Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Don King Boxing für die Xbox 360 im Test

    Was taugt das Boxing Game auf der Xbox 360? Wir verraten es euch in unserem Test.

    Die Zeiten sind vorbei, in denen alles zu Gold wird, was Boxing Promoter Don King (Inhaber der Firma Don King Promotions) anfasst.

    Nicht nur Schwangerschaften dauern neun Monate. Ende Juni des vergangenen Jahres erschien Don King Boxing im Rest der Welt, damals noch unter dem Namen Don King presents Prizefighter. Bei uns ist es jetzt erst - neun Monate später - so weit.

    Xbox 360 - Don King Boxing - Der deutsche Publikumsliebling Arthur Abraham schwingt ebenfalls die Fäuste. Xbox 360 - Don King Boxing - Der deutsche Publikumsliebling Arthur Abraham schwingt ebenfalls die Fäuste. Quelle: Computec Media AG Euch erwartet kein Arcade-Gekloppe, sondern tatsächlich eine Simulation. Mit Jabs, Geraden, Haken und Uppercuts verteilt ihr das Standard-Repertoire an Schlägen in diesem Boxing Game, jeder Kämpfer hat zudem auch einen oder mehrere Spezialschläge drauf. Dabei handelt es sich allerdings nicht um unrealistische Super-Moves, sondern lediglich um härtere Standardattacken. Die Tasten der Steuerung sind einleuchtend belegt, von daher sollten die Schläge eigentlich leicht von der Hand gehen. Leider ist dies in der Praxis nicht der Fall. Die Boxer reagieren oft viel zu träge auf eure Lenkeingaben, was natürlich regelmäßig dazu führt, dass ihr einen Gegner nicht rechtzeitig trefft, wenn er die Deckung gerade nach unten genommen hat oder ihr selbst zu spät blockt, wenn er zuschlägt. Daher will in den Boxduellen einfach nicht so viel Dynamik aufkommen wie in der Fight Night-Serie. Mehrspieler-Kämpfe arten zudem in Button-Mashing aus.

    Xbox 360 - Don King Boxing - Der Karriere-Modus im Dokumentarstil macht durchaus Laune. Xbox 360 - Don King Boxing - Der Karriere-Modus im Dokumentarstil macht durchaus Laune. Quelle: Computec Media AG Don King Prizefighter
    Der Umfang der Spielmodi ist sehr übersichtlich ausgefallen, denn neben einem Karriere-Modus dürft ihr außer Schaukämpfen lediglich System-Link, Xbox-Live- und sogenannte Classic-Matches ausfechten. Der Karriere-Modus ist dafür sehr gelungen. Erzählt wird die Geschichte eures erstellten Boxers. Im Dokumentarstil berichten verschiedene Personen wie in einer Retrospektive von der Karriere eures Boxers. Der Clou: Es kommen diverse US-Promis aus der Box- und Filmszene zu Wort, zudem geben auch Schauspieler in fiktiven Rollen ihren Senf über euren Boxer zum Besten.

    Xbox 360 - Don King Boxing - Die Trainingsübungen sind anspruchsvoller als in Fight Night Round 3. Xbox 360 - Don King Boxing - Die Trainingsübungen sind anspruchsvoller als in Fight Night Round 3. Quelle: Computec Media AG Weniger überzeugend ist hingegen die restliche Präsentation. Die Grafik ist nett, die Charaktere haben einen hohen Wiedererkennungswert, dem Vergleich mit Fight Night hält Don King Boxing aber nicht stand. Die Sounduntermalung ist dafür gut. Im Karriere-Modus wurde die gelungene englische Sprachausgabe untertitelt, im Schaukampf-Modus müsst ihr dafür zwei unmotivierte deutsche Kommentatoren ertragen. Der Soundtrack ist toll, sogar "Eye of the Tiger" ist dabei.

    XBOX LIVE

    Anzahl Spielmodi: 3
    Max. Spieleranzahl (online/LAN): 2/2
    Splitscreen (Spieler): nein (-)
    Voice-Chat: ja
    Xbox Live Vision: nein

    Über Xbox Live dürft ihr euch selbstverständlich ebenfalls messen. Neben Freundschaftsduellen sind auch Ranglisten-Matches möglich. In beiden Varianten tretet ihr im Versus-Modus gegen einen anderen Online-Zocker an oder nehmt im Wettkampf-Modus an Vier-Mann-Turnieren im K.-o.-System teil. Im Freundschaftsduell-Modus habt ihr zudem die Möglichkeit, eine Lobby für acht Spieler zu eröffnen, mit denen ihr eine Art Box-Liga austragt.

    Außerdem interessant:
    Auf die Zwölf: Neues Video zu Don King presents Prizefighter

    Don King Boxing (X360)

    Spielspaß
    61 %
    Grafik
    6/10
    Sound
    7/10
    Multiplayer
    4/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Toller Karriere-Modus im Doku-Stil
    40 lizenzierte Box-Größen
    Steuerung reagiert zu träge
    Button-Mashing im Multiplayer
    Geringe Anzahl an Spielmodi
    Fazit
    Kein Zweifel: Fight Night von Electronic Arts bleibt die Box-Referenz.
  • Don King Boxing
    Don King Boxing
    Publisher
    2KSports
    Developer
    Venom Games
    Release
    27.03.2009

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 15 Release: Landwirtschafts-Simulator 15 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Goat Simulator Release: Goat Simulator
    Cover Packshot von Fantastic Pets Release: Fantastic Pets THQ , Blitz Games
    Cover Packshot von Kinectimals Release: Kinectimals Microsoft , Microsoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
680723
Don King Boxing
Don King Boxing für die Xbox 360 im Test
Was taugt das Boxing Game auf der Xbox 360? Wir verraten es euch in unserem Test.
http://www.videogameszone.de/Don-King-Boxing-Spiel-21890/Tests/Don-King-Boxing-fuer-die-Xbox-360-im-Test-680723/
03.04.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/04/Don_King_Boxing_Review_Xbox_360_01.jpg
Boxing Game, Prizefighter, Don King Prizefighter, Boxing Promoter, Don King Promotions
tests