Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von KOLWE Erfahrener Benutzer
        Ja genau EA, diese Begründung ist einleuchtend! 
      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von SnowmanGER
        lol EA vergeigt ihre Spiele mit ihrem lächerlichen Allways On Zwang und schieb die Schuld auf seine Mitarbeiter. Prima! Weiter so!

        eigentlich soll das ja Maxis Idee gewesen sein, hab ich zumindest gelesen.

        Bis auf Sim City betrifft das auch kein Spiel (besonders nicht auf Konsole)
      • Von SnowmanGER Erfahrener Benutzer
        lol EA vergeigt ihre Spiele mit ihrem lächerlichen Allways On Zwang und schieb die Schuld auf seine Mitarbeiter. Prima! Weiter so!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1065081
Electronic Arts
Electronic Arts: Entlässt 170 Mitarbeiter in Montreal wegen "neuer Zielsetzungen"
Electronic Arts hat rund 170 Mitarbeiter in seinem Standort im kanadischen Montreal entlassen. Der Schritt soll laut einer Unternehmenssprecherin erfolgt sein, um sich der Entwicklung von Titeln für "neue Plattformen und Mobilgeräte" effizienter widmen zu können.
http://www.videogameszone.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Electronic-Arts-Entlaesst-170-Mitarbeiter-in-Montreal-1065081/
13.04.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/10/ea.jpg
ea electronic arts,publisher
news