Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PS4 und Xbox 720, Wii U-Spiele in 720p, GTA 5: Die heißesten Community-Themen der Woche

    David Jaffe, Entwickler von God of War und Twisted Metal, sorgte in dieser Woche für Diskussionen: Seiner Meinung nach handelt es sich bei PlayStation 4 und Xbox 720 um die letzten klassischen Heimkonsolen. Die Zukunft liegt nach Angaben von Jaffe im Streaming. Auch Wii U-Spiele und GTA 5 heizten in den vergangenen Tagen die Diskussionen an. Videogameszone.de fasst die heißesten Community-Themen der Woche zusammen.

    Publisher Take Two nimmt an der Gamescom 2012 teil, wie die Messeleitung in einer Pressemitteilung in dieser Woche bestätigte. Fans nehmen das als Anlass, um die Gerüchteküche um GTA 5 wieder ordentlich brodeln zu lassen. Denn viele Spieler rechnen sich durch die Anwesenheit von Take Two auf der Gamescom durchaus Chancen auf neue Fakten zu GTA 5 aus. Denn neben Xcom, Bioshock: Infinite und Borderlands 2 könnte der Hersteller auf der Gamescom durchaus auch Neues zu Grand Theft Auto 5 zeigen. VGZ-Leser billy2k5 schreibt: "Hoffen wir es mal das es endlich neue News gibt. Ich kann zwar R*Games verstehen, dass sie mit den Infos bedeckt bleiben, um die Spieler so auf das Game heiß zu machen, aber nach nun knapp sechs bis sieben Monaten ohne weitere Infos wäre es doch mal angebracht, etwas Neues zu zeigen oder endlich mal nähere Details zu verraten - oder was meint ihr?" Ankylo antwortet: "Sicherlich würden wir uns alle über neue Informationen zu GTA 5 freuen, aber es ist Rockstar. Die Jungs haben so etwas nicht nötig. Vom Projekt Agent weiß man bis heute nicht viel, LA Noire hat ewig gedauert und an Red Dead Redemption wurde seit 2004 gearbeitet." Was meint ihr? Bekommen wir auf der Gamescom 2012 neues Material zu GTA 5 zu sehen? Diskutiert im Thread hier auf Videogameszone.de mit!

    David Jaffe rechnet damit, dass PlayStation 4 und Xbox 720 die letzten klassischen Heimkonsolen werden. David Jaffe rechnet damit, dass PlayStation 4 und Xbox 720 die letzten klassischen Heimkonsolen werden. Quelle: ps3maven David Jaffe, Entwickler von Twisted Metal und God of War, hat sich in einem aktuellen Interview über die Zukunft von Spiele-Konsolen geäußert. Im Hinblick auf den Release von Nintendos Wii U prophezeite er, dass diese es auf dem Markt sehr schwer haben würde, da Casual-Gamer verstärkt auf Geräte wie Tablets und Smartphones setzen. Laut Jaffe sei die Zeit der klassischen Konsolen im Schwinden begriffen. So seien die Wii U, Playstation 4 und Xbox 720 die letzten klassischen Konsolen und würden durch den PC und vor allem Dienste wie Gaikai oder OnLive abgelöst werden. VGZ-Leser DryBone meint: "Ich glaube kaum, dass mir auf einem Tablet oder Smartphone zZ. das Erlebnis eines God of War 3 gegeben werden kann. Auch finde ich Spiele nicht zu teuer. Wer 99 Cent für 20 Minuten Spielzeit ausgibt, der würde ja 24 Euro für 8 Stunden Spielzeit ausgeben. Das tut aber kaum jemand, da die meisten die Spiele im Nachhinein wieder verkaufen und damit die Ausgaben zum Großteil kompensieren. Ich glaube, dass man heruntergeladene Spiele auf Smartphones nicht wieder verkaufen kann nur weil man es nach der Deinstallation nicht mehr besitzt." Panzerknacker22 meint: "Also ich kann der Aussage rein gar nichts abgewinnen. Bei mir ist es, überspitzt, so, dass ich am Handy in den ruhigen Minuten an stillen Orten spiele und danach auf den großen Bildschirm zur Konsole zurückkehre. Deswegen wird das Handy nie meine Konsolen ersetzen können. Ist ja genau so, als wenn man sagt, dass ein Zelt ein Haus voll ersetzen kann!" Welche Meinung habt ihr zu diesem Thema? Antwortet uns im Thread zur PS4 und Xbox 720.

