Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Crysis 3: Nachfolger muss nicht zwingend ein Ego-Shooter werden

    Crysis als Strategie- oder Rollenspiel? Nach Aussage von Producer Michael Elliot Read muss ein Nachfolger von Crysis 3 nicht unbedingt wieder ein Ego-Shooter werden. Das Universum, welches mit der Trilogie geschaffen wurde, sei reich an Möglichkeiten, die man ausschöpfen wolle. Aber egal für welches Genre die Designer sich entscheiden, es gibt auf jeden Fall eine Zukunft für die Marke.

    Crysis 3 ist noch nicht erschienen, da spekuliert Producer Michael Elliot Read im Gespräch mit der englischsprachigen Webseite dustycartridge.com bereits über ein mögliches viertes Crysis-Spiel. So sieht der Crytek-Mitarbeiter durchaus eine Zukunft für die Marke, die jedoch nicht zwingend im Ego-Shooter-Genre liegen muss. So sei Crysis immer als Trilogie geplant gewesen und über die Zeit haben die Entwickler ein cooles Universum erschaffen. Dies könne man in der Zukunft weiter ausbauen, dabei käme es nicht darauf an, ob es sich um ein Ego-Shooter handelt oder nicht.

    "Wir haben einen sehr guten Job gemacht. Ich denke also, dass wir im Sinne des Universums noch einiges haben zu dem wir zurückkehren und etwas Einzigartiges versuchen können. Ob das nun als Ego-Shooter oder nicht passiert, weiß ich nicht, aber es gibt definitiv eine Zukunft für die Marke", gibt Michael Elliot Read einen Ausblick. Das vollständige Interview mit dem Crytek-Producer lest ihr auf der Webseite dustycartridge.com. Der aktuelle Teil der Serie, Crysis 3, erscheint am 22. Februar 2013.

    03:12
    Die Jagd - Die 7 Wunder von Crysis 3 - Episode 2
  • Crysis 3
    Crysis 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Crytek
    Release
    21.02.2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von andypanther
    Aber gibt es denn nicht einen gravierenden Mangel an Ego-Shootern? 
    Von Wiinator
    Das beste was Crysis passieren könnte wäre, dass es wieder PC-exklusiv werden würde.
    Von KOLWE
    amen!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1042521
Crysis 3
Crysis 3: Nachfolger muss nicht zwingend ein Ego-Shooter werden
Crysis als Strategie- oder Rollenspiel? Nach Aussage von Producer Michael Elliot Read muss ein Nachfolger von Crysis 3 nicht unbedingt wieder ein Ego-Shooter werden. Das Universum, welches mit der Trilogie geschaffen wurde, sei reich an Möglichkeiten, die man ausschöpfen wolle. Aber egal für welches Genre die Designer sich entscheiden, es gibt auf jeden Fall eine Zukunft für die Marke.
http://www.videogameszone.de/Crysis-3-Spiel-20599/News/Crysis-3-Nachfolger-muss-nicht-zwingend-ein-Ego-Shooter-werden-1042521/
04.01.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/12/C3_7W_ep2_the_hunt_2.jpg
crysis,shooter,crytek
news