Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • GTA IV

    Detailreicher, realistischer, erwachsener: Die legendäre Rockstar-Serie schlägt eine völlig neue Richtung ein.

    Dies ist definitiv kein Artwork zum Spiel. Während unseres ersten Blicks auf GTA IV hatte Titelheld Niko Bellic an den Docks diese Aussicht auf die Skyline von Liberty City. Der Blur-Effekt der Gebäude in der Ferne ist beabsichtigt. Dies ist definitiv kein Artwork zum Spiel. Während unseres ersten Blicks auf GTA IV hatte Titelheld Niko Bellic an den Docks diese Aussicht auf die Skyline von Liberty City. Der Blur-Effekt der Gebäude in der Ferne ist beabsichtigt. Quelle: OXM Fast jeder Xbox-360-Besitzer hat für den Herbst und das Weihnachtsgeschäft dieses Jahres zwei Spiele ganz weit oben auf seiner Wunschliste stehen: Halo 3 und Grand Theft Auto IV. Von letzterem Titel durften wir uns Anfang Mai bei Rockstar in London endlich In-Game-Spielszenen ansehen und zwei Angestellten der englischen Rockstar-Filiale Löcher in den Bauch fragen.

    Dass der Schauplatz in GTA IV der Weltmetropole New York City nachempfunden und der Hauptdarsteller ein osteuropäischer Einwanderer sein wird, haben wir Ihnen bereits in der letzten Ausgabe berichtet. Mittlerweile bestätigte uns Rockstar zudem, dass die Stadt, in der das Spiel stattfindet, tatsächlich Liberty City heißen wird. Kenner der Serie wissen sofort, dass so auch der Handlungsort in GTA III hieß. Außer der Namensgleichheit werden beide Orte jedoch nichts gemeinsam haben.

    Wie bereits erwähnt, soll das neue Liberty City dem Big Apple nachempfunden sein. Rockstar ließ uns jedoch wissen, dass es sich dabei um keine Eins-zu-eins-Kopie von New York handeln wird. Man wird sich lediglich auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Charakteristika der Stadt und seiner Viertel konzentrieren. Dazu gehören beispielsweise Nachbauten der Freiheitsstatue, des Empire State Buildings oder der Brooklyn Bridge. Diese werden aber logischerweise allesamt andere Namen tragen. Aus der soeben erwähnten Freiheitsstatue (im Original: Statue of Liberty) macht man beispielsweise sehr scherzhaft die "Statue of Happiness".

    Im Gegensatz zu GTA: San Andreas, das immerhin mit drei Schauplätzen auf einmal aufwarten konnte, wird Liberty City in GTA IV jedoch der einzige Handlungsort sein. Immerhin dürfen Sie sich aber auf vier der fünf New Yorker Stadtviertel freuen, die man mit sämtlichen Eigenheiten wie beispielsweise Bäumen und Pflanzen oder Einwohnern und Fahrzeugen ins Spiel integrieren möchte. Aber auch hier entschieden sich die Entwickler sinnigerweise für andere Namen der Viertel. Manhattan wird Algonquin heißen, aus Queens wird Dukes, Brooklyn heißt in GTA IV Broker und die Bronx Bohan. New Jersey ist unter der Bezeichnung Alderney ebenfalls mit an Bord.

    Vor allem aber in puncto Ambiente wollen die Macher den Spielern den Eindruck vermitteln, als würden sich diese tatsächlich durch New York bewegen. Und obwohl das komplette Areal insgesamt kleiner sein wird als die Welt von GTA: San Andreas, soll es dennoch viel mehr zu entdecken geben als im letzten GTA für eine Microsoft-Konsole. Dies liegt auch daran, dass keine großen Flächen für ländliche Gebiete oder Wüsten verschwendet werden, wie dies eben in San Andreas der Fall war. Vielmehr setzt man auf eine dichte Großstadtatmosphäre, in der es unzählige Dinge zu entdecken gibt.

    Zudem werden riesige Brücken die Stadtteile Algonquin, Dukes und Broker miteinander verbinden. Unbeantwortet ließ Rockstar jedoch unsere Frage, ob sämtliche Stadtteile von Spielbeginn an zugänglich sein werden. Obendrein werden sich auch die Passanten in sämtlichen Vierteln unterschiedlich verhalten und anders aussehen. Treffen Sie im Geschäftsviertel Algonquin auf Geschäftsleute, läuft Ihnen in Bohan eher die Unterschicht über den Weg.

  • Grand Theft Auto 4
    Grand Theft Auto 4
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Release
    29.04.2008
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
603103
Grand Theft Auto 4
GTA IV
http://www.videogameszone.de/Grand-Theft-Auto-4-Spiel-4496/News/GTA-IV-603103/
27.05.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/06/Xbox_360_GTA_IV_01.jpg
news