Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Guild Wars 2: So spielt ihr die neue Klasse Widergänger nach dem Release

    Es ist soweit: wir können diw neue Klasse Widergänger in Guild Wars 2: Heart of Thorns spielen.Wir erklären euch in unserem Guide, wie ihr den Widergänger levelt, welche Sigille und Runen er braucht, auf welche Werte es ankommt und welche Eigenschaften sich am besten eignen.


    Der Widergänger ist die neunte spielbare Klasse in Arenanets Guild Wars 2. Seit dem 23. Oktober kann jeder Spieler, der über Heart of Thorns verfügt, einen Widergänger erstellen. Neben dem Krieger und dem Wächter ist der Widergänger die dritte Soldatenklasse und kann dadurch auf einen enorm hohen Pool von Lebenspunkten zugreifen. Außerdem darf er schwere Rüstung tragen und sich der Kräfte legendärer Kämpfer, bekannt aus der Geschichte von Guild Wars 1, bedienen – insgesamt stehen fünf Formen zur Verfügung:

    • Legendäre Assassinen-Form: Shiro Tagachi. Auf direkten Schaden ausgelegt.
    • Legendäre Dämonen-Form: Mallyx der Unnachgiebige. Diese Form profitiert davon, mit Zuständen belegt zu sein und teilt dadurch höheren Schaden aus.
    • Legendäre Zentauren-Form: Ventari. Heilung und Unterstützung von Verbündeten.
    • Legendäre Zwergen-Form: König Jalis. Diese Form ist auf erhöhte Verteidigung ausgelegt, um gleichzeitig Druck auf Gegnern auszuüben. Der Widergänger ist die dritte Soldatenklasse in Guild Wars 2. Der Widergänger ist die dritte Soldatenklasse in Guild Wars 2. Quelle: Buffed
    • Legendäre Drachen-Form: Glint. Pulsiert um sich herum mit unterschiedlichen Segen von Aspekten, die für Bereichseffekte überladen werden können.

    Der Widergänger ist in seiner Funktionsweise dem Derwisch aus Guild Wars 1 sehr ähnlich. Wechselt der Widergänger seine Form, greift er auf andere Hilfsfertigkeiten und (wenn darauf spezialisiert) auch andere Passive Fertigkeiten zurück und dabei sinkt seine Energie, die er für das Wirken von Fähigkeiten benötigt, auf 50 % zurück. Die Energie regeneriert sich im Lauf der Zeit automatisch, sinkt sie aber auf Null verliert ihr alle aktiven positiven Zustände. In diesem Guide konzentrieren wir uns auf einen möglichst hohen Schaden und zugleich Gruppensupport, ähnlich der Rolle des Phalanx-Kriegers. Aber um der Rolle in der Gruppe gerecht zu werden, heißt es erstmal auf Stufe 80 zu gelangen.

    Widergänger-Guide: Der lange Weg bis Stufe 80

          

