Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • CryEngine: Neue Spiel-Engine von Crytek kommt ohne Versionsnummer aus

    Wie Spiele-Entwickler Crytek kürzlich bekannt gab, werde die neue Spiele-Engine aus eigenem Hause keine Versionsnummer tragen. Stattdessen soll die neue Engine schlicht und einfach als CryEngine bezeichnet werden. Dies begründet Crytek durch die stetigen Updates und Erweiterungen früherer Spiele-Engines, die sich im Vergleich zur ersten Version stark wandelten.

    Die neue CryEngine wird nicht etwa durch die Versionsnummer Vier gekennzeichnet, sondern schlicht und einfach als CryEngine bezeichnet. Dies gab der hiesige Spiele-Entwickler kürzlich in einem Gespräch mit Gamespot bekannt. Demnach soll die hauseigene Spiele-Engine künftig nicht mehr durch Nummerierungen gekennzeichnet werden. Dies begründet Crytek mit der Tatsache, dass die CryEngine 3 nicht mehr der Engine entspreche, die bei der Einführung im Jahre 2009 auf den Markt kam.

    "Seit die CryEngine 2009 veröffentlicht wurde, haben wir die Engine so oft drastisch verändert, mit so vielen neuen Kern-Features, dass es einfach nicht mehr die selbe Engine ist", erklärt Cryteks Business Development Director Carl Jones. Zudem verspricht Jones für die neue CryEngine, die neben dem PC nun auch die Entwicklung für Xbox One, PlayStation 4 und Wii U unterstützt, in Zukunft besseren Support seitens der Entwickler der Engine.

    Dies soll unter anderem durch die Zusammenlegung der beiden Teams für Engine-Lizensierung und Forschung & Entwicklung gewährleistet werden. Spiele-Entwickler sollen somit durch das zusätzliche Know-How der Forschungs- und Entwicklungs-Abteilung profitieren, wenn sie die Engine für eines ihrer Projekte lizensieren. Die Meldung zur neuen CryEngine lest ihr im englischen Original auf Gamespot.com nach. Diese kommt unterer anderem bei Ryse: Son of Rome zum Einsatz, das sich bei Crytekt derzeit für Xbox One in Entwicklung befindet.

    02:51
    Ryse: Son of Rome - Gameplay-Trailer zum neuen Gladiator-Modus
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1084603
CryEngine
CryEngine: Neue Spiel-Engine von Crytek kommt ohne Versionsnummer aus
Wie Spiele-Entwickler Crytek kürzlich bekannt gab, werde die neue Spiele-Engine aus eigenem Hause keine Versionsnummer tragen. Stattdessen soll die neue Engine schlicht und einfach als CryEngine bezeichnet werden. Dies begründet Crytek durch die stetigen Updates und Erweiterungen früherer Spiele-Engines, die sich im Vergleich zur ersten Version stark wandelten.
http://www.videogameszone.de/CryEngine-Software-255523/News/CryEngine-Neue-Spiel-Engine-von-Crytek-kommt-ohne-Versionsnummer-aus-1084603/
21.08.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/06/Ryse-05-pcgh.png
cryengine,crytek
news