Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Endless Ocean

    Endless Ocean Quelle: BILD: Nintendo Mit der Tauch-Simulation "Endless Ocean” haben sich die Japaner bereits die Sauerstoff-Flaschen umgeschnallt. Ob der Sauerstoff aber auch für eine Unterwasser-Reise gen Europa reicht,ist noch nicht bekannt. Deshalb werfen wir einen Blick auf die Features der Tauch-Simulation, um zumindest unentschlossenen Import-Fans die Entscheidung zu erleichtern.

    EURE AKTIONS-MÖGLICHKEITEN
    "Endless Ocean” lässt euch die fiktiven Gewässer des Manaurai Ozeans betreten. Ihr schlüpft in die Haut, oder besser in den Neopren-Anzug, eines Tauchers und erkundet eine riesige Unterwasser-Welt. Dabei begebt ihr euch auf die Suche nach exotischen Meereslebewesen, mit denen ihr auf Tuchfühlung gehen könnt, und bergt versteckte Schätze. Ihr erkundet neue Areale und entdeckt weitere Tierarten, die ihr dann per Kamera auf Bildern einfangen könnt. Ebenso könnt ihr vorgegebene Tauch-Missionen absolvieren, die zum Beispiel das Führen eines Tauch-Partners durch ein bestimmtes Gebiet oder das Aufspüren von Objekten beinhalten. Besprochen werden die Missionen auf einem Bootsdeck - das ist quasi eure Basis. Dort habt ihr auch Zugang zu einem Umkleide-Raum, wo sich euer Neopren-Gewand optisch modifizieren lässt. Des Weiteren habt ihr die Möglichkeit, Delphine und andere Meeres-Bekanntschaften zu rufen, die ihr auf euren Unterwasser-Unternehmungen getroffen habt. Flipper & Co. führen euch dann antrainierte Stunts vor.

    DIE VÖLLIGE FREIHEIT ...
    Endless Ocean Wem das schon zu viel Action ist, kann sich auf chillige Touren in den Manaurai-Ozean begeben. Und genau hiermit möchte "Endless Ocean” punkten: mit seinem relaxten atmosphärischen Gameplay. Fundamental für diese Art von Entspannung ist die stimmungsvolle Optik. Detailgetreue Modelle der Meerestiere und brillante Lichtspiele überzeugen. Überzeugend einfach ist auch die Steuerung. Ihr benötigt lediglich die Wii-FB als virtuelle Schwimmflossen. Per Pointer-Funktion und gehaltenem B-Trigger zeigt ihr dann eurem Alter Ego, wo es langgeht. Ein Druck auf den Minus-Knopf genügt, und euer Taucher geht in den Auto-Pilot-Modus, womit ihr euch zurücklehnen und euch audiovisuell berieseln lassen könnt. Wer nicht auf die gemächliche Hintergrund-Musik steht, legt eine SD-Karte in den Schacht und hört seine Lieblings-Songs in MP3-Qualität während der Tauchgänge.
    Eine Überraschung schlechthin stellt die Onlinefähigkeit von "Endless Ocean” dar. So könnt ihr eure Freunde per WiFi-Connection besuchen und mit ihnen gemeinsam ins kühle Nass hüpfen. Per vorkonstruierten Wortbausteinen könnt ihr auch miteinander chatten.

    DIE PROGNOSE
    Endless Ocean "Endless Ocean” setzt gewiss nicht auf maritime Action, eher möchte Entwickler Arika damit eine Entspannungs-Oase schaffen. Dem friedliebenden Treiben der Ozeanbewohner zuzusehen und sich von hypnotisierenden Farbenspielen gefangen nehmen zu lassen ist genau das Richtige, um am Feierabend abzuschalten. Es bleibt jedoch zu hoffen, dass man auch spielerisch etwas geboten bekommt. "Endless Ocean” erscheint in Amerika im Oktober. Nach der positiven Kritik der japanischen Fachpresse drücken wir die Daumen , dass auch europäische Spieler sich bald einen Taucheranzug überstreifen können.

  • Endless Ocean
    Endless Ocean
    Developer
    Arika
    Release
    09.11.2007
    Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von Samy74
    Also, gerade auf der Nintendo-Homepage gefunden: Endless Ocean erscheint am 9. November zu einem Preis von 39,99 Euro…
    Von RamboCube
    schön, date mal deine wii auf, und du wirst dich wunder  [/quote] wundern tun sich alle anderen da das neuste…
    Von G-wie-gErRiT
    ja,importieren nützt bei wii nichts den dazu braucht man dann auch eine us oder japan konsole,wieso wird der…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Pandora's Tower Release: Pandora's Tower Nintendo
    Cover Packshot von The Last Story Release: The Last Story Mistwalker
    Cover Packshot von Xenoblade Chronicles Release: Xenoblade Chronicles
    Cover Packshot von Grotesque Tactics: Evil Heroes Release: Grotesque Tactics: Evil Heroes Silent Dreams , Silent Dreams
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von Samy74 Erfahrener Benutzer
        Also, gerade auf der Nintendo-Homepage gefunden:

        Endless Ocean erscheint am 9. November zu einem Preis von 39,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).


        und noch eine kleine Beschreibung: Die unendlichen Tiefen des Ozeans erkunden, mit Delfinen tauchen, geheimnisvolle Schiffswracks finden…
      • Von RamboCube Erfahrener Benutzer
        Zitat von DarkDemon13 am 29.08.2007 14:55
        [quote=RamboCube am 29.08.2007 14:41] ich hab nen chip in meiner wii mit der ich auch alle ausländischen spiele daddeln kann 

        schön, date mal deine wii auf, und du wirst dich wunder  [/quote]

        wundern tun sich alle anderen da das neuste update drauf ist 
      • Von G-wie-gErRiT Benutzer
        her damit!!!!!       
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
609073
Endless Ocean
Endless Ocean
http://www.videogameszone.de/Endless-Ocean-Spiel-22620/News/Endless-Ocean-609073/
10.08.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/07/VGZ_Forever_Blue_01.jpg
news