Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FUEL im Test: Open-World-Granate oder lahmer Racer?

    FUEL-Test: 14.000 Quadratkilometer: Das Eldorado für Freiheits­liebende oder nur ein gigantisches Spielspaßgrab?

    FUEL (1) (4) FUEL (1) (4) Quelle: Videogameszone.de FUEL ist gut geworden. Nicht sehr gut oder gar der Überflieger, der das Open-World-Rennspiel hätte werden können, wenn die Entwickler mehr Spiel in die riesige Spielwelt eingebaut hätten. Mit riesig meinen wir: 14.000 Quadratkilometer riesig. Und abgesehen von sporadischen, keineswegs störenden Nachladerucklern dürft ihr stundenlang durch die abwechslungsreiche Landschaft cruisen. Durch dichte Wälder, über staubige Highways, vorbei an Seen und roten Felsformationen, über einen Salzsee, einen schneebedeckten Berg hinauf oder an der Pazifikküste entlang.

    FUEL (1) (1) FUEL (1) (1) Quelle: Videogameszone.de

    Der größte Pluspunkt ist zugleich der größte Kritikpunkt. Abgesehen von einigen Trucks wirkt die Welt wie ausgestorben. Kein Lebewesen bevölkert die Landschaft. Wir sprechen vom Offline-Freeride-Modus. Im Mehrspielermodus, für den der Titel ausgelegt ist, ist das sicher anders. Dann trefft ihr stets auf jene 15 Spieler, die euch gerade am nächsten sind.

    Über Stock und Stein
    FUEL (1) (3) FUEL (1) (3) Quelle: Videogameszone.de Im Einzelspielermodus schaltet ihr im Laufe der Karriere die 19 Camps frei, in die die Welt unterteilt ist. Sterne und Fuel sind die beiden Währungseinheiten im Spiel. Je mehr Sterne ihr habt, in umso mehr Camps könnt ihr direkt springen. Mit Fuel kauft ihr neue Fahrzeuge, von diversen Motocross-Maschinen über Straßen-Motorräder, Muscle Cars oder Buggys hin zu Trucks. Jedes Camp bietet Karriererennen (bringen Sterne und etwas Fuel) und Herausforderungen (keine Sterne und jede Menge Fuel).

    FUEL (1) (2) FUEL (1) (2) Quelle: Videogameszone.de

    Spielmodi und Chrash-Tests
    FUEL (1) (5) FUEL (1) (5) Quelle: Videogameszone.de Helikopterverfolgungen oder Ausscheidungsrennen, bei denen immer der Rundenletzte ausscheidet, sind typische Herausforderungen. Bei der Variante Suchen und Zerstören gewinnt ihr, indem ihr ein flüchtendes Fahrzeug berührt. Das ist nicht sehr prickelnd, die Jagd nach Fuel motiviert Genrefans trotzdem. Wesentlich interessanter sind die klassischen Runden- oder Checkpointrennen im Karrieremodus. Die KI-Fahrer machen nämlich hin und wieder Fehler oder nehmen sinnvolle Abkürzungen. Hier spielt FUEL seinen Trumpf aus. Ständig müsst ihr abwägen, ob ihr bei hoher Geschwindigkeit auf der Straße bleibt oder querfeldein fahrt. Das verkürzt zwar die Strecke, dafür seid ihr langsamer unterwegs, was aber wiederum vom gewählten Vehikel abhängt. Umso ärgerlicher ist das arcadelastige Fahrgefühl. Prallt ihr mit 120 Sachen gegen einen noch so dünnen Baum, kommt ihr nicht nur in null Sekunden zum Stehen, auch der Baum wirkt so starr wie ein unerschütterlicher Stahlpfos­ten. Wenigstens ein optisches Schadensmodell wäre schön gewesen, liebe Entwickler!

    FUEL (PS3)

    Spielspaß
    73 %
    Grafik
    8/10
    Sound
    7/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Riesige, vielfältige Spielwelt, die komplett ohne Ladezeiten befahren werden kann
    Das sehr gute Navi passt den optimalen Weg ständig an die gewählte Strecke an.
    Fahrverhalten manchmal fragwürdig; es gibt nicht mal ein optisches Schadensmodell.
    Im Freeride-Modus ist offline fast überhaupt nichts los.
    Kein gutes Geschwindigkeitsgefühl, außer in der Stoßstangensicht
    Kleinere Design- und Technikfehler (Kein Rückblick, Clippingfehler, Abstürze, ...)
  • FUEL
    FUEL
    Publisher
    Codemasters
    Release
    04.06.2009
    Es gibt 9 Kommentare zum Artikel
    Von Xantaros
    habs jetzt auch und is der oberknaller.offline is schon echt super wegen der ki die net zu leicht aber nicht zu schwer…
    Von Huba92
    nja so schlecht isses auch wieda nich habs mir geholt war am anfang etwas enbtäuscht aba es is eig richtig gut^^
    Von LOX-TT
    Wieder so ein Titel den ich vielleicht mal für 20€ hol

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WRC 5 Release: WRC 5
    Cover Packshot von Ride Release: Ride Milestone
    Cover Packshot von MotoGP 14 Release: MotoGP 14 Milestone
    Cover Packshot von The Crew Release: The Crew Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Xantaros Neuer Benutzer
        habs jetzt auch und is der oberknaller.offline is schon echt super wegen der ki die net zu
        leicht aber nicht zu schwer ist.. online isses natürlich der burner.

        von mir bekommt das eine klare kaufempfehlung.

      • Von Huba92 Neuer Benutzer
        nja so schlecht isses auch wieda nich habs mir geholt war am anfang etwas enbtäuscht aba es is eig richtig gut^^
      • Von LOX-TT Community Officer
        Wieder so ein Titel den ich vielleicht mal für 20€ hol
    • Aktuelle FUEL Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
686570
FUEL
FUEL im Test: Open-World-Granate oder lahmer Racer?
FUEL-Test: 14.000 Quadratkilometer: Das Eldorado für Freiheits­liebende oder nur ein gigantisches Spielspaßgrab?
http://www.videogameszone.de/FUEL-Spiel-2693/Tests/FUEL-im-Test-Open-World-Granate-oder-lahmer-Racer-686570/
07.06.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/06/PS3_Play3_FUEL_01.jpg
fuel
tests