    Viele "Guild Wars 2"-Veteranen haben sich bereits eine ordentliche Sammlung von Folianten des Wissens, die sofort einen Stufenaufstieg bewirken und Schriftrollen der Erfahrung, die einen sofort auf Stufe 20 katapultieren, zugelegt. Für alle, die ihren Widergänger auf dem herkömmlichen Wege auf Stufe 80 bringen wollen/müssen, ist die Assassinen-Form und Zwergen-Form eine gute Empfehlung für Einzelkämpfer. Außerdem ist die Waffenkombination Schwert/Axt und Hammer ein absoluter Spaßmacher. Gegner schlucken im Handumdrehen Staub und wird die Lage zu brenzlig hilft die Zwergenform mit den Betäubungen des Hammers aus. Hat man es mit Einzelgegnern zu tun, schnetzelt man sich als Shiro Tagachi durch die Rüstung wie Butter. Startet mit Unmögliche Chance, um eure Angriffsgeschwindigkeit zu erhöhen, haut ihm anschließend Phasenwanderung um die Ohren und verputzt den Gegner den vollständig, in dem ihr ihm euer ganzes Waffenarsenal entgegensetzt, sollte er dann immernoch leben, was sehr unwahrscheinlich ist, wechselt zu Hammer und gebt ihm den Rest. Falls ihr keinen hochstufigen Charakter habt, der euer juviales L Von Stufe 1 bis Stufe 80 ist es ein langer Weg und wenn kein großer Brudercharakter aushilft, muss man sich die Ausrüstung eben selbst beschaffen. Von Stufe 1 bis Stufe 80 ist es ein langer Weg und wenn kein großer Brudercharakter aushilft, muss man sich die Ausrüstung eben selbst beschaffen. Quelle: Buffed eben als Widergänger zu finanzieren gewogen ist, gibt's sehr gute Ausrüstung in Dungeons und vor allem auf Open-Word-Events. Die bevorzugten Werte beim Leveln entsprechen den Werten auf Maximalstufe und findet ihr deshalb unter Ausrüstung. Wollt ihr schnell und effizient leveln, lohnt sich aufjedenfall die Erkundung der Karte, da jedes Gebiet, jede Wegmarke, jede Sehenswürdigkeit und jeder Aussichtspunkt einen ordentlichen Batzen Erfahrungspunkte abwirft. Bevorzugt ihr eher die Grind-Variante, ist Strukturiertes PvP, also Battlegrounds und Welt-gegen-Welt zu empfehlen.

    Widergänger-Guide: Ausrüstung

          

    Endlich auf Stufe 80 angekommen, ändert sich für euch nicht wirklich viel. Die Waffenkombination bleibt bei Schwert in der Haupthand und Axt in der Nebendhand sowie Hammer als Zweitwaffe. Jetzt gilt es eine ordentliche Ausrüstung zusammenzubauen. Fleißige Handwerker können problemlos auf ihre Eigenkreationen zurückgreifen und sich selbst exotische Rüstungsteile, Waffen und Schmuck bauen. Andernfalls gibt es die Ausrüstung aber auch relativ günstig im Auktionshaus zu kaufen. Wer bis Stufe 80 sparsam war, kann sich alles auf einen Schlag kaufen. Falls nicht, solltet ihr an täglichen Meta-Events teilnehmen, eure täglichen Aufgaben meistern und euch gelegentlich an Dungeonruns beteiligen, die am Ende auch eine gute Portion Gold abwerfen. Da wir in unserer Version einen Widergänger spielen, der vor allem auf Schaden ausgelegt ist, sind folgende Werte in abwärtsgerichteter Priorität wichtig:

    1. Kraft
    2. Präzision
    3. Wildheit Der Widergänger besticht mit seinem coolen Augenbinden-Look. Der Widergänger besticht mit seinem coolen Augenbinden-Look. Quelle: Buffed

    Ihr solltet also Rüstungsteile mit berserkerhaften Werten wählen; und damit sind ALLE Rüstungsteile gemeint. Vernachlässigt auf keinen Fall Kraft, Präzision und Wildheit zugunsten von mehr Lebenspunkten. Im Optimalfall seid ihr ein Schadensausteiler, der mit geschickter Bewegungskoordination Schaden am eigenen Leib vollständig vermeidet. Für eure Waffen wählt ihr die Sigille Überlegenes Sigill der Blutgier und Überlegenes Sigill der Stärke. Alternativen:

    • Überlegenes Sigill der Treffsicherheit
    • Überlegenes Sigill der Heftigkeit
    • Überlegenes Sigill der Nacht (nur bei Nacht wirksam)

    Für eure Runen gibt es je nach Spielstil mehrere Empfehlungen zu machen. Sehr gut eignet sich die Überlegene Rune der Macht (gewährt Macht und Kraft), Überlegene Rune des Verrückten Königs (während Halloween günstiger zu kaufen) oder wenn ihr etwas flexibler spielen wollt Überlegene Rune der Göttlichkeit (+ 8/10/12/14/16/18 auf alle Werte). Exotische Rucksäcke mit angepassten Werten lassen sich selbst, sogar verhältnismäßig günstig, als Handwerker herstellen.

