Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
  • Club Football

    Der Kahn klagt doch gerne gegen Videospielhersteller. Der Kahn klagt doch gerne gegen Videospielhersteller. Der Fußballfan ist im allgemeinen ein sehr treues Wesen: Neben seinem Lieblingsverein duldet er keine Nebenbuhler. Wo er aber das Logo seines Lieblingsvereins sieht, wird er schnell zum Kaufen verführt. Das jedenfalls muss sich die Marketingabteilung bei Codemasters gedacht haben, und so veröffentlicht die britische Spielefirma jetzt ein Fußballvideospiel in 17 verschiedenen Varianten. Bei jeder Version wird ein anderer europäischer Verein im Mittelpunkt stehen; aus der Bundesliga sind Borussia Dortmund, Bayern München und der Hamburger SV vertreten (internationale Vereine siehe Extrakasten).
    Das heißt aber nicht, dass man nur mit diesen Teams spielen kann. Vielmehr lässt sich jede Mannschaft auswählen und dank einer FIFPro-Lizenz entsprechen auch die Namen und Aufstellungen der anderen Vereine der Realität. Genauso an die Wirklichkeit angelehnt sind die Meisterschaften und internationalen Wettbewerbe, die sich spielen lassen. Das Fußballspielen an sich ist dabei eher actionreich, so dass man sehr schnell in die Spiele hineinkommt.

    WIR HOLEN DEN U-U-EFA-CUP!
    Trotzdem hat es natürlich seine Berechtigung, dass auf den einzelnen Versionen das jeweilige Vereinswappen prangt. Jedes Spiel ist auf die Mannschaft zugeschnitten, mit der es wirbt. So gibt es zum Beispiel einen Spielmodus, in dem man nur die namensgebende Elf spielen kann und versucht, mit ihr möglichst viel zu gewinnen. Echte Fans können sich dabei sogar den Fußballertraum schlechthin erfüllen und sich selbst aufstellen: Im Spieler-Editor lässt sich ein Sportler nach dem eigenen Vorbild erschaffen.
    Doch Club Football bietet dem Anhänger noch mehr von seinem Objekt der Begierde. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Vereinen sollen alle betreffenden Daten möglichst authentisch und detailgetreu übernommen werden. In den deutschen Version wird die AOL-Arena, das Münchner Olympiastadion und das Westfalenstadion äußerst realistisch aussehen. Das wirkt sich aber nicht nur auf die Architektur aus, auch die Atmosphäre soll rüberkommen wie im echten Leben. Da hüllen sich die Fans in die Farben ihres Vereins, schwenken dessen Fahnen und singen seine Lieder. Wer mit einem der 17 Vereine etwas anfangen kann, bekommt in dieser Hinsicht also einiges geboten. Wenn Club Football jetzt auch noch spielerisch überzeugen kann, dürften sogar Anhänger anderer Vereine ihren Spaß mit dem Spiel haben.

  • Club Football
    Club Football
    Publisher
    Codemasters
    Release
    10.10.2003

    Aktuelles zu Club Football

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
149220
Club Football
Club Football
http://www.videogameszone.de/Club-Football-Spiel-20140/News/Club-Football-149220/
26.03.2003
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2003/03/bayern1.jpg
news