Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Frontlines: Fuel of War

    Genießen Sie vom Panzerturm aus die spektakuläre Aussicht auf einen gleißenden Atompilz!

    Mehrspieler-Shooter Frontlines: Fuel of War: Im späteren Spielverlauf zündet die Allianz eine taktische Atombombe. Mehrspieler-Shooter Frontlines: Fuel of War: Im späteren Spielverlauf zündet die Allianz eine taktische Atombombe.
    Hatten Sie bereits das zweifelhafte Vergnügen, in den Lauf eines feuerbereiten, russischen Kampfpanzers zu blicken? Noch nicht? Was nicht ist, kann in dem Ego-Shooter Frontlines: Fuel of War noch werden. Dabei müssen Sie Ihre Spielfigur noch nicht einmal gefährden, da diese durch die Linse einer ferngesteuerten Raketen-Drohne blinzelt, und - bitte lächeln - eine Raketensalve nach der anderen auf das Stahlmonster abfeuert. Durch welche weiteren Spielelemente sich der Titel von Konkurrenten wie Call of Duty 4: Modern Warfare und Battlefield 2: Modern Combat abzuheben versucht, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

    Große Koalition

    Die abgemagerte und vor Stereotypen strotzende Geschichte um einen Krieg zwischen den westlichen Koalitionstruppen und der russisch-chinesischen Rotstern-Allianz um die letzten Ölreserven können Sie getrost gleich wieder vergessen. Nur so viel sei gesagt: Sergeant Thompson, der die US-Spezialeinheit Stray Dogs anführt, hält schon mal gerne eine heroische Rede vor seinem Trupp. Und dass für einen Russen oder Chinesen die Amerikaner als Bösewicht gelten, wird in der einseitigen Darstellung überhaupt nicht erwähnt. Die Amis sind die Guten und haben ein natürliches Vorrecht auf alle Ressourcen der Erde. Alles klar. Zwar lässt es das Spiel bei ordentlicher Grafik oft krachen, doch das Erobern strategischer Punkte nutzt sich während der etwa siebenstündigen Kampagne schnell ab. Ganz in Mehrspielermanier nehmen Sie feindliche Stellungen ein, indem Sie für einige Sekunden an einer bestimmten Stelle stehen bleiben.

    Frontlines ist nämlich vor allem eines: ein Mehrspieler-Shooter. Erst in den Gefechten gegen menschliche Mitspieler dreht das Spiel so richtig auf. Als Scharfschütze legen Sie sich auf die Lauer oder zerlegen als Raketensoldat gegnerische Panzer, Jeeps und Helikopter effektvoll in ihre Einzelteile. Bei der Klassenwahl fällt eine unscheinbare Spalte ins Auge, in der Sie Ihrem Soldaten eine von vier Rollen zuweisen können. Wählen Sie Bodenunterstützung, stehen Ihnen etwa Schneidbrenner für Fahrzeug-Reparaturen oder ein Wachgeschütz zur Verfügung. Dieses können Sie an jeder beliebigen Stelle aufbauen und fortan Gegnern automatisch mit Raketen einheizen.

    Von Drohnen und Frontlinien

    Mehrspieler-Shooter Frontlines: Fuel of War: Mit einer EMP-Waffe wurde unser Panzer zum Stehen gebracht, schießen können wir aber noch. Mehrspieler-Shooter Frontlines: Fuel of War: Mit einer EMP-Waffe wurde unser Panzer zum Stehen gebracht, schießen können wir aber noch.
    Luftschlagexperten fordern einen Bombenteppich oder die gegen Infanterie besonders effektive Brennstoffbombe an und EMP-Techniker setzen schweres Gerät durch starke elektromagnetische Impulse außer Gefecht. Die innovativste Rolle ist aber jene des Drohnentechnikers (siehe Extrakasten "Drohnen im Visier").
    Jede Rolle bringt drei Stufen mit sich. Immer dann, wenn Sie Gegner ausschalten, Stellungen neutralisieren oder einnehmen wächst ihr Lernbalken so lange, bis Sie die nächste Stufe erreicht haben. Einmal gelernte Rollen, aber auch der gegenwärtige Lernerfolg bleiben jedoch nur so lange erhalten, wie Sie sich auf der gleichen Karte befinden. Sobald eine andere Karte neu geladen wird, fangen Sie wieder bei Null an.

    Eine weitere, wenngleich kleinere Innovation, stellt das Frontlinien-Prinzip dar. Die aus anderen Mehrspieler-Shootern bekannten Schleicher, also Spieler, die sich an den feindlichen Linien vorbei in das gegnerische Lager schleichen, sind Vergangenheit. In Frontlines konzentrieren sich die Kämpfe stets auf die zwei bis drei strategischen Punkte entlang der Frontlinie. Hat eine Seite alle Punkte der Front erobert, verschiebt sich diese in Richtung des Feindes, sodass der Gegner immer weiter in die eigene Ecke gedrängt wird. Die verlorenen Punkte können erst wieder zurückerobert werden, sobald die neu entstandenen strategischen Positionen erfolgreich eingenommen wurden. Das sorgt für größere Truppenkonzentratio­nen auf engem Raum. Actionreichere Kämpfe als bei Konkurrenzprodukten sind dadurch an der Tagesordnung.

    Die Karten sind abwechslungsreich, sehen aber stellenweise nicht besonders gut aus: zu verwischt wirken einige Texturen. Leider können auch nur wenige Elemente zerstört werden, etwa Solarzellen, Sandsäcke sowie kleinere Betonschutzwände. Einfach ein paar Granaten geworfen, schon steht die Schutz suchende, feindliche Infanterie mit he­runtergelassenen Hosen da. Schade, dass die Panzerfaust zwar problemlos einen schweren Panzer aus dem Weg räumt, bei der Straßenlaterne daneben aber schändlich versagt. Hätten die Panzerbauer doch nur das unzerstörbare Material der Laterne für den Panzer verwendet! Unterm Strich bleibt aber ein sehr guter Mehrspieler-Shooter, der sich dank der Drohnen, Infanterierollen und dem Frontliniensystem wohltuend von der Konkurrenz abhebt.

  • Frontlines: Fuel of War
    Frontlines: Fuel of War
    Publisher
    THQ
    Developer
    Kaos Studios
    Release
    30.07.2010

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
634151
Frontlines: Fuel of War
Frontlines: Fuel of War
http://www.videogameszone.de/Frontlines-Fuel-of-War-Spiel-2647/Tests/Frontlines-Fuel-of-War-634151/
29.02.2008
tests