    Widergänger-Guide: Mit der richtigen Spezialisierung zum Sieg

          

    Spezialisierungen können in Guild Wars 2 je nach Vorliebe, Rolle oder Spielstil abweichen. DIE Spezialisierung gibt es nicht. Dennoch gibt es Empfehlungen und passive Eignungen die sich besser und schlechter ergänzen. In unserem Fall haben wir den Widergänger zu einem flexiblen Schadensausteiler gemacht. Er kann sowohl Einzelgegner als auch Gegnergruppen guten bis sehr guten Schaden zufügen und gleichzeitig die eigene Gruppe stärken. Außerdem kann er Gegnern Zustände zufügen, die für größeren Gruppenschaden sorgen.

    1. Verwüstung: mit Wilde Schläge und Ruchlose Wut sorgt ihr für mehr Schaden im Zweiwaffenkampf (Shiro Tagachi)
    2. Verderbnis: sorgt mit Giftsteigerung für einen Zustand und erhöht mit Wahnsinnige Hartnäckigkeit eure kritische Trefferchance (Mallyx der Unnachgiebige)
    3. Herold: verleiht mit Geteilte Ermächtigung euren Verbündeten Macht (Glint)

    Ihr seht ihr die Verteilung der Fähigkeiten eurer Spezialisierungen. Ihr seht ihr die Verteilung der Fähigkeiten eurer Spezialisierungen. Quelle: Buffed

    Widergänger-Guide: Der Herold

          

    Sobald ihr all eure Talente und Spezialisierung vollständig ausgebaut habt, wird es Zeit euch eurer Elitespezialisierung zu widmen. Wie ihr bereits gesehen habt, haben wir in diesem Guide die Passiven Fähigkeiten der Elitespezialisierung Der Herold bereits übernommen. Sie kann euch zu einem noch besseren Support im Gruppenspiel machen, erhöht eure Bewegungsgschwindigkeit und die eurer Gruppenmitglieder (Aspekt der Elemente). Jedoch solltet ihr euch im Kampf auf die Formen Shiro Tagachi und Mallyx der Unnachgiebige konzentrieren. Sie sind es die für hohen Schaden und Zustände sorgen. Nutzt die Elitespezialisierung des Herolds also lediglich passiv.

    Widergänger-Guide: Das Gruppenspiel

          

    Kommen wir zur Anwendung eures Builds. In der Gruppe seid ihr ein zäher Nah- und Fernkämpfer zugleich, übernehmt aber auch teilweise die Vorteile eines Diebs.

    Einzelziele und Bosse

    Mit der Assassinenform von Shiro Tagachi teilt ihr hohen Einzelzielschaden aus - sehr praktisch während Bosskämpfen. Beginnt einen Bosskampf genauso wie beim Leveln mit Unmögliche Chance, anschließend Phasenwanderung und wechselt zwischen euren Waffensets hin und her, sobald eure Fähigkeiten dem Cooldown unterliegen. Achtet auf eure Statusanzeige und entfernt Zustände, wenn nötig, mit Schlagende Schatten. Wenn ihr überschüssige Energie habt, wechselt in die Dämonenform und nutzt Dunkle Umarmung, um kontinuierlich mehr Schaden zu verursachen. Damit solltet ihr Dieben, Kriegern und Elementarmagiern im Schaden in nichts nachstehen. Wird es zu brenzlig, wechselt zu Hammer und bekämpft den Gegner aus der Ferne.