    Zum Launch der Wii U wird es nur Spiele geben, die eine native Auflösung von 720p unterstützen. Zum Launch der Wii U wird es nur Spiele geben, die eine native Auflösung von 720p unterstützen. Quelle: Videogameszone Die Wii U bietet zum Launch Ende dieses Jahres kein Spiel in einer nativen Full-HD-Auflösung, dahingehend hat sich Katsuya Eguchi, Hardwareentwickler und Gamedesigner bei Nintendo, geäußert. Grund dafür sei vor allem die Framerate, die laut Eguchi unter der höheren Auflösung leiden würde. So sei beispielsweise bei Nintendo Land die Entscheidung zwischen Auflösung und Framerate zugunsten letzterer ausgefallen. Zum Start der Konsole werden demnach keine Spiele in nativer Full HD-Auflösung erscheinen. Laut Eguchi sei es jedoch durchaus möglich, dass Third-Party-Entwickler in Zukunft Spiele in Full HD produzieren. VGZ-Leser SammySatan schreibt: "Das heißt im Klartext, dass wir Spiele in Full HD nur bei einer "NTSC" Frequenz Qualität bekommen. F-ZERO X war in Japan und den USA auch bei so einer Bildrate. Das war auch schnell genug. Die Umrechnung ist schon sehr komisch!" Tingle meint: "Im Ernst: Die Wahrscheinlichkeit, dass Wii U meine erste übersprungene Nintendo-Konsole wird, steigt fast täglich. Sowas muss man auch erst mal schaffen nach rund 17 Jahren Treue. Ich meine, ich werde realistisch gesehen kaum auf ein neues Metroid oder Smash Bros. verzichten können (vor Skyward Sword hätte ich auch Zelda in diese Liste gesetzt...), aber dann werd ich mir den Kasten gebraucht kaufen oder wenn er mal stark reduziert irgendwo im Angebot ist." Was sagt ihr zu diesem Thema? Nehmt an der Diskussion im Thread zur Wii U teil.

    04:34
    Wii U: Das Spiele-Line-Up von der E3
  • GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    Publisher
    Rockstar Games
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    14.04.2015
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Zeldagamer98
    Es hieß doch das nur die Nintendo Spiele sprich Mario und co. in 720p laufen und nintendo den drittherstellern die…
    Von checker2009
    Bin mal gespant wann die neue Konsolen generation rauskommt und was sie kosten wird

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Zeldagamer98 Neuer Benutzer
        Es hieß doch das nur die Nintendo Spiele sprich Mario und co. in 720p laufen und nintendo den drittherstellern die auswahl überlässt. Ich freue mich aber schon auf die Wii U :)
      • Von checker2009 Benutzer
        Bin mal gespant wann die neue Konsolen generation rauskommt und was sie kosten wird
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
890979
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
PS4 und Xbox 720, Wii U-Spiele in 720p, GTA 5: Die heißesten Community-Themen der Woche
David Jaffe, Entwickler von God of War und Twisted Metal, sorgte in dieser Woche für Diskussionen: Seiner Meinung nach handelt es sich bei PlayStation 4 und Xbox 720 um die letzten klassischen Heimkonsolen. Die Zukunft liegt nach Angaben von Jaffe im Streaming. Auch Wii U-Spiele und GTA 5 heizten in den vergangenen Tagen die Diskussionen an. Videogameszone.de fasst die heißesten Community-Themen der Woche zusammen.
http://www.videogameszone.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/Specials/PS4-und-Xbox-720-Wii-U-Spiele-in-720p-GTA-5-Die-heissesten-Community-Themen-der-Woche-890979/
17.06.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/11/GTA_5_Trailer_Screenshot_1__26_.jpg
gta,action,rockstar
specials