Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von LOX-TT Community Officer
        Frontal 21 
      • Von Luga Erfahrener Benutzer
        Tz... was für ne Verdrehung. Ragequitting ist sowieso ein Unding, das hat nichts mit "Spielzwang" oder sonst irgendwas zu tun. Wenn ich jetzt wegen vorzeitigem Beenden ne Spielsperre bekomme, bin ich selbst dran schuld, da hilft kein dran-rütteln. Das ist, als würde ich bei Mensch-ärgere-dich-nicht oder…
      • Von SnowmanGER Erfahrener Benutzer
        Naja, dass Quiter bestraft werden durch Banns ist ja nichts schlimmes. Aber dass Free to Play die reinste Abzocke ist stimmt in jedem Fall. Der erste Bericht dieses Propagandakanals, der weitestgehend der Wahrheit entspricht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1039912
Free2Play
Free2play: Frontal 21 über "Kostenfalle Kinderspiele" im Netz - Free 2 Play als Abzocke?
ZDF-Magazin Frontal 21 über Free2Play-Abzocke in Browsergames: In einem Bericht des ZDF-Magazins Frontal 21 hagelt es Kritik an den Bezahlweisen und den Umgang mit Spielern in Free2Play-Games. In Browserspielen stehe der Verkauf von Items an oberster Stelle. In der Kritik stehen die Free2Play-Spiele Howrse und League of Legends.
http://www.videogameszone.de/Free2Play-Thema-217753/News/Free2play-Abzocke-Frontal-21-ueber-Kostenfalle-Kinderspiele-1039912/
12.12.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/12/Internet-Telefon.JPG
free2play,browsergame,internet
news