Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Child of Eden im Hands-On-Test und exklusiven Video: Der wohl abgefahrenste Shooter für PS3 und Xbox 360

    Anhand einer umfangreichen Vorschau-Version hatte Videogameszone.de die Möglichkeit, Child of Eden für Xbox 360 anzuspielen. In unserem Hands-On-Test verraten wir, wie sich der kunterbunte Shooter spielt. In einem kommentierten Video bestaunt ihr außerdem exklusive Spielszenen.

    Mit Child of Eden erscheint im Juni das erste Core-Spiel für Microsofts Kinect. Videogameszone.de hatte die Möglichkeit, eine aktuelle Vorschau-Version Probe zu spielen und sich durch die kunterbunte Welt von Child of Eden zu schießen. Unser Hands-On-Test verrät, wie sich Child of Eden spielt. Im Spiel findet man sich inmitten eines Kampfes um das Project Lumi wieder. Dabei soll eine menschliche Persönlichkeit innerhalb von Eden, dem künstlichen Kollektivgedächtnis der Menschheit, reproduziert werden. Kurz vor dem Abschluss des Projekts dringt jedoch ein unbekannter Virus in das System ein. Die Aufgabe ist es, Eden zu retten und ein Zeichen für Frieden und Hoffnung zu setzen. Das Ziel: Lumi, die sich als Mädchen im weißen Sommerkleidchen manifestiert, schützen.

    Wer im Takt bleibt, sehr rhythmisch beim 'Bereinigen' der feindlichen Viren ist oder direkt mehrere Gegner auf einmal anvisiert, erhält Extrapunkte. Wer im Takt bleibt, sehr rhythmisch beim "Bereinigen" der feindlichen Viren ist oder direkt mehrere Gegner auf einmal anvisiert, erhält Extrapunkte. Weil Child of Eden ein audiovisuelles Kunststück ist, gibt jeder Gegner einen Ton von sich. Unterhalb dieser Zeilen präsentieren wir euch anhand eines HD-Videos exklusive und kommentierte Ausschnitte aus Child of Eden. Passend zum treibenden Beat der Hintergrundmusik ist jeder Durchlauf ein Unikat. Wer im Takt bleibt, sehr rhythmisch beim "Bereinigen" der feindlichen Viren ist oder direkt mehrere Gegner auf einmal anvisiert, erhält Extrapunkte. Dabei stehen dem Spieler drei Waffen zur Verfügung: Eine Lock-On-Waffe, eine Art MG und eine Bombe. Statt jedes Ziel einzeln zu beschießen, kann man mit der Lock-On-Waffe mehrere Ziele anvisieren und muss nur ein Mal abfeuern, um alle gleichzeitig zu treffen. Mit Kinect wird diese Waffe mit der rechten hand gesteuert und ausgelöst, indem man die Hand ruckartig in einer Schiebebewegung vom Körper wegführt. Nutzt man stattdessen die linke Hand, taucht auf dem Screen ein violettes Fadenkreuz (sehr abstrakt) auf, das man dann über seine Gegner führt. Manche Gegnerarten müssen sogar mit diesem Dauerfeuer vernichtet werden, was das Spiel häufig zu einer Art Tanz macht. Hebt man beide Arme in die Luft, explodiert zudem eine Bombe, die jedoch aufgeladen werden muss. Sie vernichtet alle Ziele am Bildschirm auf ein Mal.

    Selten hat eine Reinigung so viel Spaß gemacht
    In fünf Gebieten plus einer Bonus-Instanz kämpft man in Child of Eden gegen bunte und skurrile Feinde. In fünf Gebieten plus einer Bonus-Instanz kämpft man in Child of Eden gegen bunte und skurrile Feinde. Quelle: Sony Computer Entertainment In fünf Gebieten plus einer Bonus-Instanz kämpft man gegen bunte und skurrile Feinde, deren "Reinigung" einen transzendentalen Soundtrack erzeugt, der einen vor Kinect schnell zum hin- und herzappeln bewegt. Anstatt in den Tron-ähnlichen Cyberspace zu driften, bedient man sich in Child of Eden natürlichen Konturen und Tieren, das rhythmusgetriebene Gameplay aber bleibt. Wer will, kann sogar bis zu vier Controller anmelden und sie in den Hosentaschen mitführen, um durch deren Vibration im Takt zu bleiben. Wer nun denkt, dass lediglich das Spiel ein audiovisuelles Meisterwerk ist, der irrt. In den Stages werden immer wieder Belohnungen freigeschaltet, mit denen man sich bereinigte Wesen für Lumis Garten kaufen kann. Der Garten dient dabei als interaktives Menü und Einstieg in die Level, kann aber auch als kleine Beatmaschine genutzt werden. Denn auch die Haustierchen geben, je nach Form und Größe, verschiedene Töne von sich und machen allein das Einstiegsmenü schon zu einem verzauberndem Erlebnis, das einen in den Bann der Musik zieht. Auf der Xbox 360 erscheint der Titel am 14. Juni 2011, für die PS3 kommt das Spiel Ende Juni auf den Markt.



  • Child of Eden
    Child of Eden
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Q Entertainment
    Release
    27.09.2011
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823159
Child of Eden
Child of Eden im Hands-On-Test und exklusiven Video: Der wohl abgefahrenste Shooter für PS3 und Xbox 360
Anhand einer umfangreichen Vorschau-Version hatte Videogameszone.de die Möglichkeit, Child of Eden für Xbox 360 anzuspielen. In unserem Hands-On-Test verraten wir, wie sich der kunterbunte Shooter spielt. In einem kommentierten Video bestaunt ihr außerdem exklusive Spielszenen.
http://www.videogameszone.de/Child-of-Eden-Spiel-19982/News/Child-of-Eden-im-Hands-On-Test-und-exklusiven-Video-Der-wohl-abgefahrenste-Shooter-fuer-PS3-und-Xbox-360-823159/
04.05.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/05/Child_of_Eden_Xbox_360_Screenshots_08.jpg
ubisoft
news