Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Def Jam: Icon

    Ring frei für die Jungs von Def Jam Records! Jetzt darf endlich auch auf Next-Gen-Konsolen geprügelt werden!

    Mit Würfen befördern Sie Ihre Widersacher zu den Gefahrenstellen - in diesem Fall zueiner brennenden Zapfsäule. Mit Würfen befördern Sie Ihre Widersacher zu den Gefahrenstellen - in diesem Fall zueiner brennenden Zapfsäule. Bereits auf der alten Xbox konnte man sich im Vorgänger Def Jam: Fight for NY mit den bekanntesten Hip-Hop-Stars gegenseitig die Kauleiste polieren. Nach dessen Erfolg bei Spielern, der Fachpresse und im Handel setzt EA die beliebte Reihe auch auf der Xbox 360 fort und präsentiert Icon nicht nur in edler Next-Gen-Optik, sondern bohrt auch gleich das Gameplay mit innovativen Neuerungen auf. Verantwortlich für das neue Def Jam sind erstmals die EA Studios Chicago, die ihr Können auf der Xbox 360 bereits mit dem gelungenen Fight Night Round 3 unter Beweis stellten.

    Herzstück des Einspieler-Parts von Def Jam Icon ist der je nach Schwierigkeitsgrad circa 8 bis 10 Stunden umfassende Create-A-Label-Modus. Bevor Sie sich darin als Nobody in die Welt des Hip-Hops stürzen, erstellen Sie sich Ihre Spielfigur mithilfe des umfangreichen Editors namens F.A.C.E.. Dabei können Sie eine Vielzahl an verschiedenen Parametern einstellen, sodass Sie theoretisch ein virtuelles Abbild von sich erschaffen könnten. Danach werden Sie mit nett inszenierten Zwischensequenzen in die Story eingeführt und lernen den Produzenten Carver kennen.

    Dieser greift Ihnen mit etwas Barem unter die Arme, damit Sie Ihrer Spielfigur in den Läden einen ordentlichen Look verpassen können. Weiter geht's in Ihre anfänglich sehr heruntergekommene Behausung, wo Sie E-Mails und Finanzen checken, Ihr Musik-Label verwalten oder einfach nur Klamotten wechseln. Mit einem Druck auf den R-Trigger wechseln Sie in ein Menü, in dem Sie sich aussuchen, ob Sie eine "Verabredung" wahrnehmen oder einen der verschiedenen Läden aufsuchen, um sich neue Kleidung, Schuhe, Schmuck oder andere Accessoires zu gönnen.

    Die Auswahl ist gigantisch und bietet die trendigsten Outfits bekannter Marken wie Nike, Adidas, South Pole oder Ecko. Die "Verabredungen" sind meist nichts anderes als Kämpfe, in denen Sie widerspenstige Mitbewerber oder andere Störenfriede mit Händen und Füßen gefügig machen. Dabei kämpfen Sie nicht zwangsweise mit Ihrem Charakter, sondern schlüpfen gelegentlich auch einmal in die Haut eines befreundeten Hip-Hop-Stars und lassen mit diesem die Fäuste fliegen. Die Story bietet Spannung sowie unerwartete Wendepunkte - mit Details halten wir uns allerdings zurück, um Ihnen die Vorfreude nicht zu nehmen.

    Neben dem Karriere- beziehungsweise Story-Modus gibt's noch eine Reihe anderer Spielvarianten, wie den Throw-Down-, den My-Soundtrack-, einen Trainings- und den Beatings-with-Bass-Modus. Während Sie im Throw-Down-Modus mit einem oder zwei Spielern nach Wahl gewöhnliche Kämpfe mit Charakteren nach Wunsch austragen, dürfen Sie sich im My-Soundtrack-Modus zu Stücken Ihrer eigenen Playlists kloppen. Der Trainings-Modus erklärt sich von selbst; im Beatings-with-Bass-Spiel ist die DJ-Steuerung deaktiviert, sodass einzig und alleine das Kämpfen zählt.

    Die größte Gameplay-Neuerung bei Icon ist die DJ-Steuerung. Während der Kämpfe aktivieren Sie diese, indem Sie den linken Trigger ziehen und dabei die Analogsticks bewegen. Dadurch können Sie einerseits die Musik im Hintergrund wechseln, andererseits aber auch Fallen auslösen, die in den verschiedenen Levels zuhauf vorhanden sind. Zum Beispiel schleudern Sie Ihren Feind direkt neben einen aufgemotzen Lowrider-Schlitten und benutzen die DJ-Steuerung, um das Heck des Wagens ausscheren zu lassen, wodurch Ihr Widersacher quer durch die Stage geschleudert wird.

  • Def Jam: Icon
    Def Jam: Icon
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    22.03.2007
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelles zu Def Jam: Icon

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
571924
Def Jam: Icon
Def Jam: Icon
http://www.videogameszone.de/Def-Jam-Icon-Spiel-21116/Tests/Def-Jam-Icon-571924/
17.03.2007
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2007/03/Xbox360_0307_Def_Jam_Icon_03.jpg
tests