die Atmosphäre gelegt, die in der uns präsentierten US-Version vor allem durch die handgezeichneten, liebevoll animierten Charakterporträts und die wohlgesetzten Dialoge erzeugt wird. Im grafisch gut präsentierten Hotel Dusk habt ihr schon nach wenigen Minuten den Eindruck, dass hinter jeder Wand ein Geheimnis verborgen ist. Die als Minispiele ausgestalteten Rätseleinlagen werden eher selten eingestreut, sind aber vorhanden. Neben Streichholz-, Münz- und Puzzleaufgaben müsst ihr zum Beispiel mit dem Stylus ein Etikett von einer Weinflasche ablösen oder mit einer Minizange einen Drahtbügel zurechtschneiden.

    Wenn Hotel Dusk von Nintendo in der deutschen Anpassung herausgebracht wird, dürfen Abenteuer-Fans bald einen fesselnden Krimi erleben.

    Bildergalerie: Hotel Dusk: Room 215
    Bild 1-3
    Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (3 Bilder)
  • Hotel Dusk: Room 215
    Hotel Dusk: Room 215
    Publisher
    Nintendo
    Release
    13.04.2007

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Gather! Kirby Release: Gather! Kirby Nintendo
    Cover Packshot von Thor: Das Videospiel Release: Thor: Das Videospiel Sega
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
575460
Hotel Dusk: Room 215
Hotel Dusk: Room 215
http://www.videogameszone.de/Hotel-Dusk-Room-215-Spiel-6562/News/Hotel-Dusk-Room-215-575460/
23.04.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/04/NZone_0407_Hotel_Dusk_DS_01.jpg
news