Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von kl0b0ld Erfahrener Benutzer
        also ich bin mir ziemlich sicher, dass diese einkäufe von EA schon vor activision blizzard stattgefunden haben. das sind imo nur die zahlen, die (anscheinend?) bisher noch nicht bekannt waren.
      • Von Christopher-Kraus Erfahrener Benutzer
        Konter, oder nicht, ist doch eh das Gleiche, außerdem hat Nintendo und Microsoft nichts damit zu tun, wenn Nintendo, oder Microsoft was gekauft hätte, wie z. B. Ubisoft oder so was in der Art, dann hätten sie mit der Sache zu tun (laut meiner Meinung).
      • Von link84 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Christopher-Kraus am 08.01.2008 14:21
        Da kommt er, der Konter auf Activision Blizzard


        Naja Konter, eher eine Reaktion darauf. Ein richtiger Konter wäre es, wenn EA z.B. Rare von Microsoft hätte kaufen können oder gar eines der Second-Party-Entwickler von Nintendo (z.B. HAL), vllt. sogar SEGA hätte schlucken können. Aber das ist nur ein Versuch die Position Nr. 1 zu halten.
        Ob er gelingt wage ich zu bezweifeln.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
627179
Electronic Arts
So viel ließ sich Electronic Arts die Spieleschmieden BioWare und Pandemic kosten
http://www.videogameszone.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/So-viel-liess-sich-Electronic-Arts-die-Spieleschmieden-BioWare-und-Pandemic-kosten-627179/
08.01.2008
news