Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dead Island: Coole Atmosphäre, technisch schwach - Hands-On-Test von der E3 2011

    Videogameszone.de konnte sich Dead Island auf der E3 2011 näher anschauen. Im Hands-On-Test von Dead Island verraten wir euch, wie sich der 4-Spieler-Koop-Modus auf der Xbox-360-Version spielt. Darin erwarten euch viele viele Zombietypen und ein ausgeklügeltes Waffensystem.

    Videogameszone.de konnte Dead Island auf der E3 2011 anspielen. Zwar ist ein Release für den deutschen Markt nicht geplant, dafür aber plant Publisher Deep Silver eine lokalisierte Fassung für den österreichischen Markt. Auf der E3 2011 zeigten uns die Macher den 4-Spieler-Koop-Modus auf der Xbox 360. Darin starten wir in einer Kirche, wo wir zuerst auf Überlebende stoßen und mit ihnen quatschen. Anschließend reparieren und rüsten wir allerhand Waffen sowie Items auf. Die Mission selbst war nicht ganz klar. Wir mussten irgendwo hin, etwas holen und wieder zurück. Wir haben aber einen Eindruck der Größe des Actionspiels erhalten: die Insel wird riesig, die Spielzeit wird nach Publisher-Angaben 25 Stunden betragen. Dead Island macht richtig Laune, es ist nicht wie Left 4 Dead. Dauernd erwartet man, dass die Musik anschwillt und Zombies heranstürmen, aber es passiert einfach nicht. Es gibt viel weniger, aber mehr unterschiedliche Zombies. Es ist zudem viel schwerer, Zombies zu erlegen. Das Waffensystem ist sehr ausgeklügelt. Es gibt ein riesiges Inventar und acht Schnellzugriff-Slots für Waffen.

    Außerdem können Explosionsmesser, Elektromacheten und Ähnliches gebastelt werden. Charaktere haben unterschiedliche Parameterund können in alle möglichen Richtungen weiter individualisiert werden (Fähigkeiten wie Spitze Waffen, Stumpfe Waffen, Fernwaffen und mehr). Waffen können auch geworfen werden, was ernsthaft Spaß macht - vor allem können in Zombies steckende Waffen wieder herausgezogen werden, egal, ob der Zombie noch steht oder nicht - jedoch beißt sich das etwas damit, dass man Waffen gegen Geld aufwertet. Das Koop-Gefühl ist noch nicht so, wie wir es uns wünschen würden. Nach Angaben von Koch wird je nach Spielerzahl skaliert, es gibt keine KI-Mitspieler. Dead Island macht Spaß, aber gerade die Technik dürfte vielen Interessierten den Spielspaß trüben. Mal fehlt das Feedback auf Treffer, mal haken die Animationen, grafisch super sieht das Ding auch nicht aus. Wohlgemerkt zeigten die Macher das Zombie-Spiel auf der Xbox 360. Schlecht ist Dead Island bislang nicht, aber es ist auch noch nichts Besonderes. Das Spiel erscheint im August 2011 - wie gesagt, nicht in Deutschland.

  • E3
    E3
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von baiR
    Vielleicht liegt es ja am Gameplay. Wirklich besonders hört sich das nämlich nicht an. Gibt es alles schon in…
    Von Iroquois-Pliskin
    Vielleicht liegt es ja am Gameplay. Wirklich besonders hört sich das nämlich nicht an. Gibt es alles schon in…
    Von baiR
    Das Spiel wäre auch ohne Bugs nix besonderes. So verstehe ich das.[/quote] Das hört sich aber eben am Anfang der…
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von baiR Erfahrener Benutzer
        Das habe ich auch schon einmal geschrieben. http://forum.videogameszone.de... Jetzt ist mir auch aufgefallen,…
      • Von Iroquois-Pliskin Erfahrener Benutzer
        Zitat von baiR
        Ich würde nur mal gerne genauer wissen warum das Spiel dann doch nichts besonderes sein soll.
        Vielleicht liegt es ja am Gameplay. Wirklich besonders hört sich das nämlich nicht an. Gibt es alles schon in ähnlicher Form. Ich muss bei dem Spiel z.B. immer unweigerlich an Condemned denken.
      • Von baiR Erfahrener Benutzer
        Das hört sich aber eben am Anfang der Vorschau anders an. Dort steht, dass die Atmosphäre cool wäre und dass das Spiel nicht wie Left 4 Dead sei. Was gibt es denn sonst noch für vergleichbare Titel?
        Wenn das Spiel also in den Augen der VGZ-Redaktion gut ist, Spaß macht, die Insel riesig, die Spielzeit 25h…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
828936
E3 2012
Dead Island: Coole Atmosphäre, technisch schwach - Hands-On-Test von der E3 2011
Videogameszone.de konnte sich Dead Island auf der E3 2011 näher anschauen. Im Hands-On-Test von Dead Island verraten wir euch, wie sich der 4-Spieler-Koop-Modus auf der Xbox-360-Version spielt. Darin erwarten euch viele viele Zombietypen und ein ausgeklügeltes Waffensystem.
http://www.videogameszone.de/E3-Event-237008/News/Dead-Island-Coole-Atmosphaere-technisch-schwach-Hands-On-Test-von-der-E3-2011-828936/
10.06.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/06/deadisland-all-all-screenshot-059-E3.jpg.jpg
deep silver,action,e3
news