    Gegnergruppen

    Bei größeren Gegnergruppen benutzt ihr entweder die Zwergenform oder die Dämonenform in Kombination mit dem Hammer und wechselt bei Leerzeiten zu Dual Wield zurück. Verzauberungsverbannung solltet ihr gleich zu Beginn des Kampfes einsetzen und weiterhin, wann immer es bereit ist. So entfernt ihr regelmäßig Buffs und macht Gegner anfälliger für Schaden. Ebenfalls solltet ihr Verschmelzung des Verderbens, Phasenschmettern und Den Hammer fallen lassen solltet immer nutzen, sobald es bereit ist.

    Movement

    Am allerwichtigsten ist eure Bewegungskoordination während Gruppeninhalten. Als Kämpfer an vorderster Front seid ihr permanenten Flächeneffekten ausgesetzt und wenn ihr an der Spitze des Schadens seid, wird man euch ein besonderes Augenmerk widmen. Seid also vorbereitet und nutzt Fähigkeiten wie Feld der Nebel, Schmerzabsorption und Ritus des Großen Zwergs um Angriffe abzuwehren und eure Verteidigung zu stärken.
    Wechselt im Kampf zum Hammer, wenn es vorne zu brenzlig wird. Wechselt im Kampf zum Hammer, wenn es vorne zu brenzlig wird. Quelle: Buffed

    Widergänger-Guide: Grünes Licht für den Legendenbeschwörer

          


    Der Widergänger spielt sich frisch und unverbraucht. Er wirkt nicht wie ein innovationsloser Abklatsch bisheriger Klassen und ist vielseitig einsetzbar. Jedoch fordert er seine Spieler und lässt sich durch die Kombination von Legenden und Waffen in unterschiedlichsten Situationen einsetzen. Im Laufe der Zeit werden Spieler noch viele weitere Builds entwerfen, die natürlich auch wie dieser Guide als Empfehlung für die jeweiligen Inhalte zu verstehen sind. Im PvP herrschen erneut große Unterschiede und auch hier kann der Widergänger als "Bunker", also zu Verteidigung von Stützpunkten, oder als Angreifer beziehungsweise Supporter eingesetzt werden. Wie spielt ihr euern Widergänger? Teilt es uns mit! Mehr zum Widergänger und HoT findet ihr auf unserer GW2-Themenseite.

    Mehr Artikel zum Widergänger und Heart of Thorns PC 0

    Guild Wars 2: Mit dem Widergänger im Maguuma-Dschungel

      Besucht mit unserem Widergänger den Maguuma-Dschungel in Guild Wars 2: Heart of Thorns.
    Videos zum Widergänger und Heart of Thorns Guild Wars 2: Unterwegs mit dem Widergänger 11:29 Guild Wars 2: Unterwegs mit dem Widergänger Guild Wars 2: Heart of Thorns - Launch-Trailer zur MMOG-Erweiterung 0:30 Guild Wars 2: Heart of Thorns - Launch-Trailer zur MMOG-Erweiterung Guild Wars 2: Heart of Thorns - Launch-Trailer zur MMORPG-Erweiterung 2:20 Guild Wars 2: Heart of Thorns - Launch-Trailer zur MMORPG-Erweiterung Guild Wars 2: Heart of Thorns Release-Trailer 0:52 Guild Wars 2: Heart of Thorns Release-Trailer
  • Guild Wars 2
    Guild Wars 2
    Publisher
    NCSoft
    Developer
    Arena Net
    Release
    28.08.2012

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1175631
Guild Wars 2
Guild Wars 2: So spielt ihr die neue Klasse Widergänger nach dem Release
Es ist soweit: wir können diw neue Klasse Widergänger in Guild Wars 2: Heart of Thorns spielen.Wir erklären euch in unserem Guide, wie ihr den Widergänger levelt, welche Sigille und Runen er braucht, auf welche Werte es ankommt und welche Eigenschaften sich am besten eignen.
http://www.videogameszone.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/Specials/Guild-Wars-2-So-spielt-ihr-die-neue-Klasse-Widergaenger-nach-dem-Release-1175631/
25.10.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/10/350px-Revenant_02_concept_art-buffed_b2teaser_169.jpg
guild wars 2,arenanet,ncsoft
specials