Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Harry Potter und der Orden des Phönix

    Bei den Zauberduellen geht es darum, den Angreifer umzustossen und zu entwaffnen. Bei den Zauberduellen geht es darum, den Angreifer umzustossen und zu entwaffnen. Quelle: BILD: N-ZONE Harry Potter - natürlich in der neuesten Version - auf der Wii? Das klingt zunächst verheißungsvoll, da die Nähe zwischen einem Zauberstab und der Wii-FB groß ist. Wir sind also freudig nach Hogwarts gezogen und haben mit Harry "Dumbledores Armee" ausgehoben und uns Professorin Umbridge, Obermotz Voldemort und pestigen Mitschülern entgegen gestellt. Viele Laufwege, Kreis- und Stoßbewegungen später sind wir zu unserem Urteil gelangt - und danach ist Electronic Arts Lizenz-Schützling weit davon entfernt, Klassenbester zu sein.

    Magischer Marathonlauf
    Das Abenteuer bietet euch zwei Hauptbeschäftigungen. Wenn ihr den Missionen folgt, die die Handlung voranbringen, sucht ihr auf der Karte von Hogwarts das entsprechende Areal, markiert es und löst dann dort die entsprechende Aufgabe. Um ein fliegendes Buch zu fangen, kreischende Pflanzen einzusacken oder Feuerwerk in einem Boot zu verstecken, nutzt ihr Stoß-, Schiebe- oder Schwebezauber, die durch logische FB-Bewegungen aktiviert werden. Bei Zauberstab-Gefechten drückt ihr Nunchuk und Wii-FB nach vorne, um eure Widersacher niederzuwerfen oder ihr entwaffnet sie mit einer Kreisbewegung. Der zweite Hauptkomplex sind die zahlreichen Zaubermöglichkeiten, die sozusagen auf dem Weg liegen, wie zum Beispiel das Anzünden von Leuchtern oder das Reparieren von Ritterrüstungen. So sammelt ihr Bonuspunkte für die freischaltbaren Extras - und langweilt euch weniger bei der häufigen Rennerei durch die 3D-Kulissen.

    Show mit Schwächen
    Die Gesichter der Charaktere sind anständig modelliert. Die Gesichter der Charaktere sind anständig modelliert. Quelle: BILD: N-ZONE Ob bei der Umsetzung von Harry Potter und der Orden des Phönix der finstre Lord Voldemort seine Finger im Entwicklungskit der EA-Programmierer hatte? Denn obwohl die Atmosphäre der Filmvorlage insgesamt gut eingefangen ist, kann die Grafik keinen Wii-Gourmet überzeugen. Grobe Texturen, triste Farben, monotone Umgebungen und die teils abgehackten Animationen der Figuren lassen sich nur mit viel Nachsicht ertragen. Und auch die Kamera verhält sich nicht besonders intelligent. Diese Schwäche wird immerhin durch ein Zielsystem für Zauberstabaktionen kaschiert. Letztlich wurden die Möglichkeiten der Wii also nur im Bereich der Steuerung ordentlich genutzt. Überdies ist das Gameplay eigentlich nur eine Aneinanderreihung von Minispielen - bei Entdeckerzielen ohne und bei Story-Missionen mit Zwischenszenen.

    Harry Potter und der Orden des Phönix (Wii)

    Spielspaß
    67 %
    Grafik
    6/10
    Sound
    7/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Ordentliche FB-Zauberbewegungen
    Film-Atmosphäre & Soundtrack
    Detailarme Grafik und Kameraprobleme
    Viel Lauferei in den Hauptmissionen
    Fazit
    Trotz guter Zauberstab-Action nur Durchschnitts-Magie.
  • Harry Potter und der Orden des Phönix
    Harry Potter und der Orden des Phönix
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    21.08.2009

    Aktuelles zu Harry Potter und der Orden des Phönix

    Test X360 PS2 Wii PS3 Film GBA Harry Potter und der Orden des Phönix 0

    Harry Potter und der Orden des Phönix

    X360 PS2 Wii PS3 Film GBA Harry Potter zaubert wieder 6

    Harry Potter zaubert wieder

    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von b00naqua
    Sind auch Muggelkämpfe (Prügeleien) möglich? Die machen auf der Wii besonders viel Spaß. Sammelt man wenn man erwischt…
    Von wild-style
    Nicht nur das ewig die gleichen Themen präsentiert werden und das statt aktueller Meldungen irgendwelche Wahlen oder…
    Von Red--Steel
    Ich finde dieses spiel total gut und die animationen sind meiner meinung nach gut gelungen. Ehrlich gesagt finde ich…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skylanders: Imaginators Release: Skylanders: Imaginators
    Cover Packshot von King's Quest Release: King's Quest Sierra , Sierra
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von b00naqua
        Sind auch Muggelkämpfe (Prügeleien) möglich? Die machen auf der Wii besonders viel Spaß. Sammelt man wenn man erwischt wird Strafpunkte für Gryffindor ein?
      • Von wild-style Gesperrt
        Zitat von SYSTEM am 05.07.2007 11:03
        ...Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen...


        Nicht nur das ewig die gleichen Themen präsentiert werden und das statt aktueller Meldungen irgendwelche Wahlen oder Rätselaktionen stattfinden, jetzt muss man auch noch um die Objektivität bei…
      • Von Red--Steel Erfahrener Benutzer
        Ich finde dieses spiel total gut und die animationen sind meiner meinung nach gut gelungen. Ehrlich gesagt finde ich es besser als zelda Twilight princes auf der wii und hätte dem spiel mindestens 80% gegeben wegen der guten umsetzungen und die meisten stimmen sind aus dem film, die figuren sowie welt sind gut gelungen usw. Ich würde es jedem wii spieler empfehlen der Abenteuer spiele gut findet 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
605501
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Orden des Phönix
http://www.videogameszone.de/Harry-Potter-und-der-Orden-des-Phoenix-Spiel-5537/Tests/Harry-Potter-und-der-Orden-des-Phoenix-605501/
05.07.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/07/NZ_09_07_Harry_Potter_Wii_1.JPG
tests