Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Gran Turismo 5 E3-Preview: Die Grafik ist schon jetzt auf Playstation 4-Niveau

    Gran Turismo 5-Schöpfer Kazunori Yamauchi ist begeistert von seinem Werk, das unglaublich viele Details aufweist. "Die Premium-Autos sind eigentlich so gut, dass wir sie in ein PS4-Spiel einbauen könnten" - Kein Zweifel. Unsere E3-Preview bietet noch mehr Superlative.

    Gran Turismo 5 ist überfällig. Klar. Alle wollen es. Das Warten wird unerträglich. Aber es wird sich lohnen. Denn der Grund für die lange Wartezeit ist nicht etwa, dass Kazunori Yanauchi und sein Team faul wären. Ganz im Gegenteil. Es ist diese unglaubliche, schwer zu beschreibende Detailfülle, die die Entwicklung so zeitaufwändig macht. Es wird in Gran Tueismo 5 über 200 Premium- und über 800-Standardwagen geben. Die Premiumautos sind hyperrealistisch "Eigentlich so gut, dass wir sie in ein PS4-Spiel einbauen könnten", sagt Kazunori Yamauchi. Der Detailreichtum ist schier unglaublich. Winzige Gitter, plastische Schrift auf Reifen, Kabel in den Cockpits, Unterbodendetails und vieles, vieles mehr. "Wir merkten aber, dass uns bei so vielen Details die Zeit davonlief. Und wir wollten möglichst viele Autos dabei haben, daher die Standardwagen", erzählt Yamauchi. Die Standardwagen sind zum Großteil die beliebtesten und bekanntesten Autos aus den bisherigen GT-Games. Natürlich wurden sie für die PS3 optimiert. Alle Autos im Spiel haben Physik-basierten Schaden, bekommen Kratzer, Dellen, werden schmutzig. Toll! Nur bei den Premiumwagen können zusätzlich noch Teile abfallen, und nur sie haben einen ausgearbeiteten Innenraum. Um die sensationelle Optik der Autos zu demonstrieren, werden uns Fotos echter Wagen und Screenshots aus dem Spiel Seite an Seite gezeigt. Teils können wir keinen Unterschied erkennen! Gran Turismo 5 wird 3D zusammen mit Headtracking via Playstation Eye unterstützen.

    Neu in Gran Turismo 5 dabei ist die US-amerikanische Rennserie NASCAR, mit allen Regeln. 9 lizenzierte Wagen sind bereits bestätigt, weitere sollen folgen. Es gibt außerdem 6 neue Strecken, die wir nicht aus den Vorgängern kennen.
    Toscana: Eine Schotterstrecke, sehr stimmungsvoll und auch sehr hügelig. Oft ist beim Fahren die komplette Strecke weithin sichtbar.

    Rom: Hat ein neues Layout seit Gran Turismo 3 bekommen, wofür 2 Jahre Entwicklungszeit nötig waren!

    Madrid: In dieser Strecke stecken ebenfalls 2 Jahre Aufwand.

    Top Gear Teststrecke: Dieser Kurs wirkt sehr steril, ist total flach, was es wohl sehr schwer machen wird, die Spur zu finden. Außerdem hat sie die Form einer 8, was durch die Kreutung bei Rennen für Action sorgen sollte.

    Nürburgring: Die legendäre Eifel-Rennstrecke, komplett mit Fan-Trubel der 24-Stunden-Rennen und allen Original-Grafitti. Bis auf die nicht-jugendfreien, die wurden sorgfältig aussortiert.

    Circuit de la Sarthe: Dieser Kurs kommt mit dem neuen Layout aus dem Jahr 2009.

    Es gibt außerdem noch zwei Photo-Modi. Den im Rennen - der funktioniert wie gehabt. Und den neuen Photo-Travel-Mode, der uns auf der E3 2010 ausführlich gezeigt wird. Wir besuchen drei Orte in der Demo: Das San Galgano Kloster in Italien, Red Bulls Hangar 7 (Riesiger Hangar, ein Museum für Flugzeuge, F1-Autos, etc.) und der Gion-District in Kyoto. Der wird gezeigt. Eine schicke Altstadt, die wir nachts sehen, mit typisch japanischen blühenden Kirschbäumen. Man kann aus 5 Positionen wählen und die Kamera frei oder wie in einem Ego-Shooter bewegen sowie das Auto genau platzieren.
    Das Schießen der Fotos demonstriert wieder den Detailfanatismus der Entwickler. Man hat ALLE Funktionen einer Spiegelreflex-Kamera! Wer will, schießt Fotos komplett manuell. Mit Blitzsteuerung! Fotos werden in 8 Megapixel ausgegeben. Die Beispielbilder sehen atemberaubend gut aus.

