Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Halo 5: Guardians - Arena-Modus in der Vorschau

    Bei Breakout hat jeder Spieler pro Runde nur ein Leben. Hier zählt wirklich jeder Schuss! Quelle: 343 Industries

    Im Rahmen einer Veranstaltung in London hatten wir die Möglichkeit, uns ausgiebig mit anderen Teilnehmern im Mehrspielermodus von Halo 5: Guardians zu messen. Es folgt ein Überblick über Modi und Möglichkeiten im Arena-Modus.

    Kompetitiv geht es zu beim Arena-Mehrspielermodus von Halo 5: Guardians. Anders als im Warzone-Multiplayerpart tummeln sich keine KI-Gegner auf den Maps, das Motto lautet Mensch gegen Mensch. Auf unfaire Vorteile durch den Kauf der sogenannten REQ-Packungen, die besondere Waffen enthalten, kann man sich in diesem Teil der Online-Erfahrung von Halo 5 nicht verlassen, lediglich kosmetische Änderungen wie Waffen- oder Panzerung-Skins sind zulässig. Mit der Arena möchte 343 Industries die eSport-Community überzeugen, hier geht es alleine um das Können am Gamepad. Und natürlich um die Zusammenarbeit im Team – gerade in Modi wie Capture the Flag und Breakout.

    Die zweitgenannte Spielweise ist ein Gefecht in einem vergleichsweise kleinen Level, bei dem jeder Spieler nur ein Leben hat. Das Ziel: das feindliche Team ausschalten. Fünf Runden entscheiden, wer am Ende den Sieg nach Hause trägt. Wie bei fast allen der Arena-Modi starten alle Teilnehmer mit den gleichen Waffen und müssen auf der Map nach schlagkräftigeren Alternativen suchen. In einem weiteren unterhaltsamen Modus etwa spawnen auf dem Spielfeld in zeitlichen Abständen Scharfschützengewehre und Raketenwerfer, die eine große Hilfe beim Dezimieren der Widersacher sind.

    Schubsen und verteidigen

          

    Bei Breakout hat jeder Spieler pro Runde nur ein Leben. Hier zählt wirklich jeder Schuss! Bei Breakout hat jeder Spieler pro Runde nur ein Leben. Hier zählt wirklich jeder Schuss! Quelle: 343 Industries Auch ein klassischer Deathmatch-Modus darf nicht fehlen. Im Kampf gegen menschliche Gegner sind die Nahkampfangriffe oft duellentscheidend, vor allem, da in Halo 5 die Rempelattacken keine Cooldown-Phase haben und die Beweglichkeit der Spielfigur deutlich erhöhen. Aufpassen muss man selbstverständlich wieder beim Navigieren der Areale, denn nichts ist ärgerlicher, als Suizid durch den Sturz in ein tiefes Loch zu begehen. Wieder dabei, aber unter einem neuen Namen ist der Dominion-Modus aus Halo 4. Bei Stronghold gilt es, Bereiche in einem Levelabschnitt zu sichern und zu verteidigen. Für jede eroberte Basis fließen Punkte auf das Konto des Teams, wer als erster 100 erreicht, hat gewonnen.

    REQ-Punkte

          

    Auf der Map The Rig klafft ein großes, tödliches Loch in der Mitte. Aufpassen beim Herumhüpfen! Auf der Map The Rig klafft ein großes, tödliches Loch in der Mitte. Aufpassen beim Herumhüpfen! Quelle: 343 Industries Anders als im Warzone-Part gestalten sich die Auseinandersetzungen im Arena-Modus kurz und knackig. Vor allem der Breakout-Modus kann schnell vorüber sein, wenn man nicht bedacht vorgeht. Nach jedem Match bekommt man eine gewisse Zahl REQ-Punkte gutgeschrieben, die man eintauschen kann gegen die REQ-Packs. Je nach gewähltem Paket bekommt man eine zufällige Auswahl an häufigen bis hin zu sehr seltenen Waffen und Ausrüstung. Bewertet wird die Leistung des Spielers nicht nur nach Siegen und Niederlagen, sondern auch die K/D-Ratio fließt in die Punktzahl ein; bessere Spieler steigen also schneller im Rang auf als Anfänger. Wie gut das Matchmaking funktioniert ist noch nicht klar, während der Veranstaltung wurden Teilnehmer in Gruppen eingeteilt, die Ausgangslage war durch frisch erstellte Profile bei allen die gleiche. Genau wie der Einzelspielerpart lief der Mehrspielermodus die ganze Zeit über flüssig mit 60 Frames.

    Masse und Klasse

          

    Coliseum war bereits auf der Gamescom zu sehen. Das futuristische Design der Map entspricht dem klassischen Halo-Spiel. Coliseum war bereits auf der Gamescom zu sehen. Das futuristische Design der Map entspricht dem klassischen Halo-Spiel. Quelle: 343 Industries Die optionalen Mikrotransaktionen dürften nicht bei jedem Spieler auf Anerkennung stoßen. Vielleicht tröstet die Aussicht auf kostenlose Map-DLCs – zum Launch von Halo 5: Guardians sollen etwa 20 unterschiedliche Level für den Mehrspielerpart zur Verfügung stehen, bis zum Sommer 2016 kommen 15 neue Areale dazu. Auch die Anzahl REQ-Karten, die momentan mit etwa 1000 Stück angegeben wird, soll nach der Veröffentlichung des Spiels ansteigen. Und wer mit echtem Geld für Ausrüstung bezahlen will anstatt sich die REQ-Punkte online zu erspielen, der freut sich eventuell, dass ein Teil der Kohle als Preisgeld für Halo-Turniere Verwendung finden wird.

    Halo 5: Guardians - Video von der Gamescom

          
    02:17
    Halo 5: Guardians - Video-Fazit von der Gamescom - Multiplayer- und Singleplayer-Modus
    Spielecover zu Halo 5: Guardians
    Halo 5: Guardians
  • Halo 5: Guardians
    Halo 5: Guardians
    Publisher
    Microsoft Game Studios
    Developer
    343 Industries
    Release
    27.10.2015
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    Cover Packshot von LEGO City: Undercover Release: LEGO City: Undercover Warner Bros. Interactive , TT Games
    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172263
Halo 5: Guardians
Halo 5: Guardians - Arena-Modus gespielt
Im Rahmen einer Veranstaltung in London hatten wir die Möglichkeit, uns ausgiebig mit anderen Teilnehmern im Mehrspielermodus von Halo 5: Guardians zu messen. Es folgt ein Überblick über Modi und Möglichkeiten im Arena-Modus.
http://www.videogameszone.de/Halo-5-Guardians-Spiel-54362/News/Halo-5-Guardians-Arena-Modus-gespielt-1172263/
25.09.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/09/H5-Guardians-Arena-Breakout-Crossfire-Thrust-Vectoring-pc-games_b2teaser_169.jpg
halo 5,microsoft,ego-shooter
news