Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Final Fantasy: My Life As A King

    Final Fantasy: My Life As A King Final Fantasy: My Life As A King Am 25. März war es so weit - in Japan ging der WiiWare-Kanal an den Start. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, den heiß ersehnten Titel aus dem Hause Square Enix unter die Lupe zu nehmen. Genau wie die beiden anderen Nintendo-Ableger der Final Fantasy-Serie spielt auch dieses Spiel in der Welt der Kristallchroniken. Jedoch haben wir es hier nicht mit einem actionorientierten Rollenspiel zu tun, sondern es handelt sich um ein waschechtes Aufbaustrategiespiel.

    WERDET ZUM KÖNIG
    Zu Beginn findet ihr euch als junger Prinz in einer noch sehr leeren Festung wieder. Eure beiden Begleiter erläutern euch nun Schritt für Schritt eure Aufgaben und helfen euch, die ersten Bewohner in euer neues Reich zu locken. Das ist jedoch gar nicht so schwer wie es klingt. Mit der Wii-FB oder dem Nunchuk steuert ihr euren Charakter und könnt damit die Stadt erkunden. Sobald ihr einen passenden Ort für euer Haus gefunden habt, ruft ihr per Tastendruck eure Begleiterin herbei. Diese zeigt euch dann an, welche Gebäude euch zur Verfügung stehen. Platziert werden die Bauwerke ebenfalls via Tastendruck. Dann seid ihr nur noch einen Zauberspruch von eurem ersten Haus entfernt. Sobald ihr ein paar Wohngebäude, die sofort bezogen werden, gebaut habt, beginnt eure Arbeit als Herrscher erst richtig. Die ersten Abenteurer wünschen sich Aufträge und können für euch die Umgebung erkunden, Monster besiegen und Rohstoffe und Geld in euer Dorf bringen. Daneben müsst ihr euch auch noch um das Wohl eurer Untertanen sorgen, ihnen mit Geld oder anderen Gaben unter die Arme greifen und durch Kommunikation mit ihnen die Zufriedenheit steigern. Je weiter ihr aufsteigt, desto mehr Möglichkeiten stehen euch zur Verfügung. Dafür müsst ihr allerdings auch umso mehr Pflichten erfüllen!

    UND TÄGLICH GRÜßT...
    Final Fantasy: My Life As A King Final Fantasy: My Life As A King Ihr beginnt jeden Tag damit, euren Abenteurern und Entdeckern Aufträge zuzuteilen und könnt nach siegreichen Missionen eure Charaktere zu verstärken. Sobald ihr einen Shop gebaut habt, könnt ihr eure Mannen sogar noch ausrüsten, um ihre Erfolgschance zu verbessern. Sobald das erledigt ist, erlangt ihr die freie Kontrolle über euren jungen Protagonisten, könnt eure Stadt frei erkunden und euch um das Wohl der Bewohner kümmern. Wichtige Ereignisse werden dabei immer eingeblendet, so dass ihr immer über alles informiert seid. Nebenbei könnt ihr, sofern ihr genügend Kristallkugeln besitzt, neue Gebäude erschaffen.

    Dabei müsst ihr nicht planlos durch die Stadt rennen, um nach möglichen Ereignissen zu suchen. Mit einem Druck auf die Plus-Taste zoomen ihr vom Geschehen weg und sehr dann anhand von Symbolen den Gemütszustand eurer Untertanen. Ihr könnt sie sogar auswählen um ihnen bei ihrer täglichen Arbeit zuzusehen und werdet so optimal über die Vorgänge in eurer Stadt auf dem Laufenden gehalten. Wenn sich der Tag dem Ende neigt, begebt ihr euch in eurem Palast zur Ruhe.

    Leider ähneln sich die Tagesabläufe in eurem Reich sehr und die verschiedenen Events sorgen zwar für Abwechslung, dennoch bietet das Spiel nicht wirklich viel Tiefgang. Dafür ist der Soundtrack sehr stimmig und die Grafiken sind für ein Downloadspiel erstaunlich schön. Auch wenn der Titel und vor allem mit den Zusatzkontents sehr teuer sind, so ist er die Anschaffung zumindest für Fans sicherlich wert.

