Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Friday the 13th: ​Brutale Finishing-Moves von Serienkiller Jason vorgestellt

    Serien-Killer Jason beherrscht in Friday the 13th eine Reihe brutaler Tötungsmethoden. Quelle: Kickstarter, GUN

    Friday the 13th wird brutal: Gun Media hat eine Reihe von Animationen vorgestellt, bei denen Serienkiller Jason Voorhees seine Widersacher auf besonders harte Art und Weise erledigt. Schauspieler, Regisseur und Special-Effects-Spezialist Tom Savini stand dabei beratend zur Seite. Zudem zeigen die Macher des via Kickstarter.com finanzierten Multiplayer-Titels auch neue 2D-Modelle des Kult-Killers.

    Da darf sich die USK auf eine interessante Prüfung einstellen: Gun Media, die Entwickler von Friday the 13th, haben im Rahmen der PAX South eine Reihe von Finishing-Moves vorgestellt, mit denen der von einem Spieler gesteuerte Serienkiller Jason in dem Multiplayer-Spiel seine Widersacher auf brutale Art und Weise erledigt. Eine Auflistung der bisher bestätigten Animationen seht ihr am Ende dieser Zeilen.

    Der virtuelle Jason schreckt nicht davor zurück, Gliedmaßen vom Körper der Spielfiguren zu separieren und diese auf brutale Weise zu deformieren. Dafür hat das Entwicklerteam eine prominente Fachkraft engagiert: Der US-amerikanische Spezialist für Make-Up und Spezialeffekte, Schauspieler und Regisseur Tom Savini (From Dusk Till Dawn, Django Unchained) stand bei den Entwürfen der Animationen beratend zur Seite. Per Twitter veröffentlichte Gun Media zudem neue Rendermodelle von Jason Voorhees. Mehr zu Friday the 13th, das im Oktober 2016 für PC und Konsolen erscheint, findet ihr auf unserer Themenseite.

    Tötungsanimationen in Friday the 13th

    • Jason reißt einem Spieler das Bein aus und läuft damit weg
    • Jason schlitzt einem Spieler die Kehle auf und ertränkt ihn in der Toilette
    • Jason faltet den in einem Sonnenstuhl sitzenden Spieler zusammen
    • Jason zertrümmert den Kopf eines Spielers an einem Metallobjekt
    • Jason zertrümmert die Wirbelsäule eines Spielers am Bordstein
    • Jason reißt die obere Hälfte des Kopfes eines Spielers ab
    • Jason schleudert einen Spieler in seinem Schlafsack gegen einen Baum, ähnlich wie im siebten Film


    Quelle: Gamespot

    00:29
    Friday the 13th: Gameplay-Erklärung #2 - Ausdauer und Geräusche
  • Friday the 13th
    Friday the 13th
    Release
    26.05.2017

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1184900
Friday the 13th
Friday the 13th: ​Brutale Finishing-Moves von Serienkiller Jason vorgestellt
Friday the 13th wird brutal: Gun Media hat eine Reihe von Animationen vorgestellt, bei denen Serienkiller Jason Voorhees seine Widersacher auf besonders harte Art und Weise erledigt. Schauspieler, Regisseur und Special-Effects-Spezialist Tom Savini stand dabei beratend zur Seite. Zudem zeigen die Macher des via Kickstarter.com finanzierten Multiplayer-Titels auch neue 2D-Modelle des Kult-Killers.
http://www.videogameszone.de/Friday-the-13th-Spiel-2550/News/Brutale-Finishing-Move-vorgestellt-1184900/
01.02.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/10/Friday_the_13th__1_-pc-games_b2teaser_169.JPG
friday the 13th,multiplayer,gun media
news