Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Halo 3: ODST: Vorschau zum Action-Blockbuster für Xbox 360

    Einst hieß die Halo 3-Erweiterung Recon. Jetzt heißt sie ODST. Aber bitte nicht wie "Obst" mit "d" aussprechen! Details, Infos und Hintergründe: Unsere Vorschau zu Halo 3: ODST.

    Phonetisch soll der Name vielmehr "Ou-Di-Es-Ti" klingen. Die Buchstabenkombination steht für "Orbital Drop Shock Trooper", Bezeichnung für eine Spezialeinheit, die für Überraschungsangriffe auf Oberflächen fremder Planeten zuständig ist. Ihr schlüpft in den Kampfanzug eines Söldners ebenjener Einheit (dazu mehr im nächsten Abschnitt) und kämpft euch drei bis vier Stunden lang durch die Kampagne. "Wie bitte?" mögen einige Leser aufschreien, "Nur drei bis vier Stunden?!" Richtig, die Solo-Mission von ODST soll nach den uns vorliegenden Informationen sehr knapp ausfallen. Dafür komplettiert sie die Handlung der Ego-Shooter-Trilogie.

    Halo-Story ohne Master Chief
    Halo 3: ODST - Vorschau zum neuen Actionspiel für Xbox 360 (5) Halo 3: ODST - Vorschau zum neuen Actionspiel für Xbox 360 (5) Quelle: videogameszone.de Die Geschichte setzt zeitlich beim Ende von Teil 2 an. Für diejenigen, die Halo 2 gespielt haben, reichen Stichpunkte wie "Metropole, Prophet des Bedauerns springt aus New Mombasa". Wir verraten an dieser Stelle nichts weiter, um den Lesern, die das hervorragende Halo 2 noch nicht kennen, aber es spielen wollen, den eventuellen Spielspaß nicht vorwegzunehmen. In ODST springt ihr aus dem Orbit auf die Erde und landet in Kenias New Mombasa. Ihr seid diesmal aber nicht Master Chief, der Held der Trilogie, sondern wie schon oben erwähnt ein Soldat der namensgebenden Spezialeinheit. Kenner des Halo-Universums wissen um deren Stärken und Schwächen. Die ODSTs sind extrem tapfer und fast schon wahnsinnig - zumindest wahnsinnig genug, um als erstes auf dem Schlachtfeld zu landen.

    Halo 3: ODST - Vorschau zum neuen Actionspiel für Xbox 360 (9) Halo 3: ODST - Vorschau zum neuen Actionspiel für Xbox 360 (9) Quelle: Microsoft Eine sehr riskante Angelegenheit, weshalb sie auch den Spitznamen "hell jumper" (zu Deutsch etwa "Springer in die Hölle") tragen. Typische Ausrüstung: Kampf-, Scharfschützengewehr oder Bazooka. An sich sind das ziemlich feuerkräftige Argumentationshilfen. Jetzt kommt aber das große Aber: Im Gegensatz zum Master Chief verfügen die Höllenspringer nicht über die übermenschlichen Reflexe oder Erweiterungen wie Energieschilde. Deshalb verlangt euch ODST mehr Taktik als andere Spiele der Reihe ab. Blindes Ballern soll nicht mehr zum Erfolg führen, stattdessen müsst ihr mehr auf eure Deckung achten und generell etwas überlegter vorangehen. Aber keine Sorge, der kommende Serienableger verkommt nicht zu einem Schleich-Shooter. Luke Smith, Community-Manager beim Entwickler Bungie: "Es wird nicht Brothers in Arms: Halo oder Splinter Cell: Halo sein. Behaltet im Hinterkopf, dass ODSTs da sind, um den Kampf zu beenden." Eine deutliche Ansage!

    Mission Kenia
    Halo 3: ODST - Vorschau zum neuen Actionspiel für Xbox 360 (8) Halo 3: ODST - Vorschau zum neuen Actionspiel für Xbox 360 (8) Eure Mission in Kenia der Zukunft: Findet heraus, was nach der Landung mit dem Rest eurer Truppe geschehen ist. "The Rookie" ("der Anfänger"), eure Spielfigur, bedient sich bei seiner Suchaktion freilich einiger bereits bekannter wie auch neuer Waffen, kann sie allerdings nicht dual führen. Dafür verfügt er über ein Nachtsichtgerät (neu in Halo!), das sogar zwischen Freund und Feind unterscheidet und ihnen dementsprechend grüne oder rote Konturen verpasst. Ferner hat der Held stets sein PDA - eine Art Minicomputer - dabei, das für den Spieler die nahe Umgebung analysiert. Was könnt ihr nutzen? Was ist besonders gefährlich? Wo könnt ihr euch verstecken? Welche Waffen trägt ein 30 Meter weit entfernter Gegner? Und wo zum Teufel müsst ihr überhaupt hin? Gerade die zuletzt gestellte Frage ist wichtig, denn ODST soll weniger linear als der Rest der Reihe ausfallen. Laut Entwicklern dürft ihr zum Beispiel die Reihenfolge einzelner Missionen selbst bestimmen. Außerdem habt ihr mehr Möglichkeiten bei der Wahl eures Wegs durch einen Level.

