Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Fight Night Round 3

    EAs Box-Schwergewicht regiert den Ring!

    BILD: PLAYZONE BILD: PLAYZONE Electronic Arts' Boxspielserie hat sich im Laufe der Zeit stetig weiterentwickelt. Fight Night Round 3 für die Xbox 360 war bislang das Highlight der Serie. Die Vergangenheitsform ist bewusst gewählt, denn die PS3-Fassung setzt vor allem technisch noch einen drauf.

    Umfangreich und Motivierend

    Box-Enthusiasten haben, wie bei der PS2-Version auch schon, die Auswahl aus mehreren Spielmodi. Allen voran dürfte der Karriere-Modus die größte Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wie der Name schon sagt, versucht man entweder mit einem Nobody, den man sich vorher im sehr benutzerfreundlichen Charakter-Editor zusammengeschustert hat, oder mit einem bereits existierenden Boxer Karriere zu machen.

    Wie es in der Natur der Sache liegt, fängt man klein an und verfügt zunächst weder über besonders beeindruckende Statuswerte noch über ebensolches Equipment. Ein Trainer bereitet den zukünftigen Box-Champion auf die Kämpfe, zu denen man sich per Vertrag verpflichtet, vor. Trainiert wird entweder vollautomatisch oder in Form eines netten Minispiels. Hat man den da-rauf folgenden Kampf gewonnen und dadurch die Kasse aufgebessert, kann man im Shop neue Boxhandschuhe, Shorts, Schuhe, Moves oder Tattoos kaufen.

    Zwar ist die Präsentation des Karriere-Modus etwas trocken, da man sich hauptsächlich durch Menüs bewegt, allerdings ist die Langzeitmotivation dank der sehr guten Spielbarkeit beachtlich. Eingefleischte Box-Fans werden mit dem ESPN-Classic-Modus ihre helle Freude haben. Hier kann man legendäre Kämpfe ebenso legendärer Kämpfer - wie etwa Muhammad Ali gegen Joe Frazier - nachspielen.

    Packende Action bei voller Kontrolle

    Wenn ein Stun-Punch sitzt, kann man in der Ego-Sicht nur noch panisch abwehren.
BILD: PLAYZONE Wenn ein Stun-Punch sitzt, kann man in der Ego-Sicht nur noch panisch abwehren. BILD: PLAYZONE Geboxt wird bei Fight Night Round 3 hauptsächlich mit dem rechten Analogstick. Durch Viertel- und Halbkreisbewegungen löst man schnelle Schläge, Haken und Uppercuts aus. Das Motion-Sensor-Feature kommt lediglich bei den unerlaubten Schlägen zum Einsatz. Zusätzlich stehen drei sogenannte Impact Punches zur Verfügung, die mit etwas Übung den Kampf sehr schnell beenden, zum Beispiel bei einem erfolgreichen Flash-K.-o.-Punch, der den Gegner sofort benommen macht und so fast ausknockt.

    Der Stun-Punch ist der stärkste Schlag im Repertoire, dauert aber auch sehr lange in der Vorbereitung. Wenn dieser Hammer aber sitzt, wechselt die Kamera in die Ich-Perspektive des Boxers, der den Punch kassiert hat und der dann nur noch panisch versuchen kann, das folgende Schlaggewitter abzuwehren. Das Ganze ist sehr schön inszeniert und bringt die Panik vor dem K. o. hervorragend rüber.

    Von dieser Perspektive inspiriert, findet man in der PS3-Version als exklusive Dreingabe den "Get in the Ring"-Modus. Hier kämpft man ausschließlich in der Ego-Perspektive. Das hört sich etwas komisch an und braucht in der Tat etwas Zeit, bis man sich an die neue Sicht der Dinge gewöhnt hat. Dann aber machen die im Vergleich zur Standard-Perspektive rasanteren Kämpfe mächtig Laune. Bei zunehmender Trefferzahl wird das Sichtfeld durch einen immer dunkler werdenden Rand beeinträchtigt und bei härteren Schlägen sieht man Lichtblitze. Die Inszenierung passt einfach.

    Fantastisch inszeniert und grafisch verbessert

    Im 'Get in the Ring'-Modus kommt die Box-Action noch intensiver rüber.
BILD: PLAYZONE Im "Get in the Ring"-Modus kommt die Box-Action noch intensiver rüber. BILD: PLAYZONE Die Xbox-360-Fassung von Fight Night Round 3 erntete bereits massenweise Lorbeeren für die grandios modellierten und texturierten Kämpfer. Wenn man das Spiel einmal auf einem HD-TV gesehen hat, kann man kaum glauben, dass die Entwickler die PS3-Version grafisch nochmals verbessert haben. Wie man sehr schön an den Screenshots auf diesen beiden Seiten sehen kann, sehen die virtuellen Boxer ihren echten Vorbildern zum Verwechseln ähnlich.

    Realistische Hautpigmentierung, an den Oberkörpern herabrinnender Schweiß und hervortretende Adern - einfach alles wurde verbessert und lässt beim ersten Betrachten die Kinnlade herunterklappen. Vor allem in Kombination mit der ebenfalls verbesserten Beleuchtung wird Fight Night Round 3 zum bislang grafisch hübschesten Titel für die PS3. Allerdings muss man auch sagen, dass der Titel beim Drumherum eher spartanisch wirkt. Die Zuschauer bestehen aus einem Bruchteil an Polygonen und haben teilweise noch nicht einmal Schatten.

    Obwohl die tolle Grafik größtenteils darüber hinwegtäuscht, so ist die PS3-Version, abgesehen vom neuen "Get in the Ring"-Modus, zur ein Jahr alten Xbox-360-Fassung inhaltsgleich. Wer den Titel allerdings noch nicht gespielt hat und etwas für den Boxsport übrig hat, kommt an Fight Night Round 3 nicht vorbei.

    Fight Night Round 3 (PS3)

    Spielspaß
    88 %
    Grafik
    8/10
    Sound
    8/10
    Multiplayer
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Fantastische Kämpfermodelle
    Packende Inszenierung
    Motivierender Karriere-Modus
    Nur ein zusätzlicher Spielmodus
    Fazit
    Hervorragend inszeniertes Box-Spektakel mit fantastischen Kämpfermodellen.
  • Fight Night Round 3
    Fight Night Round 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    22.03.2007
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelles zu Fight Night Round 3

    X360 PS2 XB PSP Wii PS3 Fight Night Round 3 - Cheat 0

    Fight Night Round 3 - Cheat

    Test X360 PS2 XB PSP Wii PS3 Fight Night Round 3 0

    Fight Night Round 3

    X360 PS2 XB PSP Wii PS3 10 neue Trailer erschienen 0

    10 neue Trailer erschienen

    X360 PS2 XB PSP Wii PS3 Demo über Xbox Live 0

    Demo über Xbox Live

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
570441
Fight Night Round 3
Fight Night Round 3
http://www.videogameszone.de/Fight-Night-Round-3-Spiel-63/Tests/Fight-Night-Round-3-570441/
06.03.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/03/PlayZone_0307_PS3_Fight_Night_Round_3_01.jpg
tests