Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel

      • Von meisternintendo Community Officer
        Zitat von TrinityBlade
        Meiner Meinung nach wird es bis zum vollständigen Verschwinden des Retail-Marktes für Spiele wohl noch etwas dauern, aber ich kann mir vorstellen, dass bereits in 10 Jahren die Mehrheit aller PC- und Konsolenspiele als Download verkauft werden wird. Eine…
      • Von TrinityBlade Erfahrener Benutzer
        Die Frage ist nicht, ob der digitale Vertriebsweg Retail-Versionen verdrängen wird, sondern wann.

        Meiner Meinung nach wird es bis zum vollständigen Verschwinden des Retail-Marktes für Spiele wohl noch etwas dauern, aber ich kann mir vorstellen, dass bereits in 10 Jahren die Mehrheit aller…
      • Von Desertfield85 Erfahrener Benutzer
        Ich kann mir tatsächlich vorstellen, dass so etwas passieren kann. Aber sicher nicht in naher Zukunft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
834799
Electronic Arts
Electronic Arts: "Der digitale Markt wird die Retail-Versionen verdrängen"
Laut Andrew Wilson von Electronic Arts könne man in Zukunft mit der Verdrängung von Retail-Ablegern durch den digitalen Markt rechnen. So sei es mittlerweile nur noch eine Frage der Zeit bis jener Überholvorgang abgeschlossen sei. Gerade die Spieler selbst wüssten dabei den Komfort digitaler Ableger zu schätzen.
http://www.videogameszone.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Electronic-Arts-Der-digitale-Markt-wird-die-Retail-Versionen-verdraengen-834799/
19.07.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2010/07/Electronic_Arts.jpg
ea electronic arts,publisher,interview
news