    Dann wird uns noch My Home wird gezeigt, was den GT-Modus ablösen wird. Ihr greift von dort aus auf alle Prüfungen, Events, Spezialevents, Autohändler, Gebrauchtwagenhändler, Autos und so weiter zu. Von hier aus startet ihr in GT Life - eine Art Facebook. Jeder Spieler hat eine Seite, auf der er kommentieren kann und auf der er sich über einen anderen Spieler informieren kann. Jeder PSN-Kontakt ist in einer sehr schicken Friendslist aufgelistet. Mit Trophys und einigen seiner Autos. Welche das sind, entscheidet man selbst. Zum Angeben ideal.
    Jeder Spieler hat eine eigene Lounge. Dort kann er Freunde einladen, chatten oder man besucht Lounges anderer Leute. Wenn das Rennen gerade läuft, sieht man - ohne weitere Ladezeit - das Spielgeschehen in einem Bildschirm in der Mitte und kann auch speziellen Fahrern folgen. Chat-Nachrichten an bestimmte Fahrer werden direkt ins Rennen geschickt.

    In Gran Turismo 5 wird es folgende neue Effekte geben:

    Tag-Nacht-Zyklus
    Abblendlichter für Premium-Wagen, falls ein Rennwagen Auto-Lichthupe hat (gibt es wohl, wenn man jemandem auffährt), ist es auch im Spiel drin. Abblenden/Aufblenden erfolgt via R3!

    Rauch-Beleuchtung
    Etwa durch die Sonne oder die Scheinwerfer der Wagen

    Funken bei Kollisionen

    Aufgewirbelter Dreck beim Überfahren, auch Grashalme, Steinchen

    Unser Fazit der E3-Präsentation: Alles in allem beeindruckend, welch manische Detailversessenheit im Spiel steckt. Die Wagen sehen unglaublich aus. Der Umfang sprengt alles, was es bislang auf PS3 gibt und die Fahrphysik sollte super werden. Allerdings wirkt alles etwas steril. Aber das hat die GT-Reihe nun mal so an sich.

    Neue E3-Screenshots von Gran Turismo 5:

    Der E3-Trailer von Gran Turismo 5:

  • Gran Turismo 5
    Gran Turismo 5
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Polyphony Digital
    Release
    24.11.2010
    Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von tcsystem
    @Kickboxritter Alle Autos haben ne Cockpitansicht dies wurde schon von Sony bestätigt.Jedes der Standardmodellautos…
    Von Kickboxritter
    PS4 niveau? HAHAUNd was ist mit denn über 800 standart autos? Die nichtmal ne Cockpit ansicht haben und aussehen wie n…
    Von BestZOCKERoffeWORLD
    Uh, ich bin auch schon ganz feucht im Höschen! Man....seit Monaten wird mein Lenkrad gewienert. Nicht mehr lang, nicht…

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    Cover Packshot von The Collider 2 Release: The Collider 2 Techland
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von tcsystem Erfahrener Benutzer
        @Kickboxritter Alle Autos haben ne Cockpitansicht dies wurde schon von Sony bestätigt.
        Jedes der Standardmodellautos hat mindestens 100.000 Polygone (siehe GT5Prologue) die Premiummodelle werden ca. 200.000 haben.
        Und nein da ist keine 0 zuviel drinne.
        Wie gut Standardmodellautos aussehen werden kann man…
      • Von Kickboxritter Erfahrener Benutzer
        PS4 niveau? HAHA

        UNd was ist mit denn über 800 standart autos? Die nichtmal ne Cockpit ansicht haben und aussehen wie n PS3 Launch game?

        Das wird wieder nicht gesagt
      • Von BestZOCKERoffeWORLD Erfahrener Benutzer
        Uh, ich bin auch schon ganz feucht im Höschen! Man....seit Monaten wird mein Lenkrad gewienert. Nicht mehr lang, nicht mehr lang...WHRRRROAAAAAM!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
754608
Gran Turismo 5
Gran Turismo 5 E3-Preview: Die Grafik ist schon jetzt auf Playstation 4-Niveau
Gran Turismo 5-Schöpfer Kazunori Yamauchi ist begeistert von seinem Werk, das unglaublich viele Details aufweist. "Die Premium-Autos sind eigentlich so gut, dass wir sie in ein PS4-Spiel einbauen könnten" - Kein Zweifel. Unsere E3-Preview bietet noch mehr Superlative.
http://www.videogameszone.de/Gran-Turismo-5-Spiel-4547/News/Gran-Turismo-5-E3-Preview-Die-Grafik-ist-schon-jetzt-auf-Playstation-4-Niveau-754608/
17.06.2010
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/06/Nurburgring_24h_Calsonic_IMPUL_GTR.png
e3,gran turismo 5
news