Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Command & Conquer 3: Kanes Rache - Die Komplettlösung (Teil 2)

    MISSION 8: MARV-ALARM
    1. Erobert die Rekultivierungseinheit.
    2. Zerstört das MARV.
    3. Haltet die Rekultivierungseinheit bis zum Abschluss des Uploads.
    4. Errichtet eine Redeemer-Fabrik.
    5. Baut den Redeemer.
    6. Zerstört die ZOCOM-Basen.

    Nebenziel:
    1. Zerstört die MARVs der ZOCOM.

    Ganz so bedrohlich ist die Situation nicht! Allerdings solltet ihr euch zunächst nicht bewegen. Lasst eure Einheiten keinesfalls nach Norden wandern, bevor eure Streitmacht stark genug ist! Zusätzlich zu den vorhandenen Läuterern baut ihr Unmengen von Bazooka-Kämpfern und Skorpionen. Erst dann überschreitet ihr die Grenze in Richtung Norden und seht schon ein paar GDI-Kämpfer weglaufen. Das MARV kommt von Nordwesten und hält eine ganze Menge Schaden aus. Werft eure ganze Streitmacht gegen das Ungetüm. Allzu viele Einheiten dürftet ihr beim Kampf allerdings nicht verlieren. Zieht jetzt weiter gen Norden und äschert die Basis rund um das Labor im Norden ein.

    Und jetzt: Verteidigen!
    Holt einen Botschafter nach und baut rund um das Labor Verteidigungsanlagen. Gleichzeitig produziert ihr in eurer Hauptbasis weiterhin Skorpione, Bazooka-Truppen und Venoms. Baut zudem unbedingt ein Technologie-Zentrum. Ist das Labor ausreichend gesichert, schickt ihr einen Saboteur hinein. Nach Kanes Nachricht baut ihr sofort eine Redeemer-Fabrik und danach den Redeemer selbst. Begleitet mit ein paar Unterstützungseinheiten (Luftverteidigung wie Bazookas nicht vergessen!) wandert der Monster-Roboter in die östliche Basis, während eure restlichen Truppen die westliche GDI-Basis in Angriff nehmen. Vorsicht: Bei beiden Basen lauern weitere MARVs! Um die Nebenmission zu erfüllen, beseitigt ihr die beiden Ungetüme ebenfalls. Sind beide Bauhöfe geplättet, ist die Mission beendet.

    MISSION 9: KILLIAN QUATARS VERRAT
    1. Zerstört die Flugabwehrbatterie.
    2. Zerstört die GDI-Basis.
    3. Zerstört das Kontrollzentrum des Laserzauns.
    4. Infiltriert das Ionenschild-Forschungszentrum.
    5. Erreicht den Evakuierungspunkt.

    Nebenziel:
    1. Saboteur erreicht Extraktionspunkt unversehrt.

    Ihr startet mit einer Kommando-Einheit und schaltet die Patrouille im Nordwesten aus. Zerstört das Kraftwerk, beseitigt die drei Luftabwehr-Geschütze und zieht das weibliche Kommando rechts zu den Klippen zurück, um den Luftschlag zu überleben. Baut mit dem erscheinenden Bauhof nur das Nötigste auf. Später gebt ihr die Kontrolle über die Gebäude sowieso wieder ab. Baut zusätzlich zu den verfügbaren Einheiten auch ein paar Skorpione und Buggys. Entwickelt auch das Laser-Upgrade, während ihr die Attacken der GDI abwehrt. Schließlich geht ihr zum Angriff über. Die grüne Nod-Armee fällt von Süden in das Ziel-Gebiet ein, eure eigene Streitmacht kommt von Norden. Lasst die Kollegen die Hauptarbeit machen und säubert dann den Rest der GDI-Basis. Und zack, seid ihr eure Basis wieder los. Denn jetzt hat eure Kommando-Einheit wieder ihren großen Auftritt.

    Zurück beim Kommando
    Gebt der Kommando-Einheit eine Nummer und dem Saboteur eine andere. Der Saboteur sollte immer ein Stück hinter dem Kommando bleiben. Tötet mit dem Kommando die Patrouille und schießt dann auf die roten Fässer im Südosten. Durch den Zaun geht es dann in die Tempel-Basis. Weitere Soldaten beseitigt die starke Lady ohne Probleme, Gebäude wie die Hand von Nod werden einfach gesprengt. Ganz im Nordosten und etwas südwestlich davon findet ihr jeweils drei Kraftwerke, die euer Kommando explodieren lässt. Dadurch fallen die Obelisken aus und ihr spaziert locker ins Innere der Basis. Dort infiltriert euer Saboteur daraufhin das Ionenschild-Forschungszentrum. Speichert nun ab. Um das Nebenziel zu erreichen, muss euer Nod-Mot nämlich bei der Flucht unbeschädigt bleiben. Räumt dafür mit dem Kommando den Weg frei. Weniger ehrgeizige Charaktere klicken einfach mit dem Nod-Mot das Zielgebiet im Westen an.

    MISSION 10: HERZ UND REALITÄT
    1. Zerstört die Traveler-59-Drohnenplattformen.
    2. Zerstört den Traveler-59-Eradikator.

    Nebenziele:
    1. Eliminiert die Kultisten, um die Nod-Kombatanten zu retten.
    2. Baut einen Redeemer, um den Traveler-59-Eradikator zu zerstören.

    Baut sofort eine Kaserne und schickt einen Saboteur zum Tiberium-Turm. Eine zweite Raffinerie richtet ihr nach Osten zum blauen Tiberium-Feld aus. Eure Basis pflastert ihr zu mit Obelisken und mit Luftabwehr. Meidet mit euren Truppen die Mitte der Karte. Mit kleinen Fußtrupps wandert ihr stattdessen Richtung Norden und Osten (unter dem blauen Tiberium-Feld entlang), um im Westen und Osten jeweils die Kultisten zu töten und so die Nebenaufgabe zu erfüllen. Die geretteten Nod-Soldaten müssen dabei nicht überleben. Wer ein gründliches Schlachtfeld zurücklassen will, säubert mit einer großen Streitmacht noch die Versorgungs-Basis im Nordwesten sowie die Haupt-Basis im Nordosten, bevor er die Hauptaufgabe in Angriff nimmt.

    Macht es dem Igel gleich!
    Währenddessen baut ihr eure Basis zu einer wahren Festung aus. Vergesst auf keinen Fall das Technologie-Zentrum und den Tempel von Nod. Zieht vor der Basis eine große Streitmacht zusammen und schickt diese dann in die Mitte der Karte. Zerstört eines der drei Scrin-Gebäude. Auftritt: Der Eradicator! Nach der kurzen Sequenz baut ihr SOFORT eine Redeemer-Fabrik und einen Redeemer. Währenddessen beschäftigen eure restlichen Einheiten den Eradicator. Mit den verbleibenden Kräften und dem Redeemer zerschlagt ihr den Riesenkäfer. Benutzt dann Atomraketen oder Bodeneinheiten, um die restlichen Scrin-Gebäude zu beseitigen.

    MISSION 11: TACITUS INTERRUPTUS
    1. Beschädigt das ZOCOM-MBF, bevor es die Docks erreicht.
    2. Erobert den ZOCOM-Bauhof.
    3. Eskortiert das ZOCOM-MBF zur Evakuierungszone.

    Nebenziel:
    1. Setzt Tiberiumader-Detonation ein, um die Tiberiumfelder der GDI zu vernichten.

    Greift euch sofort alle verfügbaren Einheiten und attackiert den fahrenden Konvoi. Zwar werden eure Einheiten dabei aufgerieben, die Nebenmission ist aber erfüllt, sobald ihr den Bauhof auch nur ein wenig beschädigt habt. Zieht die verbliebenen Einheiten dann zur Basis zurück. Alternative: Baut am Start der Mission sofort Landeplattformen und fünf Venoms, mit denen ihr dann das mobile Baufahrzeug der GDI beschädigt. Danach baut ihr in aller Ruhe die Basis aus und sammelt Einheiten an. Speziell solltet ihr genug Lufteinheiten bauen.

    Zum Angriff!
    Werft Tiberiumader-Detonationen nach und nach auf die einzelnen Tiberium-Felder, um die zweite Nebenmission zu erfüllen. Eine dicke Bodenstreitmacht (mit Luftabwehr!) fasst ihr in einer Gruppe zusammen und eure Lufteinheit in einer zweiten. Startet jetzt euren Angriff auf den Bauhof. Achtet darauf, dass eure Soldaten das Gebäude nicht einäschern. Tötet die ZOCOM-Soldaten um den Bauhof herum und schickt dann einen Saboteur hinein. Ist dies erledigt, müsst ihr das mobile Baufahrzeug nur noch in Richtung Südwesten geleiten. Von Nordosten fallen gleichzeitig die Scrin ein und machen nicht nur der GDI, sondern auch euch das Leben schwer. Beschäftigt das außerirdische Viehzeug mit Lufteinheiten (für die Tripods) und Bodeneinheiten, bis das mobile Baufahrzeug den Zielpunkt erreicht hat.

    Auf der nächsten Seite geht's weiter!

  • Command & Conquer 3: Kanes Rache
    Command & Conquer 3: Kanes Rache
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    26.06.2008

    Aktuelles zu Command & Conquer 3: Kanes Rache

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rollercoaster Tycoon World Release: Rollercoaster Tycoon World Atari , Pipeworks Software
    Cover Packshot von Transport Fever Release: Transport Fever
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
670501
Command & Conquer 3: Kanes Rache
Command & Conquer 3: Kanes Rache - Die Komplettlösung (Teil 2)
http://www.videogameszone.de/Command-und-Conquer-3-Kanes-Rache-Spiel-20259/Tipps/Command-und-Conquer-3-Kanes-Rache-Die-Komplettloesung-Teil-2-670501/
15.12.2008
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2008/06/oxm_xbox_360_v_command_and_conquer_3_kanes_rache_06.jpg
tipps