Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Devil May Cry 4

    Zwei hartgesottene Dämonenjäger ballern und schnetzeln sich ihren Weg durch die Hölle!

    Ein wenig gealtert, aber immer noch gut aussehend: Dante. Ein wenig gealtert, aber immer noch gut aussehend: Dante. Es gibt Momente als Besitzer einer bestimmten Konsole, da atmet man einfach auf und freut sich. Damals, als endlich die GTA-Serie auf der Xbox umgesetzt wurde, oder vor nicht allzu langer Zeit, als Guitar Hero II auch der Sprung auf die Xbox 360 gelang. Jetzt rückt wieder so ein Moment in greifbare Nähe. Capcoms Ankündigung, dass Devil May Cry 4 nicht nur für die PS3, sondern gleichzeitig für die Xbox 360 erscheinen wird, ist schon fast ein Zeichen. Ein Zeichen dafür, wie stark die Microsoft-Konsole auf dem internationalen Markt geworden ist ... und sicherlich dient der Vorzeige-Action-Titel auch als Testballon, um zu sehen, wie gut sich Spiele für die einzelnen Systeme in Japan und (natürlich) international verkaufen. Es besteht eigentlich kein Zweifel daran, dass man die Firmenstrategie danach ausrichten wird, wie gut sich Devil May Cry 4 in den Händlerregalen macht - besonders unter dem Aspekt, dass die Xbox-360- und die PS-3-Version absolut identisch sein werden.

    Die Marke besticht mit knallharter Action und schrummeliger Hardrockmusik der Marke "Feuer unterm Arsch". Hauptdarsteller Dante kämpfte sich bisher durch drei Episoden auf der Sony-Konsole (und im dritten Teil auch auf PCs) und begegnete den Schrecken der Hölle mit Riesenschwert und Superwumme. Diese Action, gepaart mit der Coolness des Hauptcharakters, hat eine Mischung ergeben, die für einen durchschlagenden Erfolg gesorgt hat und die Devil May Cry-Serie neben Resident Evil zum Aushängeschild von Capcom machte.

    Ein neuer Held

    Neros Dämonenarm ist der Schlüssel zum Sieg. Neros Dämonenarm ist der Schlüssel zum Sieg. Doch in der neuen Episode müssen sich alteingesessene Serienfreunde erst einmal an einen neuen Protagonisten gewöhnen. Halbdämon Dante wird zwar weiterhin spielbar sein und einen eigenen Handlungsstrang bekommen (dazu später mehr), doch der Hauptheld von Devil May Cry 4 ist definitiv der Newcomer Nero. Völlig klar, dass dieser sich noch seinen Platz in den Herzen der Fans verdienen muss; und da ist es gewiss auch kein Leichtes, dass er sich gleich zu Beginn des ersten Levels gegen die Legende schlechthin im Zweikampf messen muss. Sein erster Gegner in der Welt der Dämonen ist nämlich Dante himself. Beide Kontrahenten sind mit denselben Fähigkeiten ausgestattet, doch schnell offenbart sich, dass Nero etwas ganz Besonderes ist. Im Laufe des Kampfes zeigt sich, dass Neros linker Arm ein Dämonenarm ist, der ihm ganz besondere Kräfte verleiht und ihn letztendlich auch über Dante siegen lässt.

    Neben den bekannten Aktionen, das Schwert sprechen zu lassen und mit unendlicher Munition auf die teuflischen Gegner zu schießen, erlaubt der Dämonenarm auch Greifangriffe, Schleuderattacken oder komplizierte Sprungeinlagen. Der Charakter Neros spielt sich daher deutlich anders als Dante (oder die Zweitcharaktere der vorangegangenen Episoden). Doch wer ist Nero eigentlich? Woher kommt er? Wieso sieht er fast aus wie ein weiterer verschollener Bruder Dantes? Fragen, auf die uns die Produzenten auf dem Capcom Gamers Day am 17. Oktober in London nur schmunzelnd antworteten, dass sie das auf keinen Fall verraten wollen. Dies sei nämlich der Dreh- und Angelpunkt der gesamten Geschichte von Devil May Cry 4. Wir müssen uns wohl bis zum Release gedulden.

  • Devil May Cry 4
    Devil May Cry 4
    Publisher
    Capcom
    Release
    08.02.2008

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
621808
Devil May Cry 4
Devil May Cry 4
http://www.videogameszone.de/Devil-May-Cry-4-Spiel-21354/News/Devil-May-Cry-4-621808/
19.11.2007
news