Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Deus Ex: Mankind Divided - Warren Spector über Human Revolution und kommenden Nachfolger

    Deus Ex-Schöpfer Warren Spector über Human Revolution und Mankind Divided. Quelle: Eidos Montreal / Square Enix

    Warren Spector, seines Zeichens Schöpfer des PC-Klassikers Deus Ex, äußerte sich nun im Rahmen eines Reddit-AMAs zur Neuausrichtung der Reihe durch Square Enix. Insgesamt zeigt sich Spector von Human Revolution und dem kommenden Nachfolger, Deus Ex: Mankind Divided, begeistert. Mit einigen Design-Entscheidungen kann sich der Spielemacher jedoch nicht anfreunden.

    Deus Ex: Mankind Divided soll die beliebte Sci-Fi-Reihe, die im Jahre 2000 auf dem PC ihren Anfang nahm, nach dem erfolgreichen Human Revolution fortsetzen und die Geschichte von Adam Jensen weiterführen. Wenige Wochen nach der offiziellen Enthüllung des Spiels äußerte sich nun der legendäre Spieleentwickler Warren Spector, Schöpfer des ehrwürdigen Originals, im Rahmen eines Reddit-AMAs ("ask me anything") zur Wiederbelebung der Marke durch Square Enix. Insgesamt scheint Spector von Deus Ex: Human Revolution, dem dritten Teil der dystopischen Spielereihe, trotz einiger Mängel begeistert zu sein und zeigt sich auch im Bezug auf Mankind Divided optimistisch.

    "Ich beende nicht sehr viele Spiele und habe Deus Ex: Human Revolution durchgespielt. Das sollte euch etwas sagen", schreibt Spector während der Community-Befragung. "Als ich es durchspielte, lehnte ich mich zurück und dachte 'Wow, ich hatte gerade eine Deus Ex-Erfahrung.' Es klang wie Deus Ex und es fühlte sich an wie Deus Ex. Es war ziemlich cool", beschreibt er das 2011 erschienene Action-Rollenspiel von Eidos Montreal. Doch zeigt sich Spector nicht rundum zufrieden mit der Umsetzung und bemängelt einige Design-Entscheidungen, die bereits von Spielern kritisiert wurden.

    "Wenn ich eine Sache an Human Revolution ändern könnte [...]", antwortete Spector auf die Frage, was der Game-Designer anders gemacht hätte, "dann wären es vermutlich die Bosskämpfe. Ich meine, du trainierst die Spieler dazu, Probleme so zu lösen, wie sie es wollen und dann MUSST du die Bosse töten? Das macht keinen Sinn. Ja, ich weiß, jeder sagt das, aber das hat einen Grund", erklärt Spector. "Das Team von Eidos Montreal hat ein paar Design-Entscheidungen getroffen, die ich nicht getroffen hätte, aber insgesamt war ich sehr zufrieden", lautet das abschließende Fazit.

    Im Hinblick auf die Fortsetzung, das erst kürzlich angekündigte Deus Ex: Mankind Divided, zeigt sich der Schöpfer von Deus Ex und Epic Mickey zuversichtlich. Lediglich die actionreiche Darstellung im Trailer wird von Spector kritisiert: "Ich finde, der Mankind Divided-Trailer war etwas zu actionlastig, was mich ein wenig störte. Ich meine, in Deus Ex ging es nie darum, Dinge zu töten. Angesichts dessen, wie gut Human Revolution die Sache mit Entscheidungen und Konsequenzen löste, hoffe ich - und bin zuversichtlich - dass das eigentliche Spiel ein wenig mehr in die Kerbe schlägt, dass der Spielstil etwas bedeutet. In Trailern musst du den Leuten wohl das actionreichste Zeug zeigen, nehme ich an."

    "Ich werde Mankind Divided definitiv spielen. Fragt mich dann", schließt Spector die Frage nach seiner Meinung zum kommenden vierten Teil ab. Deus Ex: Mankind Divided wird derzeit von Eidos Montreal im Auftrag von Square Enix für PC, PS4 und Xbox One entwickelt. Einen Release-Termin nannten die Verantwortlichen bislang nicht. Erst kürzlich präsentierten die Macher im Rahmen der offiziellen Ankündigung einen ersten Trailer zum Spiel. Diesen seht ihr nachstehend eingebunden im Artikel. Weitere Informationen zu Deus Ex: Mankind Divided, findet ihr stets auf unserer verlinkten Themenseite zum Spiel.

    Quelle: Reddit

    03:25
    Deus Ex: Mankind Divided - Spektakulärer Ankündigungs-Trailer
    Spielecover zu Deus Ex: Mankind Divided
    Deus Ex: Mankind Divided
  • Deus Ex: Mankind Divided
    Deus Ex: Mankind Divided
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Eidos
    Release
    23.08.2016

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1157903
Deus Ex: Mankind Divided
Warren Spector über Human Revolution und kommenden Nachfolger
Warren Spector, seines Zeichens Schöpfer des PC-Klassikers Deus Ex, äußerte sich nun im Rahmen eines Reddit-AMAs zur Neuausrichtung der Reihe durch Square Enix. Insgesamt zeigt sich Spector von Human Revolution und dem kommenden Nachfolger, Deus Ex: Mankind Divided, begeistert. Mit einigen Design-Entscheidungen kann sich der Spielemacher jedoch nicht anfreunden.
http://www.videogameszone.de/Deus-Ex-Mankind-Divided-Spiel-55470/News/Warren-Spector-ueber-Human-Revolution-und-kommenden-Nachfolger-1157903/
01.05.2015
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2015/04/deusex-2_20150408155349-pc-games_b2teaser_169.jpg
deus ex,square enix,eidos
news