    Vorsicht - Abzocke!
    Final Fantasy: My Life As A King Final Fantasy: My Life As A King Wer darauf hofft, schon zu Beginn alle Rassen in sein Dorf einladen zu können, geschweige denn eine Vielzahl von Gebäuden zu haben, irrt leider. Außer den menschlichen Clavats zieht nämlich niemand bei euch ein. Dafür müsst ihr schon ein paar Wii-Points springen lassen. Und das ist wirklich schade, denn eigentlich kommt man nur so wirklich in den Genuss des Spiels. Hier das erste Set an zusätzlichen Inhalten im Überblick - Square hat zudem schon weitere versprochen:

    Haus der Selkies - 300 Wii-Points
    Haus der Yukes - 300 Wii-Points
    Haus der Liltys - 300 Wii-Points
    Drei-Völker-Paket (Spezialpack mit den drei obigen Gebäuden) - 800 Wii-Points
    Kleidung Set I (ein Outfit) - 100 Wii-Points
    Kleidung Set II (ein Outfit) - 100 Wii Points
    Luxuriöses Haus - 100 Wii-Points
    Heiliger Schrein - 200 Wii-Points

    Final Fantasy Crystal Chronicles: My Life As A King (Wii)

    Spielspaß
    80 %
    Grafik
    8/10
    Sound
    9/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Ansehnliche Optik
    Schon zum Start sehr viele Zusatzinhalte…
    …die leider insgesamt sehr teuer sind.
    Fazit
    Square Enix liefert ein tolles Aufbaustrategiespiel im FF CC-Universum ab, das Dank vieler Erweiterungen lange motivieren.
  • Final Fantasy Crystal Chronicles: My Life As A King
    Final Fantasy Crystal Chronicles: My Life As A King
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    20.05.2008
    Es gibt 27 Kommentare zum Artikel
    Von Kikuichi
    Ich finde das Spiel klasse^^ Habe alle (bis auf eine) Erweiterungen und zocke es immer mal gerne. Auf jeden Fall…
    Von Cannachris
    Naja also die Idee ist schon klasse. Werde wohl drüber nachdenken es mir zuholen. Ich denke das mit den Add Ons ist…
    Von Fidu21
    jo seh ich auch so also das spiel ist echt gut und macht spass auch ohne die add-ons. ich ahb mir allerdings gestern…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Pandora's Tower Release: Pandora's Tower Nintendo
    Cover Packshot von The Last Story Release: The Last Story Mistwalker
    Cover Packshot von Xenoblade Chronicles Release: Xenoblade Chronicles
    Cover Packshot von Grotesque Tactics: Evil Heroes Release: Grotesque Tactics: Evil Heroes Silent Dreams , Silent Dreams
    • Es gibt 27 Kommentare zum Artikel

      • Von Kikuichi Neuer Benutzer
        Ich finde das Spiel klasse^^
        Habe alle (bis auf eine) Erweiterungen und zocke es immer mal gerne.
        Auf jeden Fall sollte jeder dieses Spiel mal ausprobiert haben 
      • Von Cannachris Neuer Benutzer
        Naja also die Idee ist schon klasse. Werde wohl drüber nachdenken es mir zuholen.
        Ich denke das mit den Add Ons ist auch ok.
        Bei nem PC spiel muss man die Add Ons auch kaufen und da ist es wesentlich teuerer als nur
        ein paar Wii Punkte
      • Von Fidu21 Erfahrener Benutzer
        jo seh ich auch so also das spiel ist echt gut und macht spass auch ohne die add-ons. ich ahb mir allerdings gestern die anderen 3 völker geholt und bin nun dabei sie freizuspieln. ich find aber auch, dass das spiel spass macht auch wenns überteuert ist und die zusatzinhalten brauchen zum glück kaum…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
643163
Final Fantasy Crystal Chronicles: My Life As A King
Final Fantasy: My Life As A King
http://www.videogameszone.de/Final-Fantasy-Crystal-Chronicles-My-Life-As-A-King-Spiel-146/Tests/Final-Fantasy-My-Life-As-A-King-643163/
10.05.2008
tests