Hardware

Oculus Rift: Hand-on-Test eines frühen Prototypen - Phänomenales Mittendrin-Gefühl

17.08.2012 18:05 Uhr
|
Neu
|
Play3-Redakteur Toni Opl konnte im Rahmen der gamescom einen sehr frühen Prototypen des Head-mounted Displays Oculus Rift ausprobieren und war schwer begeistert. Obwohl sich das Gerät noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, konnte die Technik vollends überzeugen.

Wir konnten im Rahmen der gamescom 2012 einen sehr frühen Prototyp des Head-mounted Displays Oculus Rift ausprobieren und waren begeistert. Wir konnten im Rahmen der gamescom 2012 einen sehr frühen Prototyp des Head-mounted Displays Oculus Rift ausprobieren und waren begeistert. [Quelle: Computec Media AG] Neben den Spielen stellen auch Hardware-Hersteller auf der gamescom ihre Neuheiten vor. Das Head-mounted Display Oculus Rift ist dabei sicherlich eines der außergewöhnlichsten Projekte. Play3-Redakteur Toni Opl hatte im Rahmen der gamescom die Gelegenheit einen sehr frühen Prototyp des Rift, mit einer speziell angepassten Demo von Doom 3 in der BFG Edition, auszuprobieren. Dieser Prototyp bestand aus einer Skibrille, in welche eine spezielle Linsen und ein Display verbauten waren.

Die Steuerung mit einem Razer-Gamepad unterscheidet sich nicht von der gewohnten Bedienung an PC oder Konsole. Zusätzlich werden jedoch die Kopfbewegungen des Spielers aufgezeichnet und auf die Spielfigur übertragen. Zielen ist also sowohl auf herkömmliche Weise, als auch direkt durch Drehen des Kopfes möglich. Der Einstieg ist somit leicht, und nach einer Weile haben wir instinktiv nur noch den Kopf zum Zielen benutzt.

Die Darstellung des Bildes erfolgt in stereoskopischem 3D, wodurch zum Beispiel die Waffe sehr räumlich wahrgenommen wird. Auf ein Fadenkreuz wird dabei verzichtet und stattdessen ein Ziellaser eingeblendet. Größter Pluspunkt gegenüber einem Monitor: Das Bild hat keinen Rand, man fühlt sich als wäre man mittendrin. Dadurch entsteht ein wirklich phänomenales Gefühl. Das Oculus Rift soll zunächst für PC erscheinen. Um die Hardware in Spielen lauffähig zu bekommen, müssen laut Hersteller nur minimale Anpassungen vorgenommen werden.

04:52
Oculus Rift Virtual Reality Headset - Step into the Game
Für die Verwendung in unseren Foren:
Neuer Benutzer
Moderation
17.08.2012 18:05 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
17.08.2012 20:40 Uhr
Mal sehen ob es mehr wird als ne Modeerscheinung, zu hoffen wäre es schon.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
17.08.2012 19:30 Uhr
Ich würde meine Seele für diese Peripherie verkaufen. 
Wenn OR wirklich bezahlbar sein wird dann werde ich mir definitiv sehr früh eine dieser Brillen kaufen.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Grafisch aufwändige PC-Spiele treiben seit je her die Hardwareindustrie voran - und sorgen so bei den Zockern auch immer mal wieder für Frust, wenn die Framerate in den Keller geht. In unserem Videospecial haben wir die - unserer Meinung nach- fünf legendärsten Hardwarefresser zusammengestellt. Eigene Vorschläge könnt ihr gern in der Kommentarsektion unterbringen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Lian Li bringt mit den Gehäusen PC-Q27 und PC-Q 28 zwei neue Gehäuse auf den Markt die das Spektrum im Mini-ITX-Format ergänzen. Die beiden Gehäuse sind die Nachfolger für die renommierten Gehäuse PC-Q07 und PC-Q18. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Mit dem Locoport hat die Firma inreal einen Prototypen für neue Virtual Reality-Systeme in Arbeit. Die Kombination aus 3D-Brille, Bewegungssteuerung und Drucksensoren soll eine immersive Erfahrung ermöglichen. Mháire hat die Anlage in Karlsruhe ausprobiert und die Macher interviewt. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Der kanadische Hardware-Entwickler Stelulu arbeitet derzeit an einem Fuß-Controller namens Stinky Footboard, der das Spielerlebnis von PC-Spielen durch zusätzliche Eingaben mit dem Fuß verbessern soll. Wie der Controller funktioniert, stellen die Entwickler im Video vor. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Wir bauen einen Mini-PC in zwei Teilen zusammen. Im Video werden alle dafür nötigen Schritte am Beispiel des Cooler Master Elite 120-Gehäuses gezeigt. Das hier ist Teil 1 des Videos. mehr... [0 Kommentare]
article
1018377
Hardware
Oculus Rift: Hand-on-Test eines frühen Prototypen - Phänomenales Mittendrin-Gefühl
Play3-Redakteur Toni Opl konnte im Rahmen der gamescom einen sehr frühen Prototypen des Head-mounted Displays Oculus Rift ausprobieren und war schwer begeistert. Obwohl sich das Gerät noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, konnte die Technik vollends überzeugen.
http://www.videogameszone.de/Hardware-Thema-130320/News/Oculus-Rift-im-Hands-on-Test-1018377/
17.08.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/08/oculus_rift_gamescom2012_01.JPG
hardware,gamescom
news