Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Updated

    Halo 5: Guardians in der Gamescom-Vorschau - Zwei Teams, tolle Action - Video-Update

    Auf der Gamescom bekamen wir die zweite Mission aus der Kampagne von Halo 5 vorgespielt. Unsere Eindrücke lest ihr in der Vorschau. Quelle: Microsoft

    Für Halo 5: Guardians versprechen die Entwickler von 343 Industries das "größte Halo, das es jemals gab". Das gilt sowohl für die Singleplayer- als auch den Mehrspieler-Modus. Das Ziel ist klar definiert: Halo 5: Guardians soll jedem Spaß machen. Auf der Gamescom 2015 bekamen wir die zweite Mission aus der Kampagne vorgespielt - das erste Level mit Serienheld Master Chief in Halo 5: Guardians.

    Mit Halo 5: Guardians arbeiten die Entwickler von 343 Industries an einem ambitionierten Ego-Shooter für Xbox One. Halo 5: Guardians soll nach Angaben des Studios das "größte Halo werden, das es jemals gab". Das bezieht sich auf die zahlreichen Inhalte, die 343 Industries für den kommenden Xbox One-Shooter plant. Sowohl die Kampagne als auch der Mehrspieler-Modus sollen so umfangreich ausfallen wie in keinem Halo zuvor. Auf der Gamescom 2015 hatten wir die Möglichkeit, an einer Präsentation einer aktuellen Vorabversion teilzunehmen. Die Halo-5-Vorstellung unterteilten die in Köln anwesenden Entwickler in zwei Teile.

    Halo 5: Kostenlose Inhalte für den Mehrspieler-Modus

          

    Im ersten Teil der Präsentation fassten die Entwickler aktuelle Infos zum Mehrspieler-Modus von Halo 5: Guardians zusammen. Vieles davon teilte man uns bereits auf der E3 2015 mit. Zum Beispiel, dass zum Launch 20 Mehrspieler-Karten geplant sind. In den darauffolgenden Wochen und Monaten sollen viele weitere Karten und andere Inhalte folgen. Bis Juni, so versprechen es die Entwickler, sollen die in Halo 5: Guardians enthaltenen Maps auf 35 ansteigen - 15 Karten werden nach dem Release zum Download angeboten. Alle kostenlos. Damit dürfte für jede Menge Mehrspieler-Spaß gesorgt sein. Anschließend gingen die Entwickler auf den Warzone-Modus ein. Auch diese Infos bekamen wir bereits auf der E3 im Juni gesteckt. Warzone bietet Mehrspielerschlachten mit bis zu 24 Teilnehmern. Die Karten sollen 40 Mal größer ausfallen als in den Vorgängern.

    Halo 5 - Fazit-Video von der gamescom

          
    02:17
    Halo 5: Guardians - Video-Fazit von der Gamescom - Multiplayer- und Singleplayer-Modus
    Spielecover zu Halo 5: Guardians
    Halo 5: Guardians

    Halo 5: Kampagne - Zwei Teams, tolle Action

          

    Nach dem kurzen Abstecher in den Mehrspieler-Modus von Halo 5: Guardians stellten uns die Entwickler die Kampagne vor. Die lässt sich, wie in den Halo-Spielen gewohnt, wahlweise allein oder zusammen mit Freunden zocken. Das beste Spielerlebnis entfaltet Halo 5: Guardians aber offenbar im Koop-Modus. Die Produzenten betonten, dass die vollständige Kampagne inklusive Story und Missionen für das Koop-Gameplay, also das Zusammenspielen mit Freunden, entworfen wurde. Um für ein reibungsloses Online-Miteinander zu sorgen, werden alle Koop-Spiele auf dedizierten Servern ausgetragen. Im Mittelpunkt der Kampagne von Halo 5: Guardians steht Teamwork. Die Spieler sollen sich Taktiken zurechtlegen, mit denen sie Widersacher vom Bildschirm befördern.

    Die Kampagne von Halo 5 ist auf Koop-Gameplay ausgelegt. Die Kampagne von Halo 5 ist auf Koop-Gameplay ausgelegt. Quelle: Microsoft Wie das funktioniert, zeigten uns die Entwickler in einer kurzen Gameplay-Demo. Sie spielten uns das zweite Level der Kampagne vor - die erste Mission mit Serienheld Master Chief. Im gewohnten Halo-Stil - die Grafik wirkt dank Xbox One-Hardware weitaus detaillierter als bei bisherigen Ablegern - ballert sich "Team Blau" durch gegnerische Allianzhorden. Die Truppe besteht aus Master Chief und weiteren Charakteren. Wer "Fireteam Osiris" spielt, der darf in die Rolle von Spartan Locke schlüpfen. Spielen keine Freunde mit, werden die restlichen Söldner von der KI gesteuert. An dieser Stelle präsentierten die Entwickler ein neues Feature: Den KI-Verbündeten können fortan Befehle erteilt werden. Ihr gebt etwa Taktiken vor oder sagt der KI, dass sie eine bestimme Waffe aufheben und benutzen soll.

    In der Demo wurde uns auch eine der neuen Fähigkeiten präsentiert, die die Spartans neuerdings beherrschen, darunter der Spartan Charge. Das ist ein mächtiger Schulter-Schlag, der die Gegner im Handumdrehen vom Bildschirm befördert. Wer etwas vorsichtiger agieren will, der kann sich auch an Gegner heranschleichen und diese schließlich mit der Fähigkeit ausschalten. Das dürfte vor allem im Mehrspieler-Modus interessant werden - wenn Sniper mal wieder zu lange in der Ecke campen.

    Spieler sollten sich beim Durchspielen der Kampagne übrigens Zeit lassen. "Es gibt eine obere Erzählebene, die du immer mitbekommst und die die Hauptstory darstellt, die du verstehen musst, um das Spiel wertschätzen zu können. Aber dann gibt es noch eine Menge Erzählung, die du nicht findest, wenn du einfach hindurch rauschst. Wenn du es aber langsam angehst und alles erkundest, wirst du all diese reichhaltigen Charaktere und Details der Spielwelt entdecken", sagte Narrative Designer Morgan Lockhart in einem aktuellen Interview. Am 27. Oktober beginnt das Abenteuer, dann kommt Halo 5: Guardians für Xbox One in den Handel.

    Halo 5: Guardians - Gameplay-Video von der Gamescom

          
    09:00
    Halo 5 Guardians: Multiplayer-Gameplay - OpTic vs. Epsilon von der Gamescom
    Spielecover zu Halo 5: Guardians
    Halo 5: Guardians
  • Halo 5: Guardians
    Halo 5: Guardians
    Publisher
    Microsoft Game Studios
    Developer
    343 Industries
    Release
    27.10.2015
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1167011
Halo 5: Guardians
Gamescom-Vorschau - Zwei Teams, tolle Action - Video-Update
Für Halo 5: Guardians versprechen die Entwickler von 343 Industries das "größte Halo, das es jemals gab". Das gilt sowohl für die Singleplayer- als auch den Mehrspieler-Modus. Das Ziel ist klar definiert: Halo 5: Guardians soll jedem Spaß machen. Auf der Gamescom 2015 bekamen wir die zweite Mission aus der Kampagne vorgespielt - das erste Level mit Serienheld Master Chief in Halo 5: Guardians.
http://www.videogameszone.de/Halo-5-Guardians-Spiel-54362/News/Gamescom-Vorschau-Video-Update-1167011/
06.08.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/06/h5-guardians-warzone-arc-watching-pc-games_b2teaser_169.jpg
halo,shooter,microsoft
news