Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Destiny: Ansturm auf Beta-Test überlastet PSN-Server auf PS4 und PS3

    Der Ansturm auf die Destiny-Beta für PS4 und PS3 legte zeitweise die PSN-Server lahm. Quelle: Bungie

    Der Ansturm auf die Beta von Destiny legte am Abend die PSN-Server für PS4 und PS3 lahm. Sony teilte auf seiner Support-Webseite mit, dass die Verfügbarkeit von PlayStation Network nur mit Unterbrechungen gewährleistet sei. Inzwischen scheinen die Performance-Probleme behoben worden zu sein. Die Destiny-Beta ist seit gestern Abend für PS4 und PS3 als Download erhältlich.

    Anhand einer Destiny-Beta können Spieler auf PS4 und PS3 aktuell den neuen SciFi-Shooter von Bungie ausprobieren. Der Beta-Test läuft seit dem 17. Juni, um 19 Uhr. Der Ansturm auf die Destiny-Beta war offenbar so riesig, dass das PlayStation Network auf PS4 und PS3 zeitweise nur eingeschränkt oder gar nicht verfügbar war. Über seine Support-Webseite hielt Sony die Spieler mit regelmäßigen Status-Nachrichten auf dem Laufenden. Das Unternehmen teilte mit, dass die Verfügbarkeit des PSN auf PS4 und PS3 nur mit Unterbrechungen gewährleistet sei.

    Womöglich hatten zu viele Spieler gleichzeitig den Client für die Destiny-Beta heruntergeladen, was eine Überlastung der PSN-Server zur Folge hatte. Inzwischen scheinen die Performance-Probleme aus der Welt geschafft worden zu sein. Wie sich der Support-Webseite von Sony entnehmen lässt, laufen die PSN-Server derzeit wieder reibungslos. Die Beta von Destiny lässt sich seit gestern Abend auf PS4 und PS3 spielen. Vorbesteller, die ihren Beta-Key jüngst über die dafür eingerichtete Webseite eingelöst haben, erhielten ihren Download-Code kurz vor Start der Testphase per E-Mail. Wer Destiny als Download-Version im PSN vorbestellte, benötigt keinen separaten Download-Code, um die Beta herunterzuladen.

    Auf Xbox One und Xbox 360 beginnt die Betaphase am 23. Juli - ebenfalls um 19 Uhr deutscher Zeit. Zwischen dem 21. und 22. Juli lässt sich die Destiny-Beta nicht spielen. In dieser Zeit finden planmäßige Wartungsarbeiten statt. Am 28. Juli um 8:59 Uhr mitteleuropäischer Zeit endet die mehrtägige Beta-Phase. Die Vollversion von Destiny erscheint am 9. September für PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360. Weitere News, Videos und Screenshots findet ihr auf unserer Themenseite zu Destiny. Die Hinweise zum PSN-Ausfall stammen von der Sony-Webseite.

    02:09
    Destiny: Alles was man zur Beta wissen muss im Video
  • Destiny
    Destiny
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Bungie Studios (US)
    Release
    09.09.2014

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rebel Galaxy Release: Rebel Galaxy
    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1129105
Destiny
Ansturm auf Beta-Test überlastet PSN-Server
Der Ansturm auf die Beta von Destiny legte am Abend die PSN-Server für PS4 und PS3 lahm. Sony teilte auf seiner Support-Webseite mit, dass die Verfügbarkeit von PlayStation Network nur mit Unterbrechungen gewährleistet sei. Inzwischen scheinen die Performance-Probleme behoben worden zu sein. Die Destiny-Beta ist seit gestern Abend für PS4 und PS3 als Download erhältlich.
http://www.videogameszone.de/Destiny-Spiel-21308/News/Ansturm-auf-Beta-Test-ueberlastet-PSN-Server-1129105/
18.07.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2014/01/Destiny__14__b2teaser_169.jpg
destiny,shooter,bungie
news