    Halo 3: ODST - Vorschau zum neuen Actionspiel für Xbox 360 (12) Halo 3: ODST - Vorschau zum neuen Actionspiel für Xbox 360 (12) Quelle: Bungie Wer das kurze Solo-Abenteuer gemeistert hat, dürfte sich mit der zweiten DVD des Spiels etwas länger beschäftigen. Diese enthält den Mehrspieler-Modus von Halo 3 - das sind 24 Levels, darunter die bislang nur über Xbox-Live erhältlichen Kartenpakete "The Heroic/Legendary/Mythic Map Pack" sowie drei neue Mehrspieler-Areale. Ferner erhalten die Käufer den Code zur Mehrspieler-Beta des nächsten Halo-Spiels (siehe auch Kasten "Aber Halo!"). Neu ist hingegen der kooperative Modus "Firefight" ("Feuerschlacht"): Hier dürft ihr die Kampagne mit bis zu drei Kumpels bestreiten. PC-Spielern wird das dabei zum Tragen kommende Prinzip vielleicht bekannt vorkommen. Wie im Action-Rollenspiel Diablo steigen der Schwierigkeitsgrad des Abenteuers und die Zahl der Gegner an - abhängig davon, wieviele Kämpfer gleichzeitig unterwegs sind. Am 22. September, dem angepeilten Veröffentlichungsdatum von ODST, wird jener Schwierigkeitsgrad zumindest in unserer Redaktion locker ein Dutzend Xbox-Konsolen und Redakteure beschäftigen.

  • Halo 3: ODST
    Halo 3: ODST
    Publisher
    Microsoft
    Developer
    Bungie Studios (US)
    Release
    22.09.2009
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von Felix911
    Ich hol es mir auf jeden fall es ist mer sowasvon egal ob ich 60€ dafür bezahlen muss. Ich bin ein HALO-Fan und jeder…
    Von meisternintendo
    Finde auch, dass man das Spiel vielleicht zum Budget-Preis rausbringen sollte, zumal ein Koop-Modus und der MP die 60…
    Von ssbb93
    die kmpange hat eine spieldauer von 3-5stunden dafür 60 euro auszugeben ist ein bischen viel ich werds mir nicht hollen
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Felix911 Neuer Benutzer
        Ich hol es mir auf jeden fall es ist mer sowasvon egal ob ich 60€ dafür bezahlen muss. Ich bin ein HALO-Fan und jeder HALO-Fan der sich dieses Spiel nicht holt ist kein fan. Die Waffen wie die Magnum oder MP sind aucb wieder viel stärker. Die Grafik ist auch besser und mal ohne Schild zu spielen erfordert…
      • Von meisternintendo Community Officer
        Zitat von ssbb93 am 19.06.2009 23:21
        die kmpange hat eine spieldauer von 3-5stunden dafür 60 euro auszugeben ist ein bischen viel ich werds mir nicht hollen

        Finde auch, dass man das Spiel vielleicht zum Budget-Preis rausbringen sollte, zumal ein Koop-Modus und der MP die 60 € auch nicht rechtfertigen.
        Aber bin ohnehin kein großer Halo-Fan  
      • Von ssbb93 Benutzer
        die kmpange hat eine spieldauer von 3-5stunden dafür 60 euro auszugeben ist ein bischen viel ich werds mir nicht hollen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
687724
Halo 3: ODST
Halo 3: ODST: Vorschau zum Action-Blockbuster für Xbox 360
Einst hieß die Halo 3-Erweiterung Recon. Jetzt heißt sie ODST. Aber bitte nicht wie "Obst" mit "d" aussprechen! Details, Infos und Hintergründe: Unsere Vorschau zu Halo 3: ODST.
http://www.videogameszone.de/Halo-3-ODST-Spiel-5243/News/Halo-3-ODST-Vorschau-zum-Action-Blockbuster-fuer-Xbox-360-687724/
19.06.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/06/H3ODST_Firefight_SecurityZone.jpg
halo 3 odst,vorschau
news