Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Evolve: Entwickler reagieren auf Kritik an DLC-Plänen

    Evolve: Entwickler kontern Kritik. (2) Quelle: 2K Games

    Aufgrund der umfangreichen DLC-Pläne für den Mehrspieler-Shooter Evolve müssen sich die Entwickler von Turtle Rock Studios derzeit einiges an Kritik anhören. Nun hat sich Mitbegründer Phil Robb zu den Vorwürfen geäußert. Dabei betont er unter anderen, dass keine der geplanten Zusatzinhalte zum Release des Spiels fertig gestellt sein werden.

    Erst kürzlich stellten die Entwickler von Turtle Rock Studios und Publisher 2K Games umfangreiche Preorder- und DLC-Pläne für Evolve vor. Seit dem sehen sich die Macher deutlicher Kritik der Spieler ausgesetzt, die dem Team unter anderem vorwerfen die Kunden auszunehmen, indem Inhalte hinter einer Paywall versteckt werden. So erhalten zum Beispiel Vorbesteller über Xbox Live sofortigen Zugang zu einigen Inhalten, die eigentlich erst später im Spiel erhältlich sind. Zusätzlich sind diverse Download-Inhalte geplant, die entweder separat oder im Season-Pass erhältlich sein werden.

    "Viel Leute scheinen den Eindruck zu haben, dass wir all diese Inhalte bereits fertig haben und wir sie rausgeschnitten haben, um sie separat zu verkaufen. Das ist einfach nicht der Fall. Wenn Evolve erscheint, wird keiner der DLCs fertig sein. Keiner der geplanten DLC-Hunter oder Monster wird fertig sein. Die einzige Ausnahme werden ein paar Skins sein, an denen wir gerade arbeiten, während wir warten das die finalen Phasen der Herstellung, Verpackung und so weiter beendet sind", verteidigt Phil Robb, Mitbegründer von Turtle Rock Studios, die DLC-Pläne.

    "Als wir uns der Fertigstellung von Evolve näherten, blieben Designs von einer Reihe von Monstern und Huntern übrig, für die wir einfach nicht das Geld und die Zeit hatten, um sie umzusetzen. Anstatt das alles weg zu werfen, warum also nicht ein Budget aufstellen und sie als DLC bringen? Das bedeutet mehr Inhalte für Leute, die das Spiel lieben und mehr wollen. Es bedeutet außerdem, dass diese Ideen das Licht der Welt erblicken. Ach ja, es bedeutet auch mehr Arbeit für Turtle Rock Studios und das wir weiterhin unsere Rechnungen bezahlen und coole Sachen machen können", so Robb weiter.

    Neben den kostenpflichtigen DLCs werden die Entwickler auch Karten und neue Spielmodi für Evolve als kostenlose Downloads anbieten. Alle kostenpflichtigen Inhalte sollen nur eine zusätzliche Option darstellen und nie den Spielern das Gefühl vermitteln sie müssten unbedingt Geld dafür ausgeben. "Letztendlich macht Turtle Rock Studios Spiele, wir verkaufen sie nicht ... und als Entwickler haben wir unser bestes getan, um ein Spiel zu erschaffen, das die Leute spielen wollen. Nun müssen wir unserem Publisher vertrauen, dass er die besten Entscheidungen trifft, wie man dieses Spiel verkauft", bekräftigt Phil Robb.

    Quelle: Turtle Rock Studios

    01:09
    Evolve: Das 15-Euro-Monster Behemoth im Trailer enthüllt
  • Evolve
    Evolve
    Publisher
    2K Games
    Developer
    Turtle Rock Studios
    Release
    10.02.2015
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1148013
Evolve
Entwickler reagieren auf Kritik an DLC-Plänen
Aufgrund der umfangreichen DLC-Pläne für den Mehrspieler-Shooter Evolve müssen sich die Entwickler von Turtle Rock Studios derzeit einiges an Kritik anhören. Nun hat sich Mitbegründer Phil Robb zu den Vorwürfen geäußert. Dabei betont er unter anderen, dass keine der geplanten Zusatzinhalte zum Release des Spiels fertig gestellt sein werden.
http://www.videogameszone.de/Evolve-Spiel-15599/News/Entwickler-reagieren-auf-Kritik-an-DLC-Plaenen-1148013/
15.01.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2014/12/2K_Evolve_StudioTour_TeamC_Pose-pc-games_b2teaser_169.jpg
evolve,shooter,2k games
news