Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Indignity Erfahrener Benutzer
        Zitat
        Derzeit sind die anderen beiden australischen EA-Entwicklerstudiosnicht von der Schließung betroffen. Firemint und Iron Monkey arbeiten weiterhin an Spielen für Electronic Arts.
        Spiele für Handys und Smartphones sind also wichtiger und profitabler als ein Triple-A-Titel? 
      • Von Blackxdragon87 Gesperrt
        @ evil-duck:
        wäre echt ne idee. mal die gamer zu fragen ob die spiele wirlklich potenzial hätten.
      • Von Iroquois-Pliskin Erfahrener Benutzer
        Zitat
        EAs Patrick Soderlund entschied allerdings laut Kotaku, dass das neue Spiel nicht profitabel sein würde und beendete das Projekt.
        :rolleyes:

        Ich würde ja gerne mal seine Kriterien erfahren.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
845467
Electronic Arts
Electronic Arts: Visceral Games Australien geschlossen
Electronic Arts schließt den australischen Ableger von Dead Space-Entwickler Visceral Games. Laut Statement der IGDA Melbourne bestätigte EA die Schließung des Entwicklers am heutigen Morgen.
http://www.videogameszone.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Electronic-Arts-Visceral-Games-Australien-geschlossen-845467/
19.09.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2008/10/ds-025_081023154739.jpg
ea electronic arts,dead space,visceral
news