Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Forza 6 in der E3-Vorschau - Die Konkurrenz nass gemacht

    Weitere Screenshots aus Forza Motorsport 6 für Xbox One. (2) Quelle: Microsoft

    Regen- und Nachtrennen sind die zwei großen Neuerungen, mit denen Teil 6 der Forza Motorsport-Reihe dieses Jahr wieder Tausende Rennsport-Fans auf die Xbox One locken will. Wir haben Forza 6 auf der E3 Probe gespielt. In unserer Vorschau lest ihr alle Details.

    24 Autos pro Rennen. Mit 60 Frames pro Sekunde. In einer Auflösung von 1080p.

    Ein ums andere Mal wiederholen die Forza-Entwickler gebetsmühlenartig diese drei Fakten. 24 Autos. 60 Frames. 1080p. Dieses Mantra überstrahlt alles andere bei der Präsentation von Forza Motorsport 6. Die neuen Regenrennen, das Nacht-Feature, ja selbst den schicken Ford GT, den Publisher Microsoft während seiner Pressekonferenz von der Decke schweben lässt und der prominent am Stand neben den Anspielstationen von Forza 6 ausgestellt wird. 24. 60. 1080. Nichts anderes zählt.

    Ein Umfang-Monster

    Forza 6 wird ein wahres Biest, was Umfang und Feature-Liste angeht. Forza 6 wird ein wahres Biest, was Umfang und Feature-Liste angeht. Quelle: Microsoft Dabei hat der neueste Teil der auf Perfektion getrimmten Rennsimulation noch so viele andere Zahlen zu bieten. Zehn neue Strecken zum Beispiel, was die Gesamtanzahl an Örtlichkeiten auf 26 erhöht. Dazu kommen 450 fahrbare Untersätze, die allesamt im Forzavista-Modus aufs Genaueste unter die Lupe genommen werden dürfen. Eine Kampagne mit einer geschätzten Spielzeit von über 70 Stunden. 80 Renn-Events.

    Ihr seht schon: Forza 6 wird ein wahres Biest, was Umfang und Feature-Liste angeht. Zum ersten Mal in der über zehnjährigen Serienhistorie mit auf der Liste: Nacht- und Regenrennen.

    Entwickler Turn 10 Studios ist mächtig stolz auf die physikalisch korrekten Regentropfen, die neuerdings über die Windschutzscheibe kriechen und je nach Lenkradeinschlag dynamisch die Richtung ändern. Das sieht toll aus, ist aber kaum mehr als ein atmosphärisches Gimmick. Deutlich wichtiger sind die Auswirkungen des Regens auf das Fahrverhalten. Besonders Pfützen auf der Strecke können bei Regenrennen eure Strategie über den Haufen werfen, denn wer durchfährt, muss mit Aquaplaning rechnen und verliert kostbare Sekunden.

    Nachts fährt es sich auch nicht leichter, denn hier seid ihr unter Umständen auf die Rücklichter eurer Konkurrenten angewiesen, um den Weg zu finden. Wer bei einem vorherigen Crash seine eigenen Vorderlichter ruiniert hat, schaut dumm aus der Wäsche. Schade: Weder das Wetter noch die Tageszeit ändern sich dynamisch; ihr stellt vor Rennbeginn ein, ob es regnen soll und müsst anschließend das gesamte Event in diesen Konditionen bestreiten.

    Erstmals in Forza: Mods!

    Vor Spielstart entscheidet ihr über Fahrhilfen und wählt eine oder mehrere der neuen Mods aus. Vor Spielstart entscheidet ihr über Fahrhilfen und wählt eine oder mehrere der neuen Mods aus. Quelle: Microsoft Vor Spielstart entscheidet ihr auch über Fahrhilfen und wählt eine oder mehrere der neuen Mods aus. Diese Modifikatoren verändern die Renn- und Siegbedingungen teils dramatisch. So startet ihr etwa auf dem letzten Platz und dürft bei Fahrfehlern anders als sonst nicht von der Rückspulfunktion Gebrauch machen. Zum Ausgleich erhaltet ihr aber eine deutlich größere Belohnung, falls ihr trotz aller Widerstände als Sieger über die Ziellinie fahrt. Turn 10 Studios will so auf Dauer für Abwechslung sorgen und Profi-Spieler dazu herausfordern, mit selbst auferlegten Beschränkungen zu fahren.

    Die so verdienten Ingame-Credits stellen übrigens die einzige Währung in Forza Motorsport 6 dar. Das Mikrotransaktions-Experiment mit dem Vorgänger Forza 5 haben Turn 10 Studios und Microsoft schnell wieder eingestellt; die Reaktion der Spieler war überwältigend negativ. Das Konzept der mit echtem Geld bezahlten Token verschwindet für Forza 6 wieder in der Schublade. Allerdings erhalten langjährige Fans bei Spielstart eine große Menge an Ingame-Währung für ihre Treue. Zu diesem Zweck checkt Forza 6 euren Xbox-Live-Account – wer alle Vorgänger besitzt und gespielt hat, erhält vom Start weg eine erkleckliche Summe an virtuellem Geld, mit dem ihr eure Garage aufstocken dürft. Forza Motorsport 6 erscheint am 18. September 2015 für Xbox One.

    01:52
    Forza 6: E3-Trailer mit echten Gameplay-Szenen aus dem Xbox One-Racer
  • Forza Motorsport 6
    Forza Motorsport 6
    Publisher
    Microsoft Game Studios
    Developer
    Turn 10 Studios
    Release
    18.09.2015

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von World Rally Championship 6 Release: World Rally Championship 6 Bigben Interactive , Kylotonn Games
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1162707
Forza Motorsport 6
Forza 6 in der E3-Vorschau - Die Konkurrenz nass gemacht
Regen- und Nachtrennen sind die zwei großen Neuerungen, mit denen Teil 6 der Forza Motorsport-Reihe dieses Jahr wieder Tausende Rennsport-Fans auf die Xbox One locken will. Wir haben Forza 6 auf der E3 Probe gespielt. In unserer Vorschau lest ihr alle Details.
http://www.videogameszone.de/Forza-Motorsport-6-Spiel-36/News/E3-Vorschau-1162707/
22.06.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/06/forza6-e3-press-kit-09-wm-gamezone_b2teaser_169.jpg
forza,microsoft,rennspiel
news