Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
  • Enter the Matrix

    Die Schauplätze wurden teilweise 1:1 aus dem Film übernommen. Die Schauplätze wurden teilweise 1:1 aus dem Film übernommen. Als der Film 1999 in die Kinos kam, schlug er ein wie eine Bombe. Innovative visuelle Effekte, kombiniert mit furiosen Kung-Fu-Fighting-Sequenzen, waren der Schlüssel zum Erfolg - den der Film wahrlich hatte, wie die zahlreichen Preise beweisen. Sage und schreibe vier Oscars, zwei British Academy Awards und noch einige andere konnten die Wachowski-Brüder für ihr Science-Fiction/Action-Spektakel einheimsen. Bekannt geworden sind Andy und Larry Wachowski eigentlich 1995 durch ihr Drehbuch zu dem Streifen Assassins mit Antonio Banderas und Sylvester Stallone. Ein Jahr später konnten sie durch den Film Bound - Gefesselt erneut überzeugen. Bei diesem Film, der den endgültigen Durchbruch der Brüder bedeutete, führten sie nicht nur Regie und waren die ausführenden Produzenten, sondern schrieben auch noch das Drehbuch dazu. Zwei Jahre später folgte dann Matrix, der den absoluten bisherigen Höhepunkt in der Karriere der beiden aus Chicago stammenden Brüder darstellte. Doch anstatt sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen, weiteten Andy und Larry das Matrix-Universum weiter aus. Neben zwei Fortsetzungen, einigen Comics (siehe Extrakasten) und einer neunteiligen Anime-Reihe (siehe Extrakasten) verfassten sie auch ein Drehbuch für ein Videospiel. Enter the Matrix heißt es und wird von Shiny Entertainment unter der Leitung von Infogrames entwickelt. David Perry, seines Zeichens Präsident von Shiny, und seine Mannen können bisher auf eine Menge Ti-tel zurückblicken. Die bekanntesten dürften wohl Earthworm Jim und MDK sein. Tolles Leveldesign, eine einwandfreie Spielbarkeit und der ungeschlagene Humor der Titel waren der Grund für den Erfolg. Aber auch der PC wurde von Shiny mit hochkarätigen Titeln wie Messiah und Sacrifice versorgt. Wie man sehen kann, mangelt es den Entwicklern auf keinen Fall an Erfahrung, was das Produzieren von guten und erfolgreichen Spielen angeht.

    Spielen mit Stil
    Die Geschichte von Enter the Matrix wird sich parallel zu den Ereignissen des zweiten Kinofilms (Matrix Reloaded) abspielen. Um der Sache etwas mehr Würze zu verleihen, entschied man sich dazu, die beiden Handlungsstränge zu kreuzen. Das bedeutet im Klartext: Die Ereignisse des Spiels greifen bei denen des Filmes ein und umgekehrt. Will man also sämtliche Zusammenhänge des Spiels verstehen, muss man dazu auch den Film sehen und umgekehrt. Weitere Einzelheiten über die Hintergrundstory ließen sich leider nicht in Erfahrung bringen. Zu Beginn des Spieles stehen euch zwei Charaktere zur Verfügung: Niobe und Ghost. Niobe übernimmt dabei die Rolle der Fahrzeugspezialistin, während Ghost ein Meister im Umgang mit Waffen aller Art ist. Grundsätzlich entscheidet man sich zu Beginn für einen der Charaktere und bestreitet mit ihm das gesam- te Spiel. Das Leveldesign soll dabei den Fähigkeiten der Hauptfigur entsprechend angepasst sein. Ab und an kommt es allerdings vor, dass die Fähigkeiten des anderen benötigt werden. In solchen Situationen erfährt man dann auch tatkräftige Unterstützung durch den Partner, ohne ihn dabei aber aktiv steuern zu können. Weiterhin unterstützt euch Sparks in der Rolle des Operators und versorgt euch vor und während der Missionen mit überlebenswichtigen Informationen. Neben den genannten Figuren sollen auch bereits bekannte Charaktere im Spiel vorkommen, wie zum Beispiel Neo oder Trinity. Das Spiel wird im Action-Adventure-Genre angesiedelt sein und bietet eine Mischung aus Erkunden, Kämpfen, Ballern, Fahren, Fliegen und - als besonderes Schmankerl - Hacking. Umfangreiche Eindrücke konnten bisher nur vom Kampfsystem gewonnen werden. In der Rolle von Niobe war es uns möglich, Horden von Gegnern zu vermöbeln oder mit Waffengewalt zur Aufgabe zu zwingen. Da die Schauspieler im Film un- ter Einsatz von umfassenden Kampfsportfähigkeiten diverse Konflikte lösen können, wurde dies als zentrales Element übernommen.

  • Enter The Matrix
    Enter The Matrix
    Developer
    Shiny Entertainment
    Release
    15.05.2003

    Aktuelles zu Enter The Matrix

    GC PS2 PC XB Enter the Matrix 0

    Enter the Matrix

    Test GC PS2 PC XB Enter The Matrix 0

    Enter The Matrix

    GC PS2 PC XB Enter the Matrix 0

    Enter the Matrix

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
198240
Enter The Matrix
Enter the Matrix
http://www.videogameszone.de/Enter-The-Matrix-Classic-22646/News/Enter-the-Matrix-198240/
23.03.2003
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2003/07/screenshot_013.jpg
news