Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA auf DS - Das Test-Logbuch Teil 3

    Morgen kommt Grand Theft Auto: Chinatown Wars in die Läden. Heute erfahrt ihr alles über das sehr spezielle Wirtschaftssystem in Liberty City. In der Bildergalerie findet ihr eine Transaktion in allen Details!

    Heißer Tipp: Per Mail erfahrt ihr, wenn ein Dealer besonders preiswerte Ware hat oder Top-Preise zahlt. (GTA: Chinatown Wars, Nintendo DS) Heißer Tipp: Per Mail erfahrt ihr, wenn ein Dealer besonders preiswerte Ware hat oder Top-Preise zahlt. (GTA: Chinatown Wars, Nintendo DS) Quelle: Bild: N-ZONE Seit einigen Tagen greife ich immer wieder zum DS (Siehe Tagebucheintrag 2) und spiele mich weiter durch die Story von GTA: Chinatown Wars. Allerdings habe ich weitaus mehr Zeit darauf verwendet, die Spielfigur Huang Lee reich zu machen. Das hilft gewaltig! Waffenkauf, neue Autos, neue Verstecke – mit viel Kohle wird das Spiel einfacher. Um an Geld zu kommen gibt es mehrere Möglichkeiten: Das Erfüllen von Missionen, Taxifahrten, das Bestehen von Renn- oder Kampf-Minispielen sowie der Kauf von Rubbellosen. Doch richtig Kohle macht ihr nur mit dem Handel bewusstseinsverändernder Präparate. Beispielhaft zeigen wir das in unserer kleinen Bildergeschichte in der Galerie!

    In der Spielwelt gibt es mehrere feste Gang-Terretorien und in vielen Hinterhöfen oder an einsamen Parkplätzen warten Dealer auf euch, die aus dem Kofferraum oder aus ihrem Rucksack heiße Ware anbieten. Die Jamaikaner haben logischerweise ein anderes Angebot als die chinesischen Triaden und insgesamt gibt es sechs verschiedene Rauschmittel auf dem Markt. Hier kommt ihr ins Spiel. Ihr kauft bei Dealer A billig „Valion“-Tabletten, karrt sie durch die halbe Stadt und verkauft sie mit Gewinn an Dealer B. An keiner Stelle verbreitet ihr tatsächlich Drogen an die Bewohner von Liberty City. So böse ist das Spiel dann doch nicht.

    In eurer Tasche habt ihr Platz für 50 „Päckchen“, weshalb ihr möglichst effizient kaufen und verkaufen solltet. Schnäppchen-Einkäufe könnt ihr aber auch in unbegrenzter Menge in eurem Versteck zwischenlagern. Werdet ihr von der Polizei geschnappt, ist die Ware weg, die ihr am Körper tragt.

    Sobald ihr einen gewissen Stamm an Dealern kennen gelernt habt, erreichen euch immer wieder E-Mails mit heißen Tipps. Hier werden preiswerte Party-Stimmungsmacher verkauft und dort wird grade fürstlich für Rauchware bezahlt. Praktischerweise sind an jede dieser Mails gleich die GPS-Koordinaten des Kontaktmanns angehängt, so dass ihr euch sofort eine Route dorthin anzeigen lassen könnt. Der Aufwand lohnt. Ich konnte nach zwei Spieltagen alle Verstecke kaufen und mich reichlich mit Waffen eindecken. Ein wenig Aufmerksamkeit und Disziplin gehörte jedoch dazu. Zum Schluss noch eine Warnung: Wie im echten Leben könnt ihr euch an den Deals gehörig die Finger verbrennen. Gerne entpuppt sich euer vermeintlicher Geschäftspartner als Polizist und ihr müsst die Beine in die Hand nehmen. Tja, da ist der ehrliche Geldverdienst doch weitaus sicherer!

  • Grand Theft Auto: Chinatown Wars
    Grand Theft Auto: Chinatown Wars
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Release
    20.03.2009
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von WirHier
    Ich finde das Dealerfeature sehr nützlich^^ Es hat mir bisher viel Kohle eingebracht, allerdings lässt die Fahrphysik…
    Von SebastianStange
    Ich weiß nicht, ob ich es bis morgen schaffe, den Test zu beenden. Leider bin ich grade nebenher gut in der kommenden…
    Von Hampelmann
    und wann gibts nun das Testergebniss??? (das es ein hammer is weiß ich schon) ich will jetzt aba wissen wie gut es…
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von WirHier Gesperrt
        Ich finde das Dealerfeature sehr nützlich^^
        Es hat mir bisher viel Kohle eingebracht, allerdings lässt die Fahrphysik zu wünschen übrig 
        (Ja, ich habs bereits  )
      • Von SebastianStange Erfahrener Benutzer
        Ich weiß nicht, ob ich es bis morgen schaffe, den Test zu beenden. Leider bin ich grade nebenher gut in der kommenden play³ eingespannt. So viel sei verraten: Am Anfang steht eine 9. 

        Grüße,
        Sebastian
      • Von Hampelmann Erfahrener Benutzer
        und wann gibts nun das Testergebniss???
        (das es ein hammer is weiß ich schon) ich will jetzt aba wissen wie gut es wirklich is!!!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
679387
Grand Theft Auto: Chinatown Wars
GTA auf DS - Das Test-Logbuch Teil 3
Morgen kommt Grand Theft Auto: Chinatown Wars in die Läden. Heute erfahrt ihr alles über das sehr spezielle Wirtschaftssystem in Liberty City. In der Bildergalerie findet ihr eine Transaktion in allen Details!
http://www.videogameszone.de/Grand-Theft-Auto-Chinatown-Wars-Spiel-4503/News/GTA-auf-DS-Das-Test-Logbuch-Teil-3-679387/
19.03.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/03/GTA_ChinatownWars_Testtagebuch3_01.jpg
gta,tagebuch
news