Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Exklusiv angespielt - Far Cry 2

    Etwas nervös wanderten wir vorbei an den vielen Menschen, die fleißig und konzentriert vor sich hin arbeiteten, hinein in den Präsentationsraum. Clint Hocking (Creative Director) und Louis-Pierre Pharand (Producer) präsentierten uns im Entwicklerstudio Ubisoft Montreal nicht nur eine neue Version von Far Cry 2, die sich voll auf das Nacht-Gameplay konzentrierte, wir durften im Anschluss sogar selbst Hand anlegen.
    Far Cry 2 Far Cry 2 Quelle: www.videogameszone.de

    WER HAT AN DER UHR GEDREHT?
    Die gezeigte Mission war zu unserer Enttäuschung dieselbe wie bei den Ubidays 2008 in Paris, wurde allerdings deutlich aufpoliert und spielte, wie schon erwähnt, in der Nacht. Demzufolge war auch der Ablauf gleich. Frank Bilders (einer von insgesamt 9 spielbaren Söldnern) beauftragte uns, eine Frischwasser-Pipeline und eine Funkantenne der United Front for Liberation and Labor (kurz: UFLL) zu zerstören und ihn anschließend in einem kleinen Dorf zu treffen. Bevor es los ging, kurbelten wir in einer Hütte, einer von vielen sicheren Zonen, die ihr im Spielverlauf einnehmen könnt, unseren Zeitmesser auf zwei Uhr nachts und sahen in einer schicken Outdoor-Zeitraffer-Aufnahme, wie sich die Tageszeit veränderte. In den folgenden Minuten konnten wir uns selbst ein Bild davon machen, wie vielfältig man die Missionen in Angriff nehmen kann.
    Far Cry 2 Far Cry 2 Quelle: www.videogameszone.de

    FEEL FREE TO ENGAGE
    Es war nicht nur möglich das Camp und auch die späteren Stellungen von unterschiedlichen Seiten aus anzugreifen, auch die Art des Angriffes machte einen Unterschied. Speziell für unsere Hands-On-Session standen uns sechs Waffen-Sets zur Verfügung und so hatten wir mehr als genug Werkzeuge zum Herumexperimentieren. Mit einer schallgedämpften MP5 und einem ebenfalls lautlosen Scharfschützengewehr näherten wir uns im ersten Durchgang der feindlichen Stellung. Bereits aus einiger Entfernung erspähten wir einen Scharfschützen in einem Wachturm, der von einer Öllampe ins entlarvende Licht gerückt wurde. Mit dem Feldstecher markiert, erschienen seine und die Position der anderen Scharfschützen prompt auf der Karte. Auf dieselbe Art könnt ihr auch Fahrzeuge, Munitionskisten, Medipacks und Geschütze einzeichnen. Weitere Gegner patrouillierten durch das Camp, wiederum andere standen gelangweilt in der Nähe einer Lampe und rauchten eine Zigarette. Mit dem Scharfschützengewehr konnten wir die Gegnerzahl aus sicherer Entfernung empfindlich dezimieren und sogar einige von hinten mit dem Messer erledigen. Sam Fisher hätte seine helle Freude gehabt. Mit einem durchschlagskräftigen AR Carbine und einem Raketenwerfer, der fernlenkbare Raketen abfeuert, machten wir die Stellung im zweiten Durchgang brachial dem Erdboden gleich.
    Far Cry 2 Far Cry 2 Quelle: www.videogameszone.de

    KÜNSTLICHE INTELLIGENZ UND IHRE FOLGEN
    Insgesamt überzeugte die Künstliche Intelligenz, von einigen Bugs mal abgesehen, bereits durch glaubhafte Reaktionen auf die unterschiedlichen Vorgehensweisen. So haben die Gegner etwa aufgrund der Dunkelheit schneller nach einem kurzen Feuergefecht die Fährte verloren und wir konnten von einer anderen Seite aus einen neuen Angriff starten. Auch die Treffsicherheit war nicht von schlechten Eltern, was wir des Öfteren eindrucksvoll zu spüren bekommen sollten. Zwar jagten wir uns per Knopfdruck regelmäßig eine Spritze in den Arm, um unsere Energie wieder aufzufrischen, allerdings steckten wir auch schon mal zu viele Treffer ein und das letzte Fünftel der Energieanzeige pulsierte rot. Als wir nun die Heilungstaste betätigten, wurden wir Zeuge einer kleinen Selbstoperation aus der Ego-Sicht, In diesen Situationen bekamen wir eine von über 60 krassen Animationen zu Gesicht. Beispiele gefällig? Hand und Finger wurden wieder eingerenkt, mit einer Zange wurde eine Kugel aus dem Fuß, dem Oberschenkel und aus der Hand gepopelt, Schusswunden am Oberarm wurden mit einem Leuchtstab ausgebrannt, blutige Zähne wurden ausgespuckt. Später kam unter heftigem Feindbeschuss sogar diese Selbst-OP zu spät und einer unserer Buddies griff ein und brachte uns in Sicherheit. Diese Aktion wurde ebenfalls in der Ego-Sicht inszeniert. In technischer Hinsicht machte die PS3-Version von Far Cry 2 bereits eine ordentliche Figur. Natürlich mussten im Vergleich zur PC-Fassung Kompromisse eingegangen werden. So konnten wir Bäume und Sträucher nur an bestimmten Stellen stutzen und auch die Texturauflösung und Dichte der afrikanischen Flora war geringer. Die Eigen-Dynamik des Feuers und die fantastisch simulierte Savanne, mit genialen Wettereffekten, hingegen sorgten jetzt schon für ein tolles Spielgefühl.

  • Far Cry 2
    Far Cry 2
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    23.10.2008
    Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von mizzer47
    jaa das spiel ich geil mal ein schönes baller spiel hahaha bockkkkkkkt
    Von Mastersith
    ich teile Udos meinung, soviel "Freiheit" wer brauch die schon?? Is doch viel zu GROOOOOß oder?! ich habe jetzt so...…
    Von Borky
    Das Game geht online. Habs gelesen. Was aber nicht darin stand ist ob man die selber erstellte Umgebung zusammen mit…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
650989
Far Cry 2
Exklusiv angespielt - Far Cry 2
http://www.videogameszone.de/Far-Cry-2-Spiel-23141/News/Exklusiv-angespielt-Far-Cry-2-650989/
11.07.2008
news