Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Final Fantasy 15: Entwickler über Framerate, Konsolen-Unterschiede und DLC

    Square Enix spricht über die Technik von Final Fantasy 15. Quelle: Square Enix

    Final Fantasy 15 steht in Form einer brandneuen Demoversion zum Download bereit. Im Zuge der Veröffentlichung der Probefassung sprach Game Director Hajime Tabata über die technischen Spezifikationen des kommenden Japano-Rollenspiels. Insbesondere geht Tabata dabei auf die zu erwartende Bildrate und die Unterschiede zwischen den Versionen für PlayStation 4 und Xbox One ein.

    Final Fantasy 15 erscheint am 30. September 2016 weltweit für PlayStation 4 und Xbox One. Erstmals dürfen sich deutsche Spieler gar über eine vollständig in deutscher Sprache lokalisierte Fassung freuen. Die neue "Platinum Demo" steht seit wenigen Tagen zum Download bereitsteht und gewährt einen Ausblick. Game Director Hajime Tabata sprach nun in Folge des "Uncovered: Final Fantasy XV"-Events in einem Interview mit dem japanischen Online-Magazin Dengeki Online über die technischen Spezifikationen der Testfassung und der finalen Version des kommenden Japano-Rollenspiels.

    Die Demoversion wird derzeit mit einer dynamischen Auflösung dargestellt, die je nach Szene ihr Limit bei 1080p erreicht. In den kommenden Monaten bis zur Veröffentlichung von Final Fantasy 15 soll die Performance dabei so stark wie möglich optimiert werden. Sinn der Demo sei es nicht, die Bildrate des spiels zu demonstrieren, sondern Fans Teile der Spielwelt erkunden zu lassen, erklärt Tabata. Dementsprechend sei die Platinum-Demo keinesfalls technisch repräsentativ für das finale Produkt.

    Aufgrund der marginalen Hardware-Unterschiede der beiden Konsolen PS4 und Xbox One sei die Demoversion auf beiden Plattformen technisch identisch. In der finalen Phase der Entwicklung soll FF15 allerdings für die jeweilige Konsole bestmöglich optimiert werden, so der Game Director. Ob letzten Endes beide Fassungen noch immer über die gleichen Spezifikationen verfügen, etwa Framerate und Auflösung, steht laut Tabata derzeit noch nicht fest und werde sich erst noch herausstellen.

    Auch auf eine mögliche PC-Fassung kam Tabata einmal mehr zu sprechen: Nochmal betont der japanische Spielemacher, dass eine PC-Umsetzung derzeit nicht geplant sei und erst untersucht werde, sobald Final Fantasy 15 für PlayStation 4 und Xbox One erschienen ist. Dann behalte das Team auch potentiell höhere Anforderungen an die Technik im Hinterkopf. Über DLCs hat sich Square Enix scheinbar bereits konkretere Gedanken gemacht: Sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Inhalte soll es nach Release geben.

    Quelle: Dengeki Online via Dualshockers

    01:44
    Final Fantasy 15: Trailer zum CGI-Film Kingsglaive: Final Fantasy XV
    Spielecover zu Final Fantasy 15
    Final Fantasy 15
  • Final Fantasy 15
    Final Fantasy 15
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Square Enix
    Release
    29.11.2016
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Kraxe
    Die Bildrate der Demo war leider eh nicht konstant. Aber da hoffe ich auch Besserung. Also 1080p und 30fps erwarte ich…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Star Ocean 5 Release: Star Ocean 5 Square Enix , tri-Ace
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Darksiders: Warmastered Edition Release: Darksiders: Warmastered Edition Nordic Games , Kaiko
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Kraxe Erfahrener Benutzer
        Die Bildrate der Demo war leider eh nicht konstant. Aber da hoffe ich auch Besserung. Also 1080p und 30fps erwarte ich schon.

        Zitat
        Dementsprechend sei die Platinum-Demo keinesfalls technisch repräsentativ für das finale Produkt.
        Grafisch hat mir die erste Demo deutlich besser gefallen. Die Platinumdemo hatte ihre Höhen und Tiefen hinsichtlich der Grafik.
    • Aktuelle Final Fantasy 15 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1191136
Final Fantasy 15
Final Fantasy 15: Entwickler über Framerate, Konsolen-Unterschiede und DLC
Final Fantasy 15 steht in Form einer brandneuen Demoversion zum Download bereit. Im Zuge der Veröffentlichung der Probefassung sprach Game Director Hajime Tabata über die technischen Spezifikationen des kommenden Japano-Rollenspiels. Insbesondere geht Tabata dabei auf die zu erwartende Bildrate und die Unterschiede zwischen den Versionen für PlayStation 4 und Xbox One ein.
http://www.videogameszone.de/Final-Fantasy-15-Spiel-118/News/Framerate-Konsolen-Unterschiede-DLC-1191136/
03.04.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2016/03/Final-Fantasy-15-Maerz-25-pc-games_b2teaser_169.jpg
final fantasy 15,square enix,japano-rollenspiel
news