FIFA 13 (X360)

Release:
27.09.2012
Genre:
Sportspiel
Publisher:
Electronic Arts

FIFA 13: Verbesserter Pro-Club-Modus, mehr Ligen und Stadien, bessere Physik - Das wünschen sich Fans

29.03.2012 15:15 Uhr
|
Neu
|
Electronic Arts hat für FIFA 13 große Pläne. Bereits nach der Veröffentlichung von FIFA 12 teilte Produzent David Rutter mit, dass man "noch so viele Dinge hat, die man umsetzen will." Für FIFA 13 wollen die Entwickler Features verwirklichen, für die bei FIFA 12 die Zeit fehlte. Klar auch, dass Electronic Arts die Wünsche und Ideen der Fans mit einfließen lässt. Und davon gibt es zahlreiche, wie sich einem FIFA 13-Thread im Forum des Herstellers entnehmen lässt. Videogameszone.de listet die coolsten Ideen für FIFA 13 auf.

Videogameszone.de verrät, welche Vorschläge und Ideen Spieler für FIFA 13 haben. Auf der Wunschliste ganz oben: ein umfangreiches Liga-System für Pro-Clubs. Videogameszone.de verrät, welche Vorschläge und Ideen Spieler für FIFA 13 haben. Auf der Wunschliste ganz oben: ein umfangreiches Liga-System für Pro-Clubs. [Quelle: EA Sports] Electronic Arts werkelt derzeit an FIFA 13. Für die neue Fußballsimulation haben die Entwickler große Pläne. Bereits am Veröffentlichungstag von FIFA 12 teilte Produzent David Rutter mit: "Wir haben noch so viele Dinge, die wir umsetzen wollen. EA Sports Football Club ist in FIFA 12 brillant. Aber es gibt auch Dinge, die wir dieses Jahr machen wollten, sie aber einfach nicht geschafft haben." Möglicherweise finden die eigentlich für FIFA 12 geplanten Features schließlich den Weg in FIFA 13. Bei der Umsetzung ist Electronic Arts auch auf die Ideen und das Feedback der Fans angewiesen.

Seit der Veröffentlichung von FIFA 12 befragt Electronic Arts die Fans, was sie sich für FIFA 13 wünschen. Die Vorschläge wollen die Programmierer mit in die Entwicklung von FIFA 13 einfließen lassen. Seit September 2011 gingen mehr als 4.200 Vorschläge bei Electronic Arts ein, teilt der Hersteller mit. Was den Spielern besonders am Herzen liegt, lässt sich dem FIFA 13-Thread im Forum des Herstellers entnehmen. Spieler wollen nicht nur Features wie mehr Ligen, mehr Teams, klassische Spieler und Frauenfußball sowie Jugendfußball sehen, sondern auch als Schiedsrichter am Spiel teilnehmen oder als Zuschauer in den Rängen des Stadions sitzen.

Fans wünschen sich für FIFA 13 Animationen abseits des Platzes, etwa in der Coaching-Zone. Fans wünschen sich für FIFA 13 Animationen abseits des Platzes, etwa in der Coaching-Zone. [Quelle: EA Sports] Ein User wünscht sich beispielsweise mehr Animation abseits des Spielfeldes, darunter Trainer in der Couching-Zone, Spieler beim Aufwärmen, Balljungen und Kameraleute. "Außerdem sollten unbedingt bessere Kommentatoren hinzugefügt werden, noch ein besseres Feeling, lauter Jubel wenn man alleine vorm Tor steht im Heimstadion und pfiffe bei rivalisierenden Teams (Dortmund - Schalke). Überarbeitung des Karrieremodus und der für mich wichtigste Teil - auf Pro-Club beschränkt: Es kann nicht sein, dass die kleinen Spieler da alles beherrschen, man sollte die Vorteile, die ein kleiner Spieler hergibt, zurückstellen und einen großen Spieler stärken. Der große Spieler sollten sich besser durchsetzen können ... bezogen auf die Stürmer-Position", wünscht sich FCB_94.

Der User weiter: "Momentum nicht abschaffen sondern abschwächen! Und jeder, der selbst Fußballer ist, vielleicht auch etwas höher spielt, weiß, wie es ist, wenn einem zugejubelt wird, wenn dieses 'Flair' aufkommt. Ich finde in der Hinsicht sollte in FIFA noch mehr Liebe zum Detail gesteckt werden. Ich meine, es ist eine Fußballsimulation, da muss auch alles drumherum stimmen." Foren-User schwachzocker wünscht sich bei FIFA 13: "Was mir auch fehlt sind Torwartverletzungen nach einem Zusammenprall mit dem Stürmer, sollten selten vorkommen aber definitiv drin sein. Ebenso fehlen mir die Rangeleien im Strafraum bei Eckbällen und Freistößen, wobei im 5-Meterraum auch mal pro Torwart abgepfiffen werden könnte."

Die Inszenierung der Finalspiele sollte in FIFA 13 verbessert werden. Die Inszenierung der Finalspiele sollte in FIFA 13 verbessert werden. [Quelle: Electronic Arts] Ebenfalls gewünscht werden sich realistische Manager-Gehälter, um beispielsweise zum Verkauf stehende Vereine zu kaufen. "Ein Traum wäre es, wenn man während des Manager-Modus internationale Spiele spielen könnte (Freundschaftsspiele, EM, WM)", schreibt patrick230991. FIFA-Spieler CaptainKor schlägt folgende Ideen vor: "Spielerakten, wie bei NBA 2k. Mit Angaben, bei welchem Verein der Spieler von wann bis wann gespielt und wie viele Tore und Torvorlagen er in jeder Saison erzielt hat, inklusive Angaben über persönliche Erfolge (Deutscher Meister, Torschützenkönig Liga, Weltfußballer, usw....). Außerdem: Finalspiele heben sich immernoch viel zu wenig von "normalen" Spielen ab. Zumindest besondere Intros könnten da nicht schaden. Allgemein mehrere Introvarianten wären nicht schlecht."

Zu den meistgewünschten FIFA 13-Features zählt außerdem ein Liga-System bei den Pro-Clubs, das ähnlich aufgebaut sein könnte, wie das bei den Mann-gegen-Mann-Partien in FIFA 12. Häufig erwähnt werden auch die dritte Bundesliga und Frauen-Mannschaften und -Ligen. Nutzer Moreno33 ergänzt, dass Electronic Arts die Kollisionsphysik verbessern sollte. Denn, "es ist neben dem Momentum der größte Frustfaktor in FIFA 12. Das hat nichts mit Realismus zu tun, wenn sich dauernd Spieler gegenseitig umhauen, wodurch Chancen aus dem Nichts entstehen oder verhindert werden." Ob Electronic Arts sich den zahlreichen Ideen in FIFA 13 angenommen hat, erfahren wir im September. Dann nämlich dürfte die neue Fußballsimulation erscheinen. Welche Wünsche habt ihr für FIFA 13? Postet eure Vorschläge im nachfolgenden Kommentarbereich!

14:51
FIFA 12: Online-Match zwischen FC Bayern und Barca
Redakteur
Moderation
29.03.2012 15:15 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
29.07.2012 19:36 Uhr
trikots und schuhe selber zu entwerfen nach abgelauender saison sollte echt hinzugefügt werden , is doch echt nervig immer mit den gleichen rumlaufen zu müssen , das is langweilig
Neuer Benutzer
Bewertung: 1
29.07.2012 19:24 Uhr
ich finde man sollte bei den all-stars mal was machen , da sollte man mal mehr auswahl haben . ich finde man sollte auch ehmalige weltstars reinsetzen die keine 60jahre heute sind wie shevchenko , crespo ,rivaldo, ronaldo, berkamp figo, zidane ,cafu, kahn,henry zu seiner besten zeit,japp stamm, r. carlos…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
08.05.2012 01:09 Uhr
FIFA 98 ist sowieso Kult. Eines der besten Fussballspiele aller Zeiten  Man konnte da ja auch die WM Qualifikation nachspielen (mit allen rund 200 Teams), es gab die ganzen Ligen, Hallen-Modus. So einen riesen Umfang hatte kein anderes FIFA.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
An der Spitze der PS3-Charts von Saturn hat sich in dieser Woche nur wenig getan: Assassin's Creed 3 dominiert weiter vor FIFA 13 und Need for Speed: Most Wanted. Medal of Honor: Warfighter und Resident Evil 6 rutschen etwas nach oben. WWE 13 landet auf dem neunten Rang. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Die Assassin's Creed 3-Special Edition schließt in den aktuellen Saturn-Charts für PS3-Spiele vor FIFA 13 auf dem ersten Rang ab. Damit stürmt das neue Assassin's Creed 3 an direkt in der ersten Verkaufswoche an die Spitze der PS3-Charts von Saturn. Dahinter landet zwei Mal Need for Speed: Most Wanted in zwei limitierten Sonderauflagen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Die EA Sports-Fußballsimulation FIFA 13 verteidigt die Tabellenspitze in den Saturn-Charts für PS3-Spiele. Damit schaffen es Resident Evil 6 und Dishonored: Die Maske des Zorns für PlayStation 3 nur auf die Plätze 2 und 3. Die kompletten Saturn-Charts für PlayStation 3-Spiele gibt es in der Galerie dieser Meldung. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
FIFA 13 verteidigt seine Spitzenposition in den PS3-Charts von Saturn. Dahinter reihen sich in dieser Woche Resident Evil 6 und Dishonored ein. Der Ego-Shooter Borderlands 2 landet diesmal auf dem vierten Rang. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Nur noch ein Match in FIFA 13! Nur noch eine Runde in Modern Warfare 3! In manchen Videospielen können (und wollen) wir das Gamepad am liebsten nicht mehr als der Hand legen. In unserem heutigen Special nennen wir euch Spiele, in denen das sogenannte "Eins-Noch-Syndrom" greift. Update: Erste Leser-Vorschläge eingetroffen! mehr... [17 Kommentare]
article
875347
FIFA 13
FIFA 13: Verbesserter Pro-Club-Modus, mehr Ligen und Stadien, bessere Physik - Das wünschen sich Fans
Electronic Arts hat für FIFA 13 große Pläne. Bereits nach der Veröffentlichung von FIFA 12 teilte Produzent David Rutter mit, dass man "noch so viele Dinge hat, die man umsetzen will." Für FIFA 13 wollen die Entwickler Features verwirklichen, für die bei FIFA 12 die Zeit fehlte. Klar auch, dass Electronic Arts die Wünsche und Ideen der Fans mit einfließen lässt. Und davon gibt es zahlreiche, wie sich einem FIFA 13-Thread im Forum des Herstellers entnehmen lässt. Videogameszone.de listet die coolsten Ideen für FIFA 13 auf.
http://www.videogameszone.de/FIFA-13-Xbox360-239207/News/FIFA-13-Pro-Club-Ligen-Mannschaften-Features-Momentum-Physik-WM-Stadien-875347/
29.03.2012
http://www.videogameszone.de/screenshots/thumb/2011/09/FIFA_12_Forlan_transfer_s.jpg
fifa,fußball,ea electronic arts
news