Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Hitman: ​Handlung soll mit Ende der 1. Staffel erst richtig beginnen

    Hitman:Handlung soll mit Ende der 1. Staffel erst richtig losgehen (6) Quelle: PC Games Hardware

    In einem Interview hat Hitman-Autor Michael Vogt erklärt, dass die Handlung um den Killer Agent 47 mit Ende der ersten Staffel erst richtig losgehen werde. Da zwei weitere Staffeln geplant sind, hat der Mitarbeiter des Entwicklerstudios IO-Interactive den Aufbau mit der klassischen 3-Akt-Struktur eines Spielfilms verglichen.

    Erst vor rund zwei Monaten hatte das Entwicklerstudio IO-Interactive angekündigt, die Geschichte um den Profikiller Agent 47 nach Beendigung der aktuell laufenden ersten Staffel in zwei weiteren Staffeln fortzuführen - in einem Interview mit Gamespot hat der führende Schreiber Michael Vogt nun verlauten lassen, dass die gesamte Handlung tatsächlich auf weitere Staffeln ausgelegt sei und Staffel 1 nur den Auftakt darstelle. "Wir wollten eine sehr ambitionierte Handlung kreieren, die mehrere Staffeln umfasst und ein echtes Figuren-Ensemble aufbaut", so Vogt. "In den früheren Spielen waren stets die Anschlagsziele die interessantesten Charaktere, aber dann erledigte man sie einfach und widmete sich dem nächsten Ziel. Und wir wollten nun eine viel größere Riege aus Figuren aufbauen, die viel länger überleben."

    Tatsächlich soll die erste Staffel dabei keine geschlossene Geschichte erzählen, sondern die eigentliche Handlung lediglich lostreten - Vogt zieht einen Vergleich zur 3-Akt-Struktur klassischer Filmdramaturgie: "Die Story fängt gerade erst an. Staffel 1 ist der erste Akt einer Spielfilms. Ihr kennt alle Charaktere, ihr wisst, was auf dem Spiel steht, ihr kennt das Dilemma, aber es geht gerade erst los", so Vogt. Trotz des offenen Endes solle die Handlung dem Spieler am Ende der ersten Staffel das Gefühl eines Abschlusses geben. Auf die Frage des Interviewers, warum sich die Handlung der neuen Hitman-Interpretation eher wie "Hintergrund-Dekoration", statt wie eine "ordentliche Videospielstory" anfühlte, antwortete Vogt, die Handlung der ersten Staffel sei bewusst so konzipiert worden, dass sich ein Gefühl der Routine breitmacht, dass alles "seinen gewohnten Gang geht".

    "Du sollst fühlen, wie es ist, Agent 47 zu sein", so Vogt weiter. "Du bist der beste Attentäter der Welt; du bereist den Globus und erledigst die Elite und so weiter - ein ganz normaler Dienstag für Agent 47." Nach dem Prolog trete die Hauptgeschichte in den Hintergrund und stelle nur in Zwischensequenzen die wichtigsten Charaktere vor. Gegen Ende der ersten Staffel, mit der Colorado-Episode, solle die Handlung dann wieder in den Vordergrund treten und mit den Missionen verschmelzen. Besagte Episode solle dabei "die bislang schwierigste Mission" sein und den Spieler auf ein "faszinierendes Staffelfinale" vorbereiten. Ob dem so ist, davon könnt ihr euch selbst überzeugen: Die den Namen "Freedom Fighters" tragende vorletzte Episode der ersten Hitman-Staffel ist bereits seit dem 27. September 2016 erhältlich. Für weitere Informationen zu Hitman besucht ihr wie gewohnt unsere umfangreiche Themenseite.

    Quelle: Gamespot

    01:27
    Hitman: Launch-Trailer zur 5. Episode (Colorado)
  • Hitman
    Hitman
    Publisher
    Square Enix
    Release
    11.03.2016

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209999
Hitman
Hitman: ​Handlung soll mit Ende der 1. Staffel erst richtig beginnen
In einem Interview hat Hitman-Autor Michael Vogt erklärt, dass die Handlung um den Killer Agent 47 mit Ende der ersten Staffel erst richtig losgehen werde. Da zwei weitere Staffeln geplant sind, hat der Mitarbeiter des Entwicklerstudios IO-Interactive den Aufbau mit der klassischen 3-Akt-Struktur eines Spielfilms verglichen.
http://www.videogameszone.de/Hitman-Spiel-6333/News/Handlung-Staffel-1-1209999/
10.10.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2016/09/HITMAN-Episode-5-Colorado__Vantage-Point_1920x1080-pc-games_b2teaser_169.jpg
hitman
news