Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA 13 Ultimate Team: Tipps für Einsteiger - Teamchemie, Gold-Sets, Verträge und mehr

    FIFA 13 Ultimate Team: Tipps für Einsteiger - Ihr habt gerade FIFA 13 Ultimate Team gestartet und findet überhaupt nicht rein? Dann bieten wir euch mit unserem Einsteiger-Guide für FIFA 13 Ultimate Team Tipps und Tricks zur Teamchemie, Aufstellungen, Handeln und Gold-Sets eine umfangreiche Einstiegshilfe an. Ihr habt weitere Tricks für FIFA 13 Ultimate Team? Dann hinterlasst uns doch einen Kommentar mit euren Geheimtipps zum Ultimate Team in FIFA 13.

    FIFA 13 Ultimate Team Tipps für Einsteiger und Anfänger: In FIFA 13 Ultimate Team bastelt ihr euch eure eigene Mannschaft anhand von Kartensets. Dabei erhaltet ihr Spieler in den Kategorien Bronze (Gesamtwertung <64), Silber (Gesamtwertung 65<74) oder Gold (Gesamtwertung >75) sowie seltene Spieler, die ordentlich Kohle einbringen können. Die Sets dürft ihr für freigespielte Münzen im Shop erwerben, einzelne Spieler ersteigert ihr bei Auktionen oder tauscht sie mit Freunden. Neben Spielerkarten gibt es in FIFA 13 Ultimate Team noch Karten für Spielerverträge, Positionswechsel, taktische Lieblingsformationen, Fitness-Trainer, Cheftrainer, Manager und mehr.

    Lesenswert: Fußball für die Daddelkiste mit FIFA und PES 2017

    In diesem Guide zum FIFA 13 Ultimate Team erläutern wir euch die Grundlagen zum beliebten Spielmodus und geben euch Tipps und Tricks an die Hand, wie ihr in Windeseile ein gutes Team zusammenstellt. Neben den einzelnen Spielerstärken solltet ihr auf Dinge wie Teamchemie, Spielerposition und auch taktische Lieblingsaufstellungen achten. Außerdem existieren zwischen den einzelnen Positionen und Mannschaftsteilen in eurem FIFA 13 Ultimate Team Verbindungen, die sich je nach Liga, Nationalität und Verein der Spieler aufbauen. Mit unserem FIFA 13-Guide zum Ultimate Team bieten wir euch auf mehreren Seiten hilfreiche Lösungen für die häufigsten Probleme in FIFA 13 Ultimate Team.

    FIFA 13 Ultimate Team - Grundlagen-Tipps

    FIFA 13 Ultimate Team - Zu Beginn wählt ihr ein Start-Team der folgenden Stars aus. Euch werden dann Karten zugelost. FIFA 13 Ultimate Team - Zu Beginn wählt ihr ein Start-Team der folgenden Stars aus. Euch werden dann Karten zugelost. Quelle: EA Sports Ihr habt noch nie FIFA Ultimate Team gespielt? Am Anfang erhaltet wählt ihr ein Team der Superstars Lionel Messi, Kuba, Hart, Benzema oder Marchisio aus. Dann erhaltet ihr in FIFA 13 Ultimate Team Spieler der Kategorie Bronze, außerdem bekommt ihr Bonus-Sets an Spielern, je nach Version von FIFA 13. Season Pass-Besitzer erhalten neben den normalen Starter-Packs auch noch Bonus-Karten für das FIFA 13 Ultimate Team. Manchmal gibt es auch Tagessets oder auch Alle-Spieler-Sets und mehr. Wir empfehlen euch zunächst für FIFA 13 Ultimate Team die ersten Sets zu öffnen. Dann wechselt ihr zum Editor für eure Mannschaft und erstellt ein Team.

    Für jeden Ultimate Team-Account dürft ihr mehrere Mannschaften erstellen. Wählt eine Formation, die ihr gern spielen möchtet und weist eure gezogenen Spieler zu. Zu Beginn solltet ihr mit euren Bronzespielern mit Einzelspieler-Partien beginnen. Dafür wählt ihr euch ein Turnier oder den Liga-Modus aus und erhaltet für Siege und Pokalsiege für verschiedene Wettbewerbe Geld. Dieses Geld dürft ihr nutzen, um Spieler zu kaufen, Gold-Sets zu erwerben und mehr. Doch auch die Teamchemie sowie die taktische Formation spielen in FIFA 13 Ultimate Team eine große Rolle für den Zusammenhalt eurer Truppe.

    FIFA 13 Ultimate Team - All diese Spieler haben ein grünes Formationssymbol und spielen auf ihrer Lieblingsposition. Die Abwehrkette des FC-Barcelona besitzt grüne Verbindungslinien. Iker Casillas bekommt ebenfalls grüne Verbinungen zu den Innenverteidigern, weil er genau wie Puyol und Pique Spanier ist und der spanischen Liga spielt. FIFA 13 Ultimate Team - All diese Spieler haben ein grünes Formationssymbol und spielen auf ihrer Lieblingsposition. Die Abwehrkette des FC-Barcelona besitzt grüne Verbindungslinien. Iker Casillas bekommt ebenfalls grüne Verbinungen zu den Innenverteidigern, weil er genau wie Puyol und Pique Spanier ist und der spanischen Liga spielt. Quelle: EA Sports

    FIFA 13 Ultimate Team - Tipps zu Aufstellung, Teamchemie und Spieler-Verbindungen

    Ihr solltet euch für euer Team in FIFA 13 Ultimate Team eine Formation auswählen und auf Grundlage dieser Formation Spieler verpflichten. Spielt nämlich ein Spieler in FIFA 13 Ultimate Team in seiner Lieblingsformation, so wird das eckige Symbol der Spielerkarte in der Aufstellung grün und die Teamchemie steigt. Weiterhin solltet ihr darauf achten, dass das Symbol des Fußballschuhs ebenfalls grün ist. Dieser zeigt an, dass der Spieler auf seiner Lieblingsposition eingesetzt ist. Zu Beginn eures FIFA 13 Ultimate Teams ist das aber noch nicht wichtig, schließlich sollt ihr euer Team ja erst zusammenstellen. Meist sind die Symbole rot oder orange, wobei rot die schlechteste Farbe darstellt. Dabei spielt der Spieler nicht in seiner Lieblingsformation oder nicht auf seiner Lieblingsposition.

    Auf der Spielerkarte erhaltet ihr noch die für die Teamchemie wichtigen Attribute wie Nationalität, Liga und Verein. Zwischen den Spielern auf der taktischen Aufstellung in FIFA 13 Ultimate Team seht ihr noch Linien, die entweder die Farben Rot, Orange oder Grün annehmen können. Dabei kommt es eben auf die Attribute der Ligazugehörigkeit, des Vereins oder auch der Nationalität an. Habt ihr beispielsweise die beiden Zentral-Defensive Mittelfeldspieler Bender und Gündogan von Borussia Dortmund nebeneinander, so erhaltet ihr eine grüne Verbindung aufgrund der Nationalität, der Liga und des Vereins. Stellt ihr beispielsweis Sami Khedira daneben, so fällt die Liga-Zugehörigkeit weg, da Khedira ja in der spanischen Liga bei Real Madrid spielt und nicht in der Bundesliga. Es empfiehlt sich also im FIFA 13 Ultimate Team Spieler aus der gleichen Liga (am besten auch dem gleichen Verein) oder der gleichen Nationalität auf Positionen zu platzieren, die so eine Verbindung eingehen können und die Teamchemie erhöhen. Mindestens zwei der Attribute müssen für eine grüne Verbindung übereinstimmen. Dank einer hohen Teamchemie gibt es im Spiel weniger Fehlpässe und bessere Laufwege für eure Kicker.

    Es ist also nicht unbedingt förderlich für die Teamchemie im FIFA 13 Ultimate Team, beispielsweise Robin van Persie (Manchester United, Englische Liga, Holländer) gemeinsam mit Karim Benzema (Real Madrid, Spanische Liga, Franzose) nebeneinander in einem Team zu haben. Der Vorteil bei FIFA 13 Ultimate Team liegt dabei, dass nicht unbedingt die besten Spieler der Welt auch das beste Team der Welt ergeben. In euren Packs kann es auch sein, dass einige Spieler nicht die gewünschte taktische Formation bevorzugen. Keine Bange - im Auktionshaus von FIFA 13 Ultimate Team sucht ihr einfach nach Karten, mit denen ihr eure Wunschformation für einen eurer Spieler umwandeln dürft. Achtet dabei aber unbedingt immer auf den Preis, denn manchmal gibt es den Spieler selbst für viel weniger Geld als die Positionskarte! Zu Beginn von FIFA 13 Ultimate Team solltet ihr einfach schauen, dass eure Spieler auf der richtigen Position spielen - wählt daher vielleicht eine taktische Aufstellung, mit denen die meisten Spieler umgehen können. Für die Verteidiger, die gern Viererkette spielen, nutzt es nix, hinten mit einer Dreier- oder Fünferkette zu stehen. Nach und nach könnt ihr eure Wunschspieler verpflichten und dabei nach Lieblingsposition und Lieblingsformation filtern.

    02:16
    FIFA 13: Tipps und Tricks zu FIFA Ultimate Team
  • FIFA 13
    FIFA 13
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts
    Release
    27.09.2012

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1068584
FIFA 13
FIFA 13 Ultimate Team: Tipps für Einsteiger - Teamchemie, Gold-Sets, Verträge und mehr
FIFA 13 Ultimate Team: Tipps für Einsteiger - Ihr habt gerade FIFA 13 Ultimate Team gestartet und findet überhaupt nicht rein? Dann bieten wir euch mit unserem Einsteiger-Guide für FIFA 13 Ultimate Team Tipps und Tricks zur Teamchemie, Aufstellungen, Handeln und Gold-Sets eine umfangreiche Einstiegshilfe an. Ihr habt weitere Tricks für FIFA 13 Ultimate Team? Dann hinterlasst uns doch einen Kommentar mit euren Geheimtipps zum Ultimate Team in FIFA 13.
http://www.videogameszone.de/FIFA-13-Spiel-23265/Tipps/FIFA-13-Ultimate-Team-Tipps-fuer-Einsteiger-mit-Teamchemie-Vertraege-und-mehr-1068584/
06.05.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/05/FUT_13_Squads_WM_ps3_v2_b2teaser_169.jpg
fifa 13,fifa,fußball,sport,tipps,ea sports
tipps