Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
  • Colin McRae Rally 2005

    Die Fahrzeuge sehen superklasse aus! Die Fahrzeuge sehen superklasse aus! Es gibt drei Dinge, für die Schottland in unseren Breitengraden hauptsächlich bekannt ist. Das ist zum einen der kopfschmerzfördernde Whiskey, zum anderen sind es komische Jungs, die zu jeder Jahreszeit in Röcken herumlaufen, und zu guter Letzt natürlich das Rallye--Ass Colin McRae (siehe Infokasten). Er steht seit mitt-ler-weile fünf Teilen Pate für das schlammige Rennspektakel, dessen vierter Teil vergangenes Jahr in der PLAYZONE satte 88 % Wertung einheimsen konnte. Und auch dieses Jahr fährt sich der Schotte eine Spitzenbewertung nach Hause.

    Karrieregeil
    Schon bei der Übersicht der Spielmodi fällt dem Colin--Kenner die erste Neuerung auf: Codemasters hat einen Karriere-Modus integriert, in welchem man sich vom kleinen Licht im weltweiten Rennzirkus zum ultimativen Offroadchampion mausern kann. Angefangen in kleinen Club-Ligen, erspielen sich hier erfolgreiche Fahrer bis zu 32 Wagen (unter anderem den kultigen Ford Escort MK1), wertvolle Ersatzteile wie Spezialreifen oder Stoßdämpfer und vor allem die Berechtigung, an anspruchsvolleren Wettbewerben teilzunehmen. Die insgesamt 23 Turniere ziehen vom Schwierigkeitsgrad her langsam, aber bestimmt an und können sehr lange an den Bildschirm fesseln. Will man in die Haut des Meisters McRae selbst schlüpfen, empfiehlt sich der bekannte Meisterschaftsmodus, in welchem man eine internationale Rallye durch Staaten wie Spanien, USA, Japan, Schweden und seit neuestem auch Deutschland fährt. Die einzelnen Länder sind jeweils in bis zu neun Leistungsprüfungen unterteilt, die nach einmaligem Durchfahren auch in den anderen Spielmodi frei anwählbar sind.

    Elefant im Rallye-Porzellanladen
    Abgesehen von der wie immer exzellenten Steuerbarkeit der PS-Boliden ist ein Aushängeschild von Colin McRae Rally das realistische Schadensmodell. Auch hier haben die Entwickler ganze Arbeit geleistet und es ist nun bei jeder noch so kleinen Kollision sofort eine Kotflügeldelle, ein eiernder Reifen oder ein verbeulter Kofferraum zu erkennen. Diese Schäden wirken sich äußerst realistisch auf das Fahrverhalten aus: Demolierte Achsen verziehen die Spur, beschädigte Kühler lassen den Motor überhitzen und ein geplatzter Reifen kann sogar das Aus der Rallye bedeuten. Mitt-lerweile ist das Schadensmodell so gut programmiert, dass man sich manchmal dabei ertappt, einfach so zum Spaß mit Vollgas gegen einen Baum zu brettern, nur um zu sehen, wie die Motorhaube wegfliegt. Zum Glück hat man wie gehabt die Möglichkeit, zwischen den Rallyetagen seine geschrottete Mühle auf Kosten von wertvoller Rennzeit reparieren zu lassen. Ist man am Ende einer Saison des Alleine-Fahrens überdrüssig, versucht man sich mit Gleichgesinnten entweder an einem Zweispieler-Splitscreen-Match, einer Multiplayer-Rallye, in welcher nacheinander gefahren wird, oder man zockt mittels der neuen Internetop-tion mit bis zu acht Rasern im Netz um Bestzeiten - allerdings war der Online-Modus zum Testzeitpunkt leider noch nicht spielbar.

    Optischer Leckerbissen
    Auch die optische Darstellung kann wieder überzeugen. Die Framerate ist hoch, die Darstellung ruckelfrei und die Landschaften sind abwechslungsreich und schön anzusehen. Nette Details wie das Herunterrieseln von Blättern, wenn man gegen einen Baum düst, oder ein Benommenheitseffekt bei heftigen Crashs lockern das Spielgeschehen positiv auf. Zwar sehen ein paar Texturen der Randbebauung etwas detailarm aus; dies fällt aber im Gesamtbild nicht sonderlich ins Gewicht. Die Geräuschkulisse ist gelungen; die Klänge von jaulenden Motoren und kleinen Auspuffexplosionen kommen sehr realistisch aus den Lautsprechern. Alles in allem ist der diesjährige Colin ein gelungenes Update, das Fans von anspruchsvollen Rallyespielen vollauf zufrieden stellen wird. Ich persönlich werde nicht ruhen, bis auch das letzte Auto freigespielt ist.

    Colin McRae Rally 2005 (PS2)

    Spielspaß
    89 %
    Grafik
    9/10
    Sound
    8/10
    Multiplayer
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Colin McRae Rally 2005
    Colin McRae Rally 2005
    Publisher
    Codemasters
    Release
    24.09.2004

    Aktuelles zu Colin McRae Rally 2005

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Speed Racer: Das Videospiel Release: Speed Racer: Das Videospiel Warner Bros. Interactive , Sidhe Interactive
    Cover Packshot von Ferrari Challenge Release: Ferrari Challenge Koch Media , System 3
    Cover Packshot von Moorhuhn Fun Kart 2008 Release: Moorhuhn Fun Kart 2008 cdv Software Entertainment AG (DE) , phenomedia publishing gmbh
    Cover Packshot von MX vs ATV Untamed Release: MX vs ATV Untamed THQ , Rainbow Studios
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
331314
Colin McRae Rally 2005
Colin McRae Rally 2005
http://www.videogameszone.de/Colin-McRae-Rally-2005-Spiel-20200/Tests/Colin-McRae-Rally-2005-331314/
09.09.2004
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2004/09/39_101.jpg
tests