Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von kabalzerO Erfahrener Benutzer
        dabei wäre es so einfach ein gutes fable zu machen... die übernehmen zunächst einfach 1 zu 1 das gameplay von teil 1... dann bauen sie da neue waffen, neue quests und eine etwas größere welt rein.

        kein scheiss hund... wobei der von allem noch die beste neuerung in fable 2 gewesen ist
        kein schwierigkeitsgrad der selbst für ein baby zu leicht ist... ich meine man kann verdammtnochmal nicht verlieren in fable 2 und 3... WTF???

      • Von Wiinator Erfahrener Benutzer
        Und weil er es einsieht, wird aus der Serie ein Rail-Gun Shooter gemacht. Toll so Märchen-Peter! :) 
      • Von Underclass-Hero Erfahrener Benutzer
        Wenigstens sieht er es ein 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
831458
Fable 3
Fable 3: Entwickler Peter Molyneux äußert sich zum Metacritic Score des Rollenspiels
Im Interview mit Gamasutra geht Peter Molyneux auf die Entwicklung von Fable 3 ein. So sei er mit den Reviews zum Rollenspiel alles andere als zufrieden. Die Schuld suche er dabei aber bei sich selbst, da Zeitengpässe am Ende der Entwicklung nicht den Feinschliff ermöglichten, den man noch hätte durchführen müssen.
http://www.videogameszone.de/Fable-3-Spiel-23038/News/Fable-3-Entwickler-Peter-Molyneux-aeussert-sich-zum-Metacritic-Score-des-Rollenspiels-831458/
28.06.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/02/fable3-screenshot-bilder__1_.jpg
fable 3,rollenspiel,microsoft
news