Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Destiny: Neue alte Waffen, leichter infundieren - die Item-Infos zu Patch 2.2.0

    Jäger, Warlock und Titan in Destiny mit Chromatin-Leuchten Quelle: Bungie

    Destiny und Item-Anpassungen durch das April-Update 2.2.0 - die Entwickler von Bungie stellten im Rahmen eines Livestreams neue Beute, Chromatin-Anpassungen, Verbesserungen beim Infundieren und die Rückkehr von Jahr 1-Items vor. Wir fassen die Infos zusammen.

    Destiny-Patch 2.2.0 - das April-Update - bringt neue Items ins Endgame. Im Rahmen eines Livestreams am 30. März gab das Bungie-Team einen Ausblick auf die anstehenden Neuerungen. Dazu gehören Anpassungen beim Infundieren, neue Möglichkeiten zur optischen Anpassung von Ausrüstung und die Rückkehr bekannter Items aus Jahr 1 von Destiny. Bevor wir ins Detail gehen, hier ein Überblick:

    • Infusion: Beim Infundieren von Items gibt's keine anteilige Übernahme des Level-Werts mehr. Der Ziel-Gegenstand übernimmt den Level des infundierten Items 1 zu 1
    • Chromatin: Diese neue Ressource ermöglicht es, Waffen und Rüstungen einen Lichtschein hinzuzufügen. Die zum Start verfügbaren Farben: weiß, gelb, rot und blau
    • Fraktionen: Es gibt neue Rüstungssets für Neue Monarchie, Toter Orbit und Kriegskult der Zukunft. Diese sind ausschließlich aus den Belohnungspäckchen für Rangaufstiege zu bekommen. Und die sollen schneller erfolgen: Die Entwickler wollen den Rufgewinn deutlich nach oben schrauben
    • Sterling-Schätze: Diese neuen Beutekisten sind die Hauptquelle für viele neue Rüstungen des April-Updates. Ihr bekommt sie durch verschiedene Spiel-Aktivitäten und könnt sie im Everversum-Shop kaufen. Da die Ausrüstung stets nur bei Level 3 startet und für effektive Verwendung infundiert werden muss, handelt es sich im Ausgangszustand lediglich um kosmetische Gegenstände
    • Der Tresor wird für Waffen, Ausrüstung und allgemeine Gegenstände jeweils um ein zusätzliches Tab erweitert
    • Das Benutzerinterface (HUD) lässt sich auf Wunsch komplett ausblenden

    Destiny April-Update: Infusion/Infundieren

          

    Eine kleine aber äußerst feine Anpassung gibt es beim Infundieren von Items in Destiny. Bisher steigt bei der Infusion der Wert des Ziel-Items nur um etwa 80 Prozent des Levels des infundierten Gegenstandes. Die Destiny-Entwickler vereinfachen das System mit Patch 2.2.0. Nach dem Update steigt das Ziel-Item direkt auf den Wert des Infusions-Gegenstandes. Beispiel: Ihr infundiert einen Helm mit Verteidigungswert 3 mit einem Helm mit Verteidigungswert 335 - das Ergebnis: der Helm springt ebenfalls direkt auf Verteidigungswert 335.

    Destiny April-Update: Sterling-Schätze

          

    Sterling-Schätze sind spezielle Beutekisten, in denen sich die meisten neuen Items des April-Updates finden lassen: Raumschiffe, Trostlose- und Spektar-Sets, Chromatin-Anpassungen. Drei dieser Kisten könnt ihr euch pro Woche erspielen:

    • eine gibt's gratis mit der Ingame-Post
    • eine gibt's für das Absolvieren des Gefängnis der Alten in der Level-41-Version (Matchmaking möglich)
    • eine gibt's für das Absolvieren eines Spiels in der wöchentlichen Schmelztiegel-Playlist
    • weitere Kisten lassen sich im Everversum-Shop kaufen

    Wichtig zu wissen: Die Ausrüstungsgegenstände in den Sterling-Schätzen bieten nur einen Verteidigungswert von 3 - sind für den Einsatz im Endgame also ohne Infusion komplett ungeeignet.

    Destiny April-Update: Die Chromatin-kompatible Spektar-Rüstung Destiny April-Update: Die Chromatin-kompatible Spektar-Rüstung Quelle: Bungie

    Destiny April-Update: Chromatin-Anpassungen

          

    Chromatin ist eine neue Möglichkeit, Ausrüstung optisch anzupassen. Neue Klamotten und Waffen bieten entsprechende Chromatin-Slots, über die sich ein Lichtschein auf die Items legen lässt. Zum Start sind die Farben Weiß, Gelb, Rot und Blau angekündigt. Und so geht's:

    Chromatin bekommt ihr durch die Sterling-Boxen oder durch das Zerlegen eines Rüstungsteils mit Chromatin-Support. Welche Farbe ihr erhaltet ist zufällig - es gibt jeweils ein Item pro Farbe, die aber natürlich stapelbar sind. Aufbewahrt werden die Chromatin-Items im Inventar bei den Verbrauchsgegenständen.
    Auftragen könnt ihr Chromatin über die Upgrade-Knoten des jeweiligen Items. Der Knackpunkt: Der entsprechende Slot auf dem Item gibt vor, welche Farbe eingesetzt werden darf. Ihr könnt die Farbe jedoch beliebig oft neu auswürfeln lassen. Das kostet - so im Stream zu sehen - allerdings 100 Glimmer pro Wechselvorgang mit zufälligem Ergebnis.

    Destiny April-Update: Die Trostlose Rüstung Destiny April-Update: Die Trostlose Rüstung Quelle: Bungie

    Destiny April-Update: Trostlose Rüstung und "Spektar"-Sets

          

    Diese neuen Outfit-Sets sind über die Sterling-Schätze zu bekommen. Während die Spektar-Sets vergleichsweise normale Rüstungssets (mit Chromatin-Support) sind, bekommt ihr mit der Trostlosen Rüstung einen echten Besessenen-Look. Der Clou: Habt ihr das komplette Set gesammelt, bekommt ihr das passende "Besessenes Zittern"-Emote dazu, das auch nur auf diese Art zu bekommen ist. Allerdings: Die Items für beide Sets starten nur mit Verteidigungswert 3. Wollt ihr sie aktiv im Spiel einsetzen, führt also kein Weg an Infusionen vorbei.

    Destiny April-Update: Wo gibt's Level-335-Items?

          

    Die Entwickler erklärten auch genau, über welche Wege sich Items mit Stufe 335 erspielen lassen:

    • Gefängnis der Alten 2.0 im Herausforderungsmodus
    • Prüfungen von Osiris
    • Eisenbanner
    • Exotische Engramme
    • Königsfall im schweren Modus (allerdings nicht direkt zur Patch-Veröffentlich, sondern erst nach einem folgenden Hotfix)

    Destiny April-Update: Kriegskult der Zukunft, Toter Orbit, Neue Monarchie

          

    Jede der Destiny-Fraktionen hat nach dem April-Update ein neues Rüstungs-Set im Angebot. Diese könnt ihr nicht bei Händlern kaufen, sondern bekommt sie über die Belohnungs-Päckchen, die nach einem Rangaufstieg ausgeteilt werden. Schön: Der durch den Abschluss von Aktivitäten erspielte Ruf soll deutlich erhöht werden. Das Versprechen der Entwickler: Die Päckchen gibt es in deutlich höherer Frequenz als bisher. Auch diese Sets lassen sich mit Chromatin anpassen.

    Destiny April-Update: Die Chromatin-kompatiblen Rüstungssets vom Kriegskult der Zukunft Destiny April-Update: Die Chromatin-kompatiblen Rüstungssets vom Kriegskult der Zukunft Quelle: Bungie

    Destiny April-Update: Exotisches und legendäres Equipment aus Jahr 1

          

    Mit dem April-Update kehren einige aus Jahr 1 bekannte Items zurück - natürlich in aufgemöbelter Form. Die legendären lassen sich nicht kaufen, sie lassen sich aber aus Engrammen fischen.
    Die exotischen Items aus Jahr 1, die auf Jahr-2-Status aktualisiert werden, sind:


    Dazu gesellt sich eine Auswahl legendärer Waffen aus Jahr 1 wie DER SCHWARM, Lord High Fixer und Zum Teufel, nein!. Auch mit dabei sind Der Komödiant, Y-09 Langbogen-Synthese und Badger CCL. All diese Items können auf Lichtlevel 335 aufgewertet werden. Einen Ausblick auf die neuen alten Gegenstände bekommt ihr unter anderem auf dem Instagram-Account von Destiny.

    Soweit unsere Zusammenfassung vom Item-Livestream für das April-Update. Unter dem folgenden Link findet ihr unseren Überblick zum ersten Livestream zum Gefängnis der Alten 2.0 und weiteren Infos.

    15:33
    Destiny: "Making Of"-Video zu Musik und Sound
  • Destiny
    Destiny
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Bungie Studios (US)
    Release
    09.09.2014

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Killing Floor 2 Release: Killing Floor 2
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Robinson: The Journey Release: Robinson: The Journey Crytek
    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1190863
Destiny
Destiny: Neue alte Waffen, leichter infundieren - die Item-Infos zu Patch 2.2.0
Destiny und Item-Anpassungen durch das April-Update 2.2.0 - die Entwickler von Bungie stellten im Rahmen eines Livestreams neue Beute, Chromatin-Anpassungen, Verbesserungen beim Infundieren und die Rückkehr von Jahr 1-Items vor. Wir fassen die Infos zusammen.
http://www.videogameszone.de/Destiny-Spiel-21308/News/Waffen-infundieren-Item-Infos-Patch-220-1190863/
31.03.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2016/03/Destiny-Chromatin-buffed_b2teaser_169.jpg